United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 19, 2020 2:04 AM ET

Hunderte von FL-Polizisten müssen auf ordnungsgemäße Anwendung von Gewalt umgeschult werden


Hunderte von FL-Polizisten müssen auf ordnungsgemäße Anwendung von Gewalt umgeschult werden

iCrowd Newswire - Mar 19, 2020

Nachdem zwei St. Petersburger Polizisten wegen übermäßiger Gewalt anwendung in zwei separaten Vorfällen im Jahr 2019 diszipliniert wurden, kündigte St. Petersburg Polizeichef Anthony Holloway an, dass alle 562 Offiziere auf den richtigen Einsatz während einer Festnahme umgeschult werden [Quelle: Bay 9 News]. Einer der Beamten, die die Umschulung veranlassten, wurde für die Anwendung unnötiger Gewalt anwendung anerkannt, nachdem eine kurze Verfolgungsjagd der Polizei folgte.

Bay News 9 berichtete, dass am 6. Mai 2019 Offizier Andrew Viehmann einen Verdächtigen erschoss, nachdem er die Polizei auf eine kurze Verfolgungsjagd geführt hatte und dann aus seinem Fahrzeug lief. Nachdem die Beamten den Verdächtigen eingeholt hatten, soll der Mann den Befehlen der Beamten folgen und die Hände in die Luft gelegt haben. Offizier Viehmann erschoss den Mann dann mit seinem Taser. Die Kammer stellte fest, dass die Anwendung der Gewalt Viehmann angewendet wurde unnötig und der Offizier wurde für zwei Wochen ohne Bezahlung ausgesetzt.

Offenbar reichten diese beiden Vorfälle aus, um Holloway davon zu überzeugen, dass Offiziere umgeschult werden mussten.

Der ordnungsgemäße Einsatz von Krafttrainingsprogramm, das vier Stunden dauerte, identifizierte neue Taktiken und Techniken, die Offiziere anwenden konnten, anstatt nur auf einen Verdächtigen zurückzugreifen. Holloway absolvierte auch die Ausbildung, nachdem er 20 Jahre her war, dass er auf den richtigen Einsatz von Gewalt trainiert wurde. Er erzählte der Quelle, dass sich in diesen 20 Jahren viel verändert hat.

Nach Abschluss der Ausbildung schlug Holloway vor, dass, während “die Schläge gut sind, wenn das Leben des Offiziers in Gefahr ist oder wenn das das einzige ist, was er noch übrig hat”, er sicherstellen will, dass Offiziere “auch andere Werkzeuge in ihrer Werkzeugkiste haben”. Einige der neuen Taktiken, die die Offiziere erfuhren, beinhalteten, dass sie “ihr Gewicht anstatt ihre Fäusten oder ihre Waffe benutzten, um einen Verdächtigen unter Kontrolle zu bringen”. Die Schulung zielte nicht nur darauf ab, die Beamten darüber zu informieren, wie sie mit einem Verdächtigen während einer Festnahme umgehen können, sondern auch ” aus dieser alten Mentalität herauszukommen, dass man zuerst einen Verdächtigen schlagen muss”.

Holloway sagte, dass “wenn Sie einen Verdächtigen zuerst kontrollieren können, dann gehen Sie für die Kontrolltechnik zuerst, anstatt diesen Streik zu geben. Der Einsatz von Gewalt sieht nicht gut aus, egal wie du sie verwendest, aber wenn du jemanden schlagst, lass das das Letzte sein, das du benutzen musst.”

Trotz der Ausbildung Offiziere müssen durch gehen, gibt es immer noch viele, die übermäßige Gewalt anwenden. Wenn Sie ein Opfer von polizeilicher Gewalt sind und Hilfe benötigen, um einen Largo, FL-Offizier für ihr Fehlverhalten zu erkennen, wenden Sie sich an Trevena, Pontrello & Associates unter 727-581-5813, um mit einem Largo, FL PolizeibrutalitätAnwalt zu sprechen.

 

Contact Information:

Free Case Evaluation

800-672-3103



Tags:    German, Latin America, North America, Research Newswire, South America, United States, Wire