United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 7, 2020 1:25 AM ET

STMicroelectronics gibt Status des Common Share Repurchase-Programms bekannt


iCrowd Newswire - Apr 7, 2020

STMicroelectronics N.V. (das “Unternehmen” oder “STMicroelectronics”), ein globaler Halbleiterführer, der Kunden aus dem gesamten Spektrum der Elektronikanwendungen bedient, gibt alle Details seines gemeinsamen Aktienrückkaufprogramms (das “Programm”) bekannt, das in einer Pressemitteilung vom 5. November 2018 veröffentlicht wurde. Das Programm wurde durch einen Aktionärsbeschluss vom 31. Mai 2018 und durch den Aufsichtsrat genehmigt.

STMicroelectronics N.V. (eingetragen im Handelsregister unter der Nummer 33194537) (LEI: 213800Z8NOHIKRI42W10) (Ticker: “STM”) gibt den Rückkauf (durch einen für die Gesellschaft tätigen Makler) auf dem regulierten Markt der Euronext Paris bekannt, in der Zeit vom 30. März 2020 bis zum 03. April 2020 (der “Zeitraum”) von 970.242 Stammaktien (entspricht 0,1% des ausgegebenen Aktienkapitals) zum gewichteten durchschnittlichen Kaufpreis je Aktie von 19,0148 EUR und zu einem Gesamtpreis von EUR 18.448.970,07.

Nachstehend finden Sie eine Zusammenfassung der im Laufe des Zeitraums getätigten Pensionsgeschäfte in Bezug auf die Stammaktien von STM (ISIN: NL0000226223), in detaillierter Form.

Transaktionen in Periode

Datum der Transaktion Anzahl der erworbenen Aktien Gewichteter durchschnittlicher Kaufpreis je Aktie (EUR) Gezahlter Gesamtbetrag (EUR) Markt, auf dem die Aktien gekauft wurden (MIC-Code)
30. Mär 2020 198,799 19.1332 3,803,661.03 XPAR
31.03.2020 194,749 19.7454 3,845,396.90 XPAR
01.04.2020 192,612 19.2632 3,710,323.48 XPAR
02. April 2020 191,873 18.7116 3,590,250.83 XPAR
03. April 2020 192,209 18.2059 3,499,337.83 XPAR
Gesamt für Periode 970,242 19.0148 18,448,970.07  

Nach den oben beschriebenen Aktienrückkäufen hält die Gesellschaft insgesamt 22.902.671 eigene Aktien, was etwa 2,5 % des ausgegebenen Aktienkapitals der Gesellschaft entspricht.

Gemäß Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe b der Verordnung (EU) 596/2014 (Marktmissbrauchsverordnung) und Artikel 2 Absatz 3 der delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission wird eine vollständige Aufschlüsselung der einzelnen Geschäfte des Programms auf der St-Website (https://investors.st.com/buyback-program) offengelegt.

Über STMicroelectronics

ST ist ein weltweit führender Halbleiteranbieter, der intelligente und energieeffiziente Produkte und Lösungen liefert, die die Elektronik im Mittelpunkt des Alltags machen. Die Produkte von ST sind heute überall zu finden, und gemeinsam mit unseren Kunden ermöglichen wir intelligentere und intelligentere Fabriken, Städte und Häuser sowie die nächste Generation von mobilen und Internet-of-Things-Geräten.
Indem ST mehr von der Technologie erhält, um mehr aus dem Leben zu bekommen, steht ST für life.augmented.

Im Jahr 2019 betrug der Nettoumsatz des Unternehmens 9,56 Milliarden US-Dollar und bediente mehr als 100.000 Kunden weltweit. Weitere Informationen finden Sie in www.st.com.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
INVESTOR RELATIONS:
Céline Berthier
Group VP, Investor Relations
Tel: +41.22.929.58.12
celine.berthier@st.com

MEDIENARBEIT:
Alexis Breton
Externe Kommunikation des Unternehmens
Tel: + 33 6 59 16 79 08
alexis.breton@st.com

Contact Information:

INVESTOR RELATIONS:
Céline Berthier
Group VP, Investor Relations
Tel
: 41.22.929.58.12
celine.berthier@st.com



Tags:    German, United States, Wire