United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2020 1:41 AM ET

NYU stellt Gesichtsschutzdesign für medizinisches Personal zur Verfügung, das in weniger als einer Minute für alle


iCrowd Newswire - Mar 31, 2020

PPE face guard designed by NYU Tandon Future Labs

Die New York University gehört zu den vielen akademischen, privaten und öffentlichen Institutionen, die alles in ihrer Macht Stehende tun, um dem Bedarf an persönlicher Schutzausrüstung (PSA) unter Mitarbeitern des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt gerecht zu werden. Die Schule arbeitete schnell an der Entwicklung eines Open-Source-Gesichtsschild-Designsund bietet dieses Design nun allen und allen kostenlos an, um die Fertigung so zu skalieren, dass sie den Bedürfnissen entspricht.

Gesichtsschutzschilde sind ein wichtiges Gerät für medizinisches Personal an vorderster Front, das in engem Kontakt mit COVID-19-Patienten arbeitet. Es handelt sich im Wesentlichen um transparente Masken aus Kunststoff, die sich vollständig ausdehnen, um das Gesicht eines Trägers zu bedecken. Diese sind zusammen mit N95 und chirurgischen Masken zu verwenden und können ein medizinisches Fachpersonal vor der Exposition gegenüber Tröpfchen schützen, die das Virus enthalten, das von Patienten beim Husten oder Niesen ausgestoßen wird.

Das NYU-Projekt ist einer von vielen Versuchen, die Produktion von Gesichtsmasken zu skalieren, aber viele andere verlassen sich auf den 3D-Druck. Dies hat den Vorteil, dass selbst sehr kleine kommerzielle 3D-Druckvorgänge und Einzelpersonen einen Beitrag leisten können, aber der 3D-Druck nimmt viel Zeit in Anspruch – etwa 30 Minuten bis eine Stunde pro Druck. Das Design von NYU erfordert nur Grundmaterialien, darunter zwei Stücke aus klarem, flexiblem Kunststoff und ein elastisches Band, und es kann in weniger als einer Minute von im Wesentlichen jeder Produktionsanlage hergestellt werden, die Ausrüstung für die Herstellung von Flachprodukten (ganze Stanzen, Laserschneider usw.).

Diese wurde in Zusammenarbeit mit Ärzten entwickelt, von denen über 100 bereits in Notaufnahmen verteilt wurden. Das NYU-Team plant, die Produktion von bis zu 300.000 davon anzukurbeln, sobald sie Materialien in den Fabriken der Produktionspartner haben, mit denen sie zusammenarbeiten, darunter Daedalus Design and Production, PRG Scenic Technologies und Showman Fabricators.

Jetzt stellt das Team das Design für die Öffentlichkeit zur Verfügung, einschließlich eines herunterladbaren Toolkits, damit andere Organisationen hoffentlich replizieren können, was sie getan haben, und mehr in Umlauf bringen können. Sie freuen sich auch über eingehende Kontakte von Herstellern, die bei der Skalierung zusätzlicher Produktionskapazitäten helfen können.

Andere Initiativen arbeiten an verschiedenen Aspekten des Mangels an PSA, einschließlich der Bemühungen, Beatmungsgeräte zu bauen und deren Einsatz auf so viele Patienten wie möglich auszudehnen. Es ist ein großartiges Beispiel dafür, was möglich ist, wenn intelligente Menschen und Organisationen zusammenarbeiten und ihre Anstrengungen der Community zur Verfügung stellen, und es wird sicherlich noch viele weitere Beispiele wie dieses geben, wenn sich die COVID-19-Krise vertieft.

Contact Information:

Darrell Etherington



Tags:    German, United States, Wire