United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Apr 1, 2020 3:13 AM ET

Twitter entfernt Tweets von Brasilien, Venezuela Präsidenten für die Verletzung von COVID-19-Inhaltsregeln


iCrowd Newswire - Apr 1, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Twitter hat – bis jetzt – sein Versprechen, hart gegen Tweets vorzugehen, die falsche oder irreführende Informationen über COVID-19-Kuren enthalten, gutgemacht. Die Plattform hat Tweets der Präsidenten Brasiliens und Venezuelas und des ehemaligen New Yorker Bürgermeisters Rudy Giuliani gelöscht, weil sie gegen ihr Verbot neuartiger Coronavirus-inhalte verstoßen haben, die “direkt gegen die Anleitung maßgeblicher Quellen globaler und lokaler Quellen verstoßen. Informationen über die öffentliche Gesundheit.”

“Wir konzentrieren uns darauf, die öffentliche Unterhaltung zu schützen und Menschen dabei zu helfen, maßgebliche Informationsquellen auf Twitter zu finden. Es gab eine Reihe von Maßnahmen, die wir in Bezug auf COVID-19 ergriffen haben”, sagte ein Twitter-Sprecher in einer E-Mail an The Verge. “Wir werden weiterhin die Überprüfung und das Entfernen von Tweets, die nicht den Twitter-Regeln folgen, verlangen. Dies ist ein sich entwickelndes globales Gespräch und wir sind entschlossen, wachsam zu bleiben.”

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro ließ am Sonntag zwei Tweets entfernen, die Videos von ihm enthielten, in denen er Hydroxychloroquin befürseln und ein Ende der sozialdemokratischen Bemühungen forderten, berichtete BuzzFeed News. Sowohl Chloroquin als auch Hydroxychloroquin sind als mögliche Behandlungsmöglichkeiten für COVID-19 noch nicht nachgewiesen.

Bolsonaro sagte in einem der Videos, dass er von Brasilianern gehört habe, dass sie an ihren Arbeitsplatz zurückkehren wollen. “Brasilien kann nicht aufhören, oder wir werden nach Venezuela.”

Facebook entfernte auch ein Video von Bolsonaro aus seinem wichtigsten sozialen Netzwerk und Instagram am Montag, nach BBC News Brasil. “Wir entfernen Inhalte auf Facebook und Instagram, die gegen unsere Community-Standards verstoßen, die keine Fehlinformationen zulassen, die zu körperlichen Schäden führen könnten”, erklärte Facebook in einer Erklärung über die Entfernung zu The Verge. Facebook entfernte das Video wegen Bolsonaros Billigung von Hydroxychloroquin, berichtet Ryan Mac von BuzzFeed News. Das Unternehmen bestätigte the Verge diese Argumentation .

Twitter hatte zuvor einen Tweet von Venezuelas Präsident Nicols Maduro entfernt (was wahrscheinlich nicht das ist, worauf Bolsonaro sich bezog), der ein “Braugebräu” befürwortete, das “die infektiösen Gene” des neuartigen Coronavirus eliminieren würde. Twitter hat sich seit langem gegen das Entfernen von Tweets von führenden Politikern der Welt positioniert, es sei denn, die Tweets verletzten die Twitter-Regeln ohne Raum für Interpretationen, wie BuzzFeed Newsbemerkt.

Und am Freitag entfernte Twitter einen Tweet von Giuliani, der einen Tweet des konservativen Schriftstellers Charlie Kirk zitierte, der nahelegte, dass Hydroxychloroquin eine “100% effektive Rate zur Behandlung von COVID-19” habe, berichtete Mediaite. Kirks Tweets wurden ebenfalls gelöscht.

Twitter skizzierte seine COVID-19-Richtlinien in einem Blogeintrag am 4. März und erklärte, dass es einen “Null-Toleranz-Ansatz für Plattformmanipulation und alle anderen Versuche, unseren Dienst an diesem kritischen Punkt zu missbrauchen” verfolge.

Seitdem wurden irreführende COVID-19-Tweets von Schauspielern wie der Schauspielerin Alyssa Milano und dem Geschäftsmann John McAfee entfernt. Es sperrte auch den Twitter-Handle des Föderalisten,nachdem er Tweets zur Befürwortung sogenannter Coronavirus-Hühnerpocken-Partys beworben hatte, bei denen sich Menschen absichtlich einer Infektion aussetzten. Dies wird von den medizinischen Behörden nicht empfohlen.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire