United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 14, 2020 12:47 AM ET

Florida Krankenhaus schuldete Tausende von Dollar in der Rückzahlung nach unsachgemäßer Verfolgung Stunden


Florida Krankenhaus schuldete Tausende von Dollar in der Rückzahlung nach unsachgemäßer Verfolgung Stunden

iCrowd Newswire - Apr 14, 2020

Die Arbeitgeber machen regelmäßig Fehler in Bezug auf die Höhe der Bezahlung, die den Arbeitnehmern gewährt wird, und die Verfahren zur Führung von Aufzeichnungen über Löhne. Wenn ein Unternehmen zulässt, dass diese Probleme weitergehen und sich ausbreiten, können sie von Arbeitsanwälten verklagt oder verschiedenen Klagen des Arbeitsministeriums unterworfen werden. Ein Krankenhaussystem in St. Augustine Florida musste eine große Summe Geld auszahlen, basierend auf Verstößen gegen Überstundengesetze und Aufzeichnungen nach dem Fair Labor Standards Act. Krankenhaus falsch berechnete Löhne und abgezogene Pausen ohne Überprüfung Das Flagler Hospital wurde nach einer vom Arbeitsministerium veröffentlichten Erklärung zur Zahlung von Geldstrafen verurteilt. Der Gesamtbetrag wird etwa 107.000 US-Dollar betragen und auf 141 Mitarbeiter verteilt, die von den Fehlern und Versäumnissen des Arbeitgebers betroffen waren. Der Vorfall begann, als Beamte mit der Lohn- und Stundenabteilung für die Abteilung feststellten, dass das Krankenhaus automatisch Die Pausenzeit von den Mitarbeitern abgezogen hatte, ohne zu prüfen, ob die Abzüge notwendig waren. Die Zeit wurde abgezogen, auch wenn ein Arbeiter beschäftigt war und seine Pausen in den Notaufnahmen und anderen wichtigen Abteilungen des Krankenhauses durchgearbeitet hatte. Diese Abzüge erzeugten eine Kettenreaktion, die weitere Probleme verursachte. Arbeitnehmer, denen Überstunden geschuldet wurden, erhielten keinen zusätzlichen Lohn auf der Grundlage der unsachgemäßen Abzüge, und die Lohnunterlagen des Krankenhauses lagen am Ende alle falsch, da die bei den automatischen Abzügen verwendeten Fehlkalkulationen falsch waren. Der Bezirk Lohn und Stunde hatte alle Krankenhausmitarbeiter angewiesen, ihre Aufzeichnungen zu überprüfen und um Hilfe zu bitten oder Online-Tools des Arbeitsministeriums zu nutzen, wenn sie möglicherweise betroffen waren. Das Flagler Hospital veröffentlichte keine Aussagen zu diesem Vorfall. Lohnrecht in den Vereinigten Staaten Jede Gerichtsbarkeit im Land hat ähnliche Lohngesetze. Alle Arbeitnehmer müssen mindestens einen Mindestlohn erhalten, Überstunden bei Mehrstunden von 40 Stunden erhalten und für alle Aufgaben und Verantwortlichkeiten bezahlt werden, die auf Weisung des Arbeitgebers erfüllt werden. Wenn ein Mitarbeiter das Gefühl hat, dass es Probleme geben kann, hat der Staat oder die Bundesregierung ein Verfahren, um eine formelle Beschwerde in Abhängigkeit von der Art und Größe des Arbeitgebers einzureichen. Es wird auch empfohlen, einen Anwalt zu behalten, der bei der Untersuchung der Handlungen eines Arbeitgebers und der Bestimmung der möglichen Abhilfemaßnahmen behilflich ist. Opfer von unsachgemäßen Lohnzahlungen, Diskriminierung, sexueller Belästigungund anderen Problemen am Arbeitsplatz können durch Zivilklagen entschädigt werden, um alle verluste im Zusammenhang mit dem illegalen Verhalten zu bezahlen. Holen Sie sich noch heute Hilfe von einem lokalen Anwalt Es gibt Anwälte im ganzen Bundesstaat Florida, die sich auf Arbeits- und Beschäftigungsansprüche konzentrieren. Sie können das Verzeichnis von USAttorneys.com verwenden, um den richtigen Anwalt in Ihrer Nähe zu finden.

Contact Information:

Free Case Evaluation

Call Us: 800-672-3103



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire