United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 2, 2020 1:36 AM ET

Nebeus löst Gerichtsstreit durch Präzedenzfall


iCrowd Newswire - Apr 2, 2020

London — 17. März 2020 – Nebeus, ein führendes us-fintech-Dienstleistungsunternehmen, ist von allen Vorwürfen in einem Präzedenzfall-Kundenstreit freigesprochen worden, der nachhaltige Auswirkungen auf das rechtsrechtliche System des Vereinigten Königreich haben wird, indem er Kryptowährungen, seine Lagerung und Geldbörsen in Großbritannien definiert. und die Entwicklung eines Mechanismus zur Ausführung eines Einfrierungsauftrags, wenn es um digitales Geld geht. Als Finanzdienstleistungsunternehmen ermöglicht Nebeus Kryptokredite und Überweisungen in 100 Ländern. Nebeus hilft Einzelpersonen und Unternehmen, eine Vielzahl von Kryptowährungen über nationale Grenzen hinweg zu überweisen und Händler- und Geschäftskontozahlungen mit digitalem Geld auszuführen. Nebeus mit seinen Finanzgeschäften in London und Denkreditgeschäften mit Sitz in Barcelona reguliert sich selbst, da es sich freiwillig an die AML- und KYC-Richtlinien des Bankensektors hält und seine Transaktionen wegen Betrugs und Verdächtigen selbst absitzt. Herkunft der Mittel. “Nebeus wurde mit der Absicht gegründet, es zu einem vollwertigen Finanzdienstleistungsinstitut zu machen, das vollständig reguliert ist und damit der Regulierung digitaler Gelddienstleistungen vorgreift, da es die halsbrecherische Entwicklung von Fintech einholt”, sagte Sergej Romanowski , Nebeus Gründer und CEO. Der Sachverhalt ist wie folgt:

Als Musterbürger hat Nebeus eine Reihe rechtlicher Präzedenzfälle geschaffen, indem es dem rechtschaffenen System des Vereinigten Königreich ermöglicht hat, Antworten und Lösungen für moderne Herausforderungen im bereichder digitaler Finanzierung zu finden. Nebeus tat dies, indem er in vollem Umfang zusammenarbeitete und sich in diesem Fall mit den Behörden des Vereinigten Königreich beraten. Der Rechtsstreit:

Als Ergebnis dieser Handlungen löste Nebeus den Streit und bewies, dass es rechtlich und verantwortungsbewusst gehandelt hat. KYC/AML-Verfahren sind heute Standard für digitale Geldhäuser im Vereinigten Königreich und in der EU. “Wir glauben, dass Nebeus durch Selbstkontrolle dem britischen Rechtssystem geholfen und eine Reihe wichtiger rechtlicher Präzedenzfälle geschaffen hat”, sagte Sergey Grachev, Gründungspartner von MGAP Attorneys at Law. “MGAP unterstützt Unternehmen wie Nebeus gerne dabei, den richtigen Kurs in der Branche zu finden, in der das Tempo der Technologieentwicklung die rechtliche Entwicklung übersteigt und Selbstkontrolle und Selbstregulierung nicht nur eine gute Geschäftspraxis, sondern eine wettbewerbsorientierte Anforderung sind.” Über Nebeus Nebeus wurde 2014 gegründet und ist eine fintech-Plattform mit Sitz in London, die für den Verbrauch und die Entwicklung von Finanzdienstleistungen und -produkten genutzt wird. Nebeus bietet sofortige Kredite in Bitcoins, dient als P2P-Austauschplattform, verfügt über eine benutzerfreundliche Bitcoin-Wallet und gibt einen krypto-gestützten Kredit aus. Die Nebeus-Plattform wurde zuerst mit dem Ziel entwickelt, einen komfortablen, kostengünstigen und hocheffizienten Service zu bieten, der den Anforderungen und Herausforderungen des sich ständig weiterentwickelnden Kryptowährungs-zu-Fiat-Marktes gerecht wird. Nebeus’ ultimative Vision ist es, sein finanzielles Ökosystem weiter aufzubauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.nebeus.com Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Nebeus Rechtsteam: MGAP Rechtsanwälte Sergey Grachev sergei.gratchev@mgap.co.uk Valentina Nassipova valentina.nassipova@mgap.co.uk

Contact Information:

Max Smetannikov
1 732 490 5148



Tags:    German, United States, Wire