United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 31, 2020 3:40 AM ET

“Mit mir” -Videos auf YouTube verzeichnen einen enormen Anstieg der Zuschauerzahlen, wenn die Leute zu Hause bleiben


iCrowd Newswire - Mar 31, 2020

YouTube-Schöpfer erledigen alltägliche Aufgaben oder übernehmen Handwerk und Aktivitäten, die Menschen zu Hause machen können, weil jeder gerade drinnen feststeckt. Das Genre hat durch soziale Entsprozisierung einen Boom erlebt.

Die tägliche Aufrufe von Videos mit “#withme” im Titel haben laut YouTube seit dem 15. März um 600 Prozent zugenommen. Auch die Uploads von Videos von Youtubern mit “zu Hause” im Titel haben um mehr als 590 Prozent zugenommen. Von diesen beiden Arten von Videos, Titel wie “Kochen mit mir”, “Work-out at Home” und “Home Office” haben ihre durchschnittlichen täglichen Ansichten um 100, 200 und 130 Prozent zu erhöhen gesehen.

YouTube hat die Menschen gebeten, zu Hause zu bleiben (#StayHome) und die Macher ermutigt, an einer neuen “#WithMe”-Kampagne teilzunehmen, die heute gestartet wurde. Eine Reihe von Schöpfern hat bereits begonnen, die Zuschauer zu bitten, zu Hause zu bleiben und sich weiterhin sozial zu distanzieren, während die Welt versucht, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen. Das Unternehmen hat auch eine Reihe von “mit mir” Playlists für Menschen kuratiert, die über YouTube trainieren, kochen, putzen, studieren und mehr.

“Es sind heute nur ich und ihr Jungs”, sagt Lauren Riihimaki vom beliebten LaurDIY-Kanal in einem aktuellen Video, in dem sie Krawattenfarbe mit Werkzeugen herstellt, die sie im Haus gefunden hat, während sie sich sozial entwirrt. “Es ist nur ich, du, ein Monitor und zwei Kameras – eine breite und eine Nahaufnahme, damit du sehen kannst, was ich tue. Es fühlt sich wirklich an wie in alten Zeiten.”

Es ist unklar, ob diese Videos einen Anstieg der Einnahmen sehen. The Verge hat YouTube um weitere Informationen gebeten und wird aktualisiert, wenn es eine Antwort gibt. Hank Green, einer der am längsten laufenden YouTube-Schöpfer auf der Plattform, twitterte am 22. März, dass die Zuschauerzahlen auf allen Kanälen in der letzten Woche um rund fünf Prozent gestiegen seien, die Werbeeinnahmen aber um 30 Prozent gesunken seien. Andere Macher sind besorgt, dass ihre Werbeeinnahmen ebenfalls sinken werden, aber sie prüfen, wie sie andere Formen von Videos machen, um zu versuchen, Fans weiter zu unterhalten.

“With me”-Videos erschienen erstmals 2007 auf YouTube, wurden aber erst 2010 zu einem eigenen Genre. Menschen, die sich auf die Schule oder die Arbeit vorbereiten, würden ihre Routine hochladen, einschließlich der Auswahl von Outfits, die sie tragen oder Frühstück machen. Die Idee war, dass die Leute zu Hause ihre eigene Morgenroutine machen konnten, während sie ihre Lieblingsschöpfer beobachteten. Im Jahr 2014 begannen “mit mir” Videos, die sich auf Produktivität konzentrierten, wie “Studieren mit mir” und “Journal with me”. Im vergangenen Jahr wurde “Paint with me” zur beliebtesten kreativ fokussierten Version des Formats.

Das Kulturteam von YouTube hat “mit mir”-Videos als Möglichkeiten beschrieben, einsame Aufgaben zu “Möglichkeiten der Verbindung” zu machen. Das mag erklären, warum es derzeit einen Boom bei Ansichten und Uploads gibt. Menschen, die zu Hause festsitzen, suchen nach neuen Möglichkeiten, sich selbst zu unterhalten, während YouTuber, die normalerweise außerhalb ihrer Häuser filmen, nach interessanten und unterhaltsamen Möglichkeiten suchen, um Abonnenten weiterhin Unterhaltung zu bieten.

Contact Information:

Julia Alexander



Tags:    German, United States, Wire