header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

New Orleans, Was zählt als Lkw-Fahrer-Qualifikationsverletzung?

Mar 19, 2020 1:50 AM ET

Lkw-Unternehmen müssen für jeden Lkw-Fahrer, der als Mitarbeiter arbeitet, eine Aufzeichnung führen, die als Fahrerqualifikationsdatei (DQ-Datei) bezeichnet wird. Die Lkw-Unternehmen müssen diesen Rekord angemessen aufbewahren. Andernfalls wird ein Verstoß gegen die Qualifikation des Lkw-Fahrers zu schwerwiegenden Auswirkungen sowohl für das Unternehmen als auch für den Lkw-Fahrer führen.

Jede DQ-Datei sollte Folgendes enthalten:

  • Der ursprüngliche Antrag des Fahrers auf Anstellung
  • Eine Zusammenstellung früherer Arbeitsanfragen des Fahrers an andere Unternehmen und derantworten, die sie von diesen Unternehmen erhalten haben
  • Ergebnisse von Straßentests und einschlägige Führerscheine
  • Eine Kopie des Jahresdatensatzes des Fahrers
  • Eine Kopie der Beurteilung eines Arztes, die die Gesundheit und körperliche Stabilität des Fahrers beruhigt

Wenn einer der oben genannten Faktoren in der DQ-Datei fehlt, kann ein Unternehmen wegen DQ-Verstößen mit einer Geldstrafe belegt werden. Wer in einen Lkw-Unfall verwickelt ist, sollte sich an einen Unfallanwalt wenden, um den Fahrer und das Unternehmen zu ermitteln. Wenn ein Anwalt die DQ-Datei untersucht, kann er analysieren, ob sie alle notwendigen Papiere enthält oder ob die Lkw-Firma versuchte, während des Einstellungsprozesses Ecken zu schneiden.

Wenn Lkw-Unternehmen wissentlich unqualifizierte Fahrer einstellen oder selbst wenn sie nicht die notwendigen Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass der Fahrer über alle erforderlichen Qualifikationen verfügt, haftet er für jeden Unfall, in den sich der Mitarbeiter selbst einbringt. Wenn Sie einen regulären Führerschein erhalten, um ein normales Fahrzeug zu fahren, muss eine Person verschiedene Teststufen durchlaufen, und dies kann sogar Jahre dauern. Für Fahrzeuge, die so groß sind wie Lkwund andere Nutzlokomotiven, ist noch mehr Vorsicht geboten, da diese Autos noch schwieriger zu fahren sind.

Was soll ich tun, wenn ich bei einem Lkw-Unfall verletzt werde?

Jeder, der bei einem Lkw-Unfall verletzt wird, sollte sicherstellen, dass er sich an einen Lkw-Unfallanwalt wendet, um ihm zu helfen, die Rechtmäßigkeit des Falles zu überstehen, der eintreten wird, bevor eine Person ihren Vergleich vom richtigen Versicherungsträger erhalten kann. Verletzungen können teuer zu behandeln sein und kaum jemand hat die Mittel auf ihnen, um die Tausende von Dollar zu decken, die es wahrscheinlich brauchen wird, um vollständig zu erholen.

Wenn der Fahrer und die Lkw-Firma grob fahrlässig waren und die Höhe des Schadens, den sie einer Person zugefügt haben, sehr schwer war, kann eine Person in der Lage sein, gegen sie zu klagen, zusätzlich zu ihrem Versicherungsanspruch. Eine Klage gegen sie kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Strafschadenersatz gewährt wird. Das Letzte, was jemand nach einem Lkw-Unfall zu tun hat, sind die rechtlichen Papiere und die finanziellen Verluste, die neben den körperlichen und emotionalen Schmerzen kommen. Die Einstellung eines Anwalts stellt sicher, dass eine Person einen vertrauenswürdigen Berater hat, der sie durch den gesamten Prozess führt, und mit einem Anwalt kann eine Person sicher sein, dass sie die meisten Entschädigungen erhält, die möglicherweise für ihren Fall verfügbar sind.

Contact Information:

Some contact

Free Case Evaluation

Call Us: 800-672-3103