United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 30, 2020 2:22 AM ET

500 Startups ziehen statt Kohorten in rollende Zulassungen


iCrowd Newswire - Mar 30, 2020

500 startups

500 Startups verschrottet sein Kohortenmodell zur Beschleunigung von Unternehmen und geht zu einem rollenden Zulassungsprozess über, sagte der Beschleuniger während seines letzten Demotages.

Einer der Vorläufer des Beschleunigermodells in den USA zusammen mit Techstars und Y Combinator,500 war ein Eckpfeiler der frühen Phase des Unternehmensaufbaus Plattform. Der Umzug zu einem rollenden Einlass spiegelt einen Ansatz anderer Beschleunigerprogramme wider, darunter MuckerLab, das äußerst erfolgreiche Frühstadiumprogramm mit Sitz in Los Angeles.

“Demo verändert die Art und Weise, wie es seinen Beschleuniger läuft, um die Rekrutierung zu rollen”, sagt Aaron Blumenthal, ein 500 Startups Venture Partner. “Sie wird das ganze Jahr über Investitionsentscheidungen treffen und nicht zweimal im Jahr. Die Demo-Tage finden immer noch zweimal im Jahr statt, Gründer können sich aussuchen, an welchem Demo Day sie teilnehmen möchten.”

Angesichts der weltweiten Fülle von Beschleunigerprogrammen ist der Übergang zu einem fortlaufenden Zulassungsplan wahrscheinlich sinnvoll und gibt Unternehmern mehr Flexibilität darüber, wann und wie sie beitreten.

Die Entscheidung von 500 folgt auf weitere bedeutende Änderungen von Y Combinator, das zu einem virtuellen Modell für sein eigenes Beschleunigerprogramm übergeht – eine Entscheidung, die von der globalen Reaktion auf die COVID-19-Epidemie beeinflusst wird, die Volkswirtschaften gestört und Leben weltweit bedroht hat.

Blumenthal erläuterte den Wechsel in einem Blogeintrag. Schreiben:

In einem Unternehmen, in dem Timing alles ist, erkannte ich, dass das aktuelle Beschleunigermodell den Gründern unrecht war. Deshalb wusste ich kurz nachdem ich mit der Leitung unseres Flaggschiff-Beschleunigers beauftragt wurde, dass es an der Zeit war, genau das zu tun, was wir unseren Gründern jeden Tag sagen – zu innovationen. Nachdem sie in den letzten 10 Jahren 26 Chargen von Tausenden von Gründern gehütet haben, erschüttern 500 die Dinge.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir eine völlig neue Plattform entwickelt haben, die flexibel und auf das Timing und die Bedürfnisse unserer Gründer zugeschnitten ist – nicht auf unsere eigenen. Unser Ziel ist es, weg von dem Einheitsansatz der Vergangenheit und zur Bereitstellung relevanter Inhalte, basierend auf der Wachstumsstufe und den Bedürfnissen jedes Gründers, genau dann, wenn sie bereit dafür sind.

Dieser neue flexible Ansatz verstärkt unser anhaltendes Engagement, in Gründer aus der ganzen Welt zu investieren. Wir sind uns bewusst, dass es nicht immer für jeden Gründer machbar ist, für vier Monate nach San Francisco zu ziehen, und wir wollen dafür etwas tun.

Sie können erwarten, dass unser neues Modell in naher Zukunft in Aktion zu sehen. Nachdem wir den Demo-Tag von Batch 26 am 26. März abgeschlossen haben, werden unsere Beschleunigeranwendungen auf unbestimmte Zeit geöffnet. Wir werden beginnen, Gründer in unser Programm auf einer kontinuierlichen Roll-Basis zu akzeptieren, mit mehr Flexibilität bei Start- und Enddaten. Das bedeutet, dass keine Bewerbungsfristen mehr eingehalten werden und die Unternehmen nicht mehr fehlen, weil der Zeitpunkt nicht stimmt. Es wird immer noch zwei Demotage im Jahr geben und viele Gelegenheiten, das Know-how der gesamten 500 Community zu nutzen – alles, was sich ändert, ist unsere Flexibilität, in Unternehmen und Gründer zu investieren, an die wir glauben, und ihre Fähigkeit, an unserer Programmierung teilzunehmen. wenn es der richtige Zeitpunkt für sie ist.

TechCrunch hat 500 aktuelle Charge von Startups hier abgedeckt,und wird in Kürze einen Beitrag über unsere Favoriten von seinem Demo-Tag haben.

Contact Information:

Jonathan Shieber



Tags:    German, United States, Wire