USAS Spain Brazil Russia France China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 27, 2020 2:15 AM ET

Begleiten Sie betaworks’ John Borthwick und Matt Hartman morgen um 15:00 Uhr EDT in einer Live-WFH-Konferenz


iCrowd Newswire - Mar 27, 2020

john-borthwick-q

Die Welt verändert sich schnell. Mit der Ausbreitung des Coronavirus halten Menschen in ihren Häusern, gibt es keine Zeit wie die Gegenwart, um mit Menschen online zu verbinden.

Morgen um 15 Uhr EDT werden uns John Borthwick und Matt Hartman von betaworks zu einer Live-Telefonkonferenz über Zoom(hier ist der Einwahllink) für alle auf TechCrunch begleiten. Die Leute werden in der Lage sein, sich anzuschließen und charakteristisch aufschlussreiche Antworten von diesen beiden Tech-Szene-Veteranen zu erhalten.

John Borthwick ist Mitbegründer und CEO von betaworks, dem Startup-Studio, das Unternehmen wie Digg, Dots, Giphy, Chartbeat, TweetDeck, Gimlet Media, Bitly und Quibb gefördert hat. Borthwick ist einer der renommiertesten Investoren New Yorks und, persönlich, ein reizvoller Gesprächspartner.

 

Matt Hartman ist der erste Partner von betaworks und leitet den externen Investmentarm des Unternehmens. Er hat in Unternehmen wie Giphy, Anchor, Gimlet Media, Twitter, Venmo, Kickstarter und Tumblr investiert.

Sowohl Borthwick als auch Hartman sind unter anderem Experten auf dem Gebiet der neuen Medien und werden einige interessante Einblicke in die sich verändernde Medienlandschaft haben, sowohl im großen und im Rahmen des Coronavirus.

Wir werden mit ihnen darüber sprechen, wie sie ihre Portfoliounternehmen in dieser turbulenten Zeit beraten, welche der coronavirus-verursachten Evolutionen hier bleiben und welche vorübergehend sind und welche Technologie sie derzeit am meisten interessieren.

Leute, die Fragen haben, sollten sich vorbereiten. Ich werde versuchen, Publikumsfragen über meine eigenen zu priorisieren, also jot ’em down jetzt!

Begleiten Sie uns morgen (Donnerstag, 26. März) um 15 Uhr EDT/mittag PDT über diesen Zoom-Link. Wenn Sie es nicht zum Anruf schaffen, veröffentlichen wir das Transkript auf Extra Crunch kurz nach dem Anruf. Wir sehen uns dort!

Contact Information:

Jordan Crook



Tags:    German, United States, Wire