United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 5, 2020 7:00 AM ET

RSHC ADDS INNOVATION-FOCUSED INTELLECTUAL PROPERTY LITIGATOR


iCrowd Newswire - Apr 5, 2020

Partner Louis A. Klapp tritt bei Deringno-Praxis bei Firm Noted for Diversity, Pro Bono Work bei

CHICAGO – Riley Safer Holmes & Cancila LLP (RSHC) gibt den neuen Partner Louis A. Klapp bekannt.

Louis Klapp ist führend im Bereich der anspruchsvollen Rechtsstreitigkeiten über geistiges Eigentum (IP), und seine Praxis widmet sich allen Aspekten von Patent-, Marken- und Geschäftsgeheimnisstreitigkeiten von der Voranmeldung durch Die Beschwerde. Seit fast einem Jahrzehnt vertritt er Kunden in einer Vielzahl von Branchen, darunter Software, Unterhaltungselektronik, drahtlose Kommunikation, Telefonie, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel, Versicherungen, Verlagswesen, Konsumgüter, Einzelhandel und Automobilausrüstungsindustrie. Seine Patentfälle betrafen Technologien in den Bereichen Software, Elektrik, Mechanik, Optik und Biologie.

Streitigkeiten über geistiges Eigentum sind oft komplex, riskant und herausfordernd. “Louis ist eine großartige Ergänzung zu unserem Team für geistiges Eigentum und vertieft die Bank für eine bereits national bekannte Praxis. Er ist eine große Bereicherung für unsere Kunden und bringt eine innovative Perspektive in komplexen Fragen in schnell wachsenden Hightech-Branchen”, sagte Patricia Brown Holmes, Managing Partner bei RSHC Managing Partner. Das Unternehmen setzt sich dafür ein, vielfältigere Teams zu entwickeln, um den Kunden bessere Lösungen und einen höheren Wert bieten zu können.

Klapp unterhält eine aktive Pro-Bono-Praxis, die sich auf bürgerliche Freiheiten und Bürgerrechte konzentriert. Im Jahr 2017 wählte ihn die National LGBT Bar Association zum besten LGBT-Anwalt unter 40 Jahren aus und erwähnte sowohl die Auszeichnung in seinem Bereich als auch ein profundes Engagement für die Gleichstellung von LGBTQ+. 2018 erhielt er den Michael Gonring Pro Bono Partner of the Year Award seiner vorgängerfirma. Der Preis würdigte Klapps siegreiches fünftes Änderungsargument vor dem Seventh Circuit Court of Appeals.

Klapp erhielt seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Northwestern University School of Law, einen Master-Abschluss in Elektrotechnik von der Princeton University und einen Bachelor-Abschluss in Materialwissenschaften und Ingenieurwissenschaften von der Cornell University.

“Ich freue mich, einer so talentierten, energiegeladenen Gruppe von Anwälten beizutreten”, sagte Klapp. “RSHcLs Engagement für Kundenservice und Vielfalt ist beeindruckend, und ich bin stolz darauf, dem Team beizutreten.”

Über Riley Safer Holmes & Cancila LLP (RSHC)

Riley Safer Holmes & Cancila LLP (RSHC) ist eine serviceorientierte und technologisch anspruchsvolle mittelständische Anwaltskanzlei mit Prozessbeteiligten, Prozessanwälten und Transaktionsanwälten. Kunden stehen im Mittelpunkt unserer Mission. Wir richten unsere Interessen auf ihre aus und legen den Schwerpunkt auf Effizienz und Ergebnisse. Wir kümmern uns um unsere Kunden und einander, so dass wir unsere gemeinsamen Überzeugungen leben: Innovation im Rechtsgeschäft vorantreiben, Vielfalt fördern und unseren Gemeinschaften dienen. Erfahren Sie mehr unter rshc-law.com.

Contact Information:

Therese Squillo, Director of Client Services and Marketing, 312.471.8783, tsquillo@rshc-law.com



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire