United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 25, 2020 12:52 AM ET

Huawei hat eine clevere Möglichkeit, große Kameramodule nützlicher zu machen


iCrowd Newswire - Mar 25, 2020

Huawei Mate 30 Pro Macro rear camera housing

Huawei hat ein neues Design-Patent eingereicht, das ein nicht näher bezeichnetes Mate-Serie-Handy mit einem Quad-Rückfahrkamera-Setup zeigt. Ungewöhnlich an diesem Patent ist ein neues Touch-Display, das die vier hinteren Kameras umgibt.

Wenn Sie sich erinnern, das Huawei Mate 30 Pro verfügte über einen kreisförmigen “Halo”-Ring um seine Kamera-Setup. Das neue Patent (h/t LetsGoDigital) zeigt, dass Huawei diesen Ring in ein Display umwandelt, das auf Berührungen, Klicks und schiebeschritt Gesten reagiert.

Das Patent soll Mitte 2019 in Huaweis Heimatland China eingereicht worden sein. Es wurde am 20. März 2020 genehmigt und ist seitdem in der Global Design Database der WIPO (World Intellectual Property Office) enthalten.

Das Patent umfasst 15 Produktzeichnungen, darunter Farbbilder, wie dieses neue runde Touch-Display funktionieren würde. Sie können diese Bilder unten anzeigen.

Huawei Mate Series Camera Patent

Huawei Mate Series Camera touch display

Nach dem Patent ist das kleine runde Heckdisplay in der Lage, eine Benutzeroberfläche anzuzeigen. Es ermöglicht Benutzern, Dinge wie Anrufe, Benachrichtigungen, Lautstärke, Alarme und Uhr zu steuern.

Interessanterweise können Benutzer auch zoomstufen steuern, während sie ein Bild aufnehmen oder ein Video aufnehmen. Wir sind nicht sicher, wie gut das funktionieren wird, da die Anzeigeseite eines Telefons das ist, was Sie normalerweise sehen, wenn Sie die hintere Kamera verwenden.

Huawei möchte möglicherweise, dass Benutzer diesen Display-Ring mit dem Zeigefinger bedienen, wie in der Abbildung oben gezeigt. Dies könnte es einfacher machen, das Telefon mit einer Hand zu verwenden, vor allem während der Aufnahme von vergrößerten Bildern und Videos. Es könnte auch hilfreich sein, benachrichtigungsbenachrichtigungen zu erhalten, wenn das Telefon auf dem Kopf platziert wird.

Zusätzliche Überlegungen für dieses Design

Andererseits würde ein Display auf der Rückseite des Telefons zusätzlichen Schadensschutz erfordern. Die Leute legen ihre Telefone in der Regel mit dem Hauptdisplay nach oben. In diesem Fall könnte das hintere Display also bei regelmäßigem Gebrauch anfälliger für Kratzer sein.

Darüber hinaus wird ein solches Telefon auch spezielle Abdeckungen und Gehäuse benötigen, mit denen Benutzer den kreisförmigen Touchscreen auf der Rückseite bedienen können.

Angesichts des Zeitpunkts des Patents ist es möglich, dass dieses neue hecke Display auf der Mate 40-Serie erscheint. Wir haben nicht wirklich viel darüber gehört, aber traditionell startet Huawei seine Mate-Serie im September/Oktober. Lecks über die neuen Telefone sollten in nur wenigen Monaten erscheinen, also warten wir ab und schauen, was Huawei auf Lager hat.

Es ist auch durchaus möglich, dass dies vorerst nur ein Designpatent ist. Unternehmen reichen sie die ganze Zeit ein und es bedeutet nicht, dass sie zu einem kommerziellen Produkt führen.

Was halten Sie von Huaweis neuem runden Touchscreen-Design? Klingt es wirklich nützlich oder sieht es aus wie ein Gimmick? Schreiben Sie uns eine Zeile im Kommentarbereich unten.

Contact Information:

Adamya Sharma



Tags:    German, United States, Wire