United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 6, 2020 1:55 AM ET

Patterson-UTI befasst sich mit den aktuellen Marktbedingungen und bietet operativeUpdates


Patterson-UTI befasst sich mit den aktuellen Marktbedingungen und bietet operativeUpdates

iCrowd Newswire - Apr 6, 2020

HOUSTON,– PATTERSON-UTI ENERGY, INC. (NASDAQ: PTEN) hat heute ein Update bereitgestellt, um die Reaktion des Unternehmens auf die aktuellen Marktbedingungen zu adressieren.  Die geringere Nachfrage nach Rohöl und raffinierten Produkten im Zusammenhang mit der notwendigen globalen Reaktion auf die COVID-19-Pandemie in Verbindung mit Produktionssteigerungen von OPEC+ hat zu einem deutlichen Rückgang der Rohölpreise geführt und zu einer sinkenden Nachfrage nach Bohr- und Fertigstellungsdienstleistungen in Nordamerikageführt.

Als Reaktion auf die aktuellen Marktbedingungen unternimmt Patterson-UTI die folgenden Schritte:

Andy Hendricks, Chief Executive Officer von Patterson-UTI, erklärte: “Die Sicherheit unserer Mitarbeiter hat nach wie vor oberste Priorität.  Als die Virusbedrohung in Nordamerikazu wachsen begann, unternahm Patterson-UTI Schritte zum Schutz von Menschen und Betrieben, indem sie einen spezifischen Risk Mitigation and Business Continuity Plan aufden, um die möglichen COVID-19-Auswirkungen auf unsere Mitarbeiter, Operationen und Einrichtungen anzugehen.  Wir glauben, dass wir bedeutende Schritte unternommen haben, um die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter zu schützen und unsere konsequenten und qualitativ hochwertigen Aktivitäten aufrechtzuerhalten.”

Hendricks fuhr fort: “Patterson-UTI hat effektiv auf andere Abschwünge in seiner mehr als 40-jährigen Unternehmensgeschichte reagiert.  Auch wenn die Umstände, die zu diesem Abschwung führen, unterschiedlich sein können, wird sich unsere Antwort von denselben Prinzipien leiten lassen, die uns durch frühere Abschwünge geführt haben.  Patterson-OTTSTSTs konservative Bilanzphilosophie und die Geschichte der Skalierung des Geschäfts während früherer Abschwünge haben dazu geführt, dass wir uns zu einem stärkeren Unternehmen entwickeln.  Wir glauben, dass diese Zeit nicht anders sein wird.

“Während sich unsere Anzahl von Bohrgeräten im ersten Quartal nicht wesentlich ausgewirkt hat, erwarten wir im April deutliche Rückgänge.  Die Druckpumpenaktivität reagierte schneller, mit einem deutlichen Rückgang im späteren Teil des ersten Quartals.  Wir haben strategische Maßnahmen für die geringere Aktivität eingeleitet, einschließlich der Senkung der direkten Betriebskosten im Einklang mit dem Rückgang der Aktivitäten, der Senkung der SG&A-Kosten und anderer Supportkosten und der Schließung einer Reihe von Einrichtungen.  Unsere Kostenstruktur bleibt sehr variabel und skalierbar, basierend auf aktivitätsebenen Ebenen.  Im Rahmen unserer allgemeinen Kostensenkungsinitiativen und zur besseren Berücksichtigung der aktuellen Marktbedingungen wird erwartet, dass die Vergütung der Führungskräfte für 2020 um mehr als 50 % reduziert wird.

“Wir setzen weiterhin auf die Generierung des Cashflows und die Aufrechterhaltung einer starken Bilanz.  Wir reduzieren die geplanten Investitionen bis 2020 auf rund 140 Millionen US-Dollar,was einer Reduzierung um 60 % gegenüber 2019 und einer Reduzierung um mehr als 40 % gegenüber unseren zuvor angekündigten Plänen für 2020-Investitionen entspricht”, so Hendricks abschließend.

Über Patterson-UTI

Patterson-UTI ist ein führender Anbieter von Ölfelddienstleistungen und -produkten für Öl- und Erdgasexplorations- und -förderunternehmen in Nordamerika,einschließlich Auftragsbohrungen, Druckpumpen und Richtbohrdienstleistungen.  Weitere Informationen finden Sie in www.patenergy.com.

Vorsichtshinweise zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995 geschützt sind, die nicht auf historische Fakten beschränkt sind, sondern die aktuellen Überzeugungen von Patterson-UTI widerspiegeln, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf zukünftige Ereignisse.  Wörter wie “vorwegnehmen”, “glauben”, “budgetiert”, “weiter”, “könnte”, “schätzen”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “können”, “planen”, “vorhersagen”, “potenziell”, “projektieren”, “verfolgen”, “sollte”, “Strategie”, “Ziel” oder “Wille” und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen zu identifizieren.  Die Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Aussagen sind, einschließlich Aussagen über die zukünftigen Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Ziele, finanziellen Bedingungen, Annahmen oder historische Fakten sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Bundeswertpapiergesetzes.  Diese Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Patterson-UTI liegen, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen.  Zu diesen Risiken und Unsicherheiten gehören unter anderem: Volatilität der Kundenausgaben sowie der Öl- und Erdgaspreise, die sich negativ auf die Nachfrage nach den Dienstleistungen von Patterson-UTI und die damit verbundenen Auswirkungen auf Raten, Auslastung, Margen und geplante Investitionen; globalen wirtschaftlichen Bedingungen; Überverfügbarkeit von Landbohranlagen und Druckpumpanlagen, auch infolge niedriger Rohstoffpreise, Reaktivierung, Verbesserung oder Bau; Verbindlichkeiten aus Operationen; Wetter; Rückgang und Fähigkeit, Rückstand zu realisieren; Spezialisierung von Ausrüstungen und neue Technologien, einschließlich der Fähigkeit, zufriedenstellende Erträge aus neuen Technologien zu entwickeln und zu erzielen; Engpässe, Lieferverzögerungen und Unterbrechungen der Lieferung von Ausrüstung und Material; Fähigkeit, Personal einzustellen und zu halten; Verlust oder Reduzierung von Geschäften mit Schlüsselkunden; Cybersicherheitsrisiko; Schwierigkeiten mit dem Wachstum und der Integration von Akquisitionen und neuer Technologien; staatliche Regulierung; Wahrnehmung von Nachhaltigkeitspraktiken; Produkthaftung; Gerichtsverfahren, einschließlich Technologiestreitigkeiten, und Maßnahmen staatlicher oder anderer Regulierungsbehörden; politisches, wirtschaftliches und soziales Instabilitätsrisiko; Fähigkeit, neue Märkte wirksam zu identifizieren und zu erschließen; Abhängigkeit von unseren Tochtergesellschaften, um unsere langfristigen Schuldenverpflichtungen zu erfüllen; Variabelzins-Verschuldungsrisiko; Fähigkeit zur Aufrechterhaltung der Bonität und der Dienstschuld; Volatilität der Aktienkurse; Anti-Übernahmemaßnahmen in unseren Charterdokumenten; steuerbedingte Eventualverbindlichkeiten; und die Fähigkeit, Nettobetriebsverluste zu nutzen.

Zusätzliche Informationen über Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, sind von Zeit zu Zeit in den SEC-Einreichungen von Patterson-UTI enthalten.  Die Anmeldungen von Patterson-UTI können über die Kontaktaufnahme mit Patterson-UTI oder der SEC oder über Patterson-UTI oder über das Electronic Data Gathering and Analysis Retrieval System (EDGAR) der SEC bei http://www.sec.gov eingeholt werden.  Patterson-UTI übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten.

Contact Information:

PATTERSON-UTI ENERGY, INC.



Tags:    German, United States, Wire