United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 29, 2020 9:52 AM ET

AAN-Aktie: Berger Montague untersucht Sammelklagen gegen Aaron es, Inc. (NYSE: AAN); Lead Plaintiff Deadline ist der 28. April 2020


iCrowd Newswire - Mar 29, 2020

PHILADELPHIA, — Berger Montague untersucht Wertpapierbetrugsansprüche gegen Aaron es, Inc. (“Aaron’s” oder das “Unternehmen”) im Namen aller Käufer von Aarons Stammaktien (NYSE: AAN) zwischen dem 2. März 2018 und dem 19. Februar 2020 (der “Klassenzeitraum”).

Wenn Sie Aarons Aktien gekauft haben, Informationen haben, diese Untersuchung besprechen möchten oder Fragen zu Ihren Rechten oder Interessen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Anwälte Michael Dell‘Angelo, Esq. unter (215) 875-3080 oder Andrew Abramowitz, Esq. unter (215) 875-3015, oder besuchen Sie www.bergermontague.com/aarons-inc.

Diese Klage wirft Aaron vor, seine Compliance- und Offenlegungsverfahren fälschlicherweise dargestellt zu haben, und dass diese Mängel ans Licht kamen, als bestimmte Geschäftssegmente des Unternehmens als Verstoß gegen die Federal Trade Commission (“FTC”) angesehen wurden.

Am 20. Februar 2020berichtete Aaron es bei der Bekanntgabe der Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2019, dass sein Progressive-Segment im Juli 2018eine Einigung mit der FTC über eine zivilrechtliche Untersuchungsforderung an das Unternehmen erzielt habe. Diese vorgeschlagene Vereinbarung beinhaltete eine Zahlung in Höhe von 175 Mio. USDsowie eine Vielzahl verstärkter Compliance-Maßnahmen.

In dieser Nachricht fielen die Aktien von Aaron es um 19% oder 10,70 USDund schlossen bei 45,45 USD pro Aktie.

Wenn Sie Aarons Stammaktien während des Klassenzeitraums erworben haben, können Sie die Ernennung des Gerichts als Hauptkläger beantragen, um andere geschädigte Anleger in einer Sammelklage zu vertreten.  Die Frist für die Ernennung des Hauptklägers endet am 28. April 2020.  Sie müssen kein Hauptkläger sein, um an einer möglichen Klassenerholung teilzuhaben.

Whistleblower: Personen mit nicht-öffentlichen Informationen über Aarons sollten ihre Möglichkeiten in Betracht ziehen, Berger Montague bei der Untersuchung zu helfen.

Berger Montague, mit Büros in Philadelphia, Minneapolis, Washington, D.C.und San Diego, ist seit seiner Gründung im Jahr 1970 ein Pionier in Wertpapierklassenklagen. Berger Montague vertritt seit fünf Jahrzehnten einzelne und institutionelle Investoren und ist als Lead Counsel in Gerichten in den Vereinigten Staatentätig.

Contact Information:

Michael Dell'Angelo, Managing Shareholder
Berger Montague
(215) 875-3080
mdellangelo@bm.net

Andrew Abramowitz, Senior Counsel
Berger Montague
(215) 875-3015
aabramowitz@bm.net



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire