United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 2, 2020 8:45 AM ET

Test hilft bei der Identifizierung von Neugeborenen, die Gabapentin-Missbrauch ausgesetzt sind


iCrowd Newswire - Apr 2, 2020

Gabapentin-Tests im Nabelschnurgewebe erhältlich

Des Plaines, IL., 1. April 2020 – In den letzten Jahrzehnten hat die United States Drug Testing Laboratories, Inc. (USDTL) stillschweigend einen großen Einfluss auf das Leben einiger der anfälligsten Patienten der Neonatal Intensive Care Unit (NICU) genommen, die Neugeborenen während der Schwangerschaft mit Missbrauchsstoffen ausgesetzt waren. Heute gab USDTL bekannt, dass sie Gabapentin-Nachweis zu ihrer langen Liste von Medikamenten hinzufügen, die in NabelschnurgewebeProben nachgewiesen werden. Gabapentin, bekannt unter Markennamen wie Gabarone®, Gralise®und Neurontin®, ist ein Anti-Epileptika-Medikament, das seit Jahren verwendet wird, um partielle Anfälle und Nervenschmerzen zu kontrollieren. Es wurde in jüngerer Zeit für andere Off-Label-Anwendung für mehrere andere Bedingungen verschrieben, einschließlich feuerfesten chronischen Husten, diabetische Neuropathie, Hitzewallungen, postoperative Schmerzen, unruhige Beine Syndrom, und soziale Angststörung. 1 In letzter Zeit, Gabapentin hat sich zu einem beliebten Medikament von Opioid-Missbraucher verwendet, um die Macht des Opioid hoch zu erhöhen. 2,3,4 Leider korreliert dies mit einer Zunahme des Missbrauchs während der Schwangerschaft, die dazu führen kann, dass Neugeborene in gefährliche Entzugserscheinungen gehen, die als Neonatal abstinence Syndrome (NAS) bekannt sind. Babys, die sich aus Gabapentin zurückziehen, weisen ungewöhnliche Verhaltensmuster auf, einschließlich Zungenschub, wandernde Augenbewegungen, Rückenbogen und kontinuierliche Extremitätsbewegung, auch während der Hielt. 1 “Leider werden Tests auf legale Medikamente wie Gabapentin als Teil eines Nachweis- oder Expositionsprotokolls zur neuen Normalität. Wir sind dankbar, dass wir diese Tests entwickeln und anbieten können, um dem Ruf so vieler Krankenhauspartner zu entsprechen, die versuchen, diese Epidemie zu überstehen.” sagte Joseph Jones, Chief Operating Officer bei USDTL. Nabelschnurgewebetests gelten als fortgeschrittene Langzeit-Wirkstofftestproben, da beide bis etwa 20 Wochen vor der Geburt mit der Erfassung von Substanzen im System des Neugeborenen beginnen. Zum Vergleich: Die Tests von neugeborenen Urinmedikamenten haben ein typisches Lookback-Fenster bis etwa 2-3 Tage vor der Geburt. Dieses längere Nachweisfenster von fortgeschrittenen Proben ermöglicht es, sich ein besseres Bild davon zu machen, was mit dem Neugeborenen vor sich geht. “Unsere Taktik anzupassen – aus Sicht der Gesundheit der Bevölkerung – und in der Lage zu sein, auf häufiger missbrauchte Medikamente in der Branche zu testen, ist von entscheidender Bedeutung. Die Landschaft verändert sich weiter und als Gemeinschaft müssen wir bereit sein, mit den Trends Schritt zu halten.” Douglas Lewis, Präsident und Gründer von USDTL.

Über USDTL

USDTL, ist führend in der Neugeborenentoxikologie, Alkohol Biomarker, und Substanzen von Missbrauch Tests. Sie spezialisieren sich auf Nischenbereiche der forensischen Drogen- und Alkoholtests, indem sie die umfassendsten Testpanels auf dem Markt anbieten. Sie haben jahrzehntelange Innovationen, die angenommen wurden und den Gesundheitsbedürfnissen der Bevölkerung von Krankenhäusern, juristischen Organisationen und mehr dienen. Verweise

  1. Loudin S., Murray S., Prunty L., Davies T., Evans J., Werthammer J. An Atypical Withdrawal Syndrome in Neonates Prenatally Exposed To Gabapentin and Opioids, Journal of Pediatrics, 2017; 181: 286-288
  2. 2.Baird, C.R., Fox, P. und Colvin, L.A. Gabapentin Missbrauch, um die Wirkung von Methadon potenzieren: eine Umfrage unter Substanz-Missbrauch. Eur Addict Res. 2014; 20: 115–118
  3. 3. Bastiaens, L., Galus, J., und Mazur, C. Missbrauch von Gabapentin ist mit Opioidabhängigkeit verbunden. Psychiatrie Q. 2016
  4. 4. Mersfelder, T.L. und Nichols, W.H. Gabapentin: Missbrauch, Abhängigkeit und Entzug. Ann Pharmacother. 2016; 50: 229–233

Weiterführende Links: https://www.usdtl.com/testing/umbilical-cord-tissue-drug-test-labs

Contact Information:

Michelle Lach, marketing@usdtl.com



Tags:    German, United Kingdom, United States, Wire