United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 30, 2020 3:17 AM ET

Nook Miles ist meine Lieblings-Ergänzung zu Animal Crossing: New Horizons


iCrowd Newswire - Mar 30, 2020

In meinem ersten Wochenende, als ich Animal Crossing: New Horizonsspielte, hatte ich großartige Entwürfe, um meine erste Hypothek abzuzahlen und einen robusten Obstgarten zu pflanzen – aber ich hatte nicht erwartet, dass meine stolzeste Leistung mehr als 6.250 Unbeete pflücken würde. Ich wurde getrieben, diese Herkulesleistung zu vollenden, weil ich mit Nook Miles belohnt wurde, einer neuen Währung in der Serie, die ich besessen bin.

In New Horizonssammeln Sie Nook-Meilen für fast alles auf Ihrer Insel, wie Reisen zu anderen Inseln, Gespräche mit Dorfbewohnern, Unkraut zupfen oder Angeln. Wenn Sie zum Beispiel 100 Fische fangen, erhalten Sie einen Stempel auf Ihrer Angelkarte, ein paar hundert Nook-Meilen und ein neues Fangziel zum Schießen.

New Horizons bietet auch Nook Miles Plus, einen rotierenden Satz von fünf Mini-Aufgaben wie fünf Bugs zu fangen oder mit drei Dorfbewohnern zu sprechen. Wenn ich also keine Lust habe, eine große Herausforderung anzunehmen, wie meine riesige Hypothek abzuzahlen oder zu versuchen, einen seltenen Fisch zu fangen, kann ich ein paar Minuten mit einigen Bewohnern meiner Insel plaudern, um stattdessen Meilen zu bekommen.

Nook-Meilen können in großartige Belohnungen im Spiel umgewandelt werden, wie z. B. ein erweitertes Inventar oder eine Möglichkeit, schnell Werkzeuge auszuwählen. Ich finde auch, dass ich viel mehr bereit bin, Nook Miles auszugeben, weil sie nicht für glockenbasierte Ziele wie die Hypothek meines Hauses verwendet werden können.

Nook Miles mag wie Mikroprogressionssysteme erscheinen, die man in mobilen oder free-to-play-Spielen wie Fortnite kennengelernt haben könnte – und das ist beabsichtigt, so Aya Kyogoku, Direktorin von New Horizons. Nook Miles wurde zum Teil entwickelt, um Spieler aus dem Smartphone-Spinoff Pocket Campin das neue Spiel zu entlasten. “Wir haben gemerkt, dass viele Fans, die zum ersten Mal mit Pocket Camp mit Animal Crossing begonnen haben, Schwierigkeiten haben könnten, in Titel wie New Horizonszu springen”, sagte Kyogoku gegenüber The Verge.

Aber selbst wenn Nook Miles einer Serie eine Struktur gibt, die manchmal besser dafür bekannt ist, Ihnen eine leere Leinwand zu geben, um Ihren eigenen Spaß zu machen, mag ich, wie sie winzige Ziele anbieten, die ich jederzeit angehen kann.

Das System kommt wirklich zusammen, wenn Sie Nook Miles verwenden, um Nook Miles Tickets zu kaufen, mit denen Sie auf eine Reise zu einer speziellen Insel gehen können, die Sie nur einmal besuchen können. Diese Insel ist in der Regel mit Fisch, Käfern, Früchten und anderen Ressourcen gefüllt, um sie zu sammeln, die Sie verkaufen oder auf andere Weise verwenden können, um Ihre Insel zu verbessern. Während der ganzen Zeit, die ich mache die Reise, sammeln Ressourcen, und bringen Dinge zurück, ich verdiene mehr Nook Meilen, die ich für mein nächstes Ticket oder eine der vielen anderen Belohnungen angeboten setzen kann.

Es gibt Dutzende von Nook Miles Stempelkarten, also denke ich, dass ich selbst dann, wenn ich jede Haushypothek abbezahlt und meine Insel so ausgestattet habe, dass ich genau so aussehe, wie ich will, immer noch Ziele habe, die mich Wochen brauchen, um durchzuarbeiten. Ich freue mich sehr darauf, sie anzugehen – obwohl ich froh bin, dass ich schon jedes Unkraut gezogen habe, das ich für die “Greedy Weeder”-Stempelkarte benötige.

Contact Information:

Jay Peters



Tags:    German, United States, Wire