United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 6, 2020 3:11 AM ET

Alabama tritt den Vereinigten Staaten im Rahmen der Coronavirus Home Stay Order bei


iCrowd Newswire - Apr 6, 2020

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten über Coronavirus und mehr in Ihrem Posteingang jeden Tag. Melden Sie sich hier an.

Am Samstag um 17:00 Uhr schloss sich Alabama der Liste der Bundesstaaten an, in denen die Bewohner als Reaktion auf den Ausbruch des Coronavirus zu Hause bleiben mussten.

Gouverneur Kay Ivey und der gesundheitspolitische Angestellte Dr. Scott Harris gaben bekannt, dass die Anordnung bis zum 30. April in Kraft sein wird, mit einer vorherigen Entscheidung, ob die Anordnung über diesen Zeitpunkt hinaus verlängert werden würde, berichtete AL.com. “Wir alle haben die Pflicht, das ernst zu nehmen”, schrieb der Gouverneur in einer Twitter-Nachricht. “Waschen Sie Ihre Hände häufig, desinfizieren Sie häufig verwendete Gegenstände und praktizieren Sie soziale Distanzieren.” FLORIDAS DESANTIS EXHIBITS STATE STAY TO CURB CORONAVIRUS Ivey warnte, dass der Staat in den kommenden Wochen wahrscheinlich einen Anstieg bestätigter Fälle und Todesfälle zu sehen geben wird. “Guys, April wird sehr hart und möglicherweise sehr tödlich sein”, sagte der Gouverneur laut AL.com. “Man muss verstehen, dass wir die Menschen nicht mehr dazu drängen, zu Hause zu bleiben. Jetzt ist es das Gesetz. ” Bis zum späten Samstag gab es in Alabama mehr als 1.600 bestätigte Fälle von Coronaviren – auch bekannt als COVID-19 – und mindestens 26 Todesfälle, Ausbrüche von Infektionskrankheiten und Ausbrüche, wie das Gesundheitsministerium des Bundesstaates mitteilte. Ivey, ein Republikaner, wurde im Staat dafür kritisiert, dass er zuvor keinen Befehl erlassen hatte, zu Hause zu bleiben. Am Freitag ging sie auf diese Bedenken ein. “Ich habe versucht, die richtige Balance zu finden, etwas, das gemessen wurde, ohne zu überreagieren, das sich um die Gesundheit der Menschen kümmerte, ohne das Leben aus dem Handel zu ersticken”, sagte sie am Freitag auf einer Pressekonferenz.Alabama Governor Kay Ivey speaks to the media on November 17, 2017 in Montgomery, Ala. (Associated Press)

Der Gouverneur von Alabama, Kay Ivey, spricht am 17. November 2017 in Montgomery, Ala, vor den Medien. (Associated Press)

Der demokratische US-Senator Doug Jones argumentierte, dass die Verlangsamung der Ausbreitung des Virus, indem man den Menschen befahl, zu Hause zu bleiben, sich letztlich als der beste Weg erweisen würde, die Wirtschaft wiederzubeleben. “Wir helfen dieser Wirtschaft, indem wir zu Hause bleiben”, sagte Jones am Donnerstag. “Wenn wir zu Hause bleiben, können wir die Ausbreitung stoppen und diese Wirtschaft bald ins Rollen bringen.” Am Freitag sagte Ivey, das anhaltende Wachstum der Zahl der Fälle im Staat habe sie veranlasst, endlich den Auftrag zu erlassen. KLICKEN SIE HIER FÜR DIE VOLLSTÄNDIGE CORONAVIRUS-ABDECKUNG “Gestern [Donnerstag] stieg die Zahl der neu aufgelegten Fälle um 160”, sagte sie auf der Pressekonferenz. Es war ein großer Sprung. Die EMA-Kennzahlen, die sie aus den Handydaten erhalten haben, zeigen auch, dass die Leute die Bestellungen, die wir angefordert haben, um sie zu behalten, nicht halten. “EMA bezieht sich auf Alabamas Emergency Management Agency. Chambers County im Osten Alabamas wurde besonders stark getroffen. Die Behörden vermuteten, dass lokale Kirchenversammlungen zur Ausbreitung des Virus beigetragen haben könnten, sagte der Inserent.

Contact Information:

Agency.com



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire