header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Alibaba-Mitbegründer Jack Ma spendet Coronavirus-Testkits und -Masken an die USA

Mar 18, 2020 2:26 AM ET

Foto: Wang HE/Getty Images

Alibaba-Mitbegründer Jack Ma sagt, dass er 500.000 Coronavirus-Testkits und eine Million schützende Gesichtsmasken in die Vereinigten Staaten gibt, berichtet Reuters. Der chinesische Milliardär hat den europäischen Ländern bereits 2 Millionen Schutzmasken zugesagt. Eine erste Lieferung von Testkits, medizinischen Hilfsgütern und 500.000 Masken für Italien, das von dem Virus hart getroffen wurde, traf am späten Freitag am Flughafen Lüttich in Belgien ein.

“Die Pandemie, mit der wir heute konfrontiert sind, kann von keinem einzelnen Land mehr gelöst werden”, sagte Ma in einer auf Twitter veröffentlichten Erklärung. “Wir können diesen Virus nicht besiegen, wenn wir nicht die Grenzen zu Ressourcen beseitigen und unser Know-how und unsere hart erarbeiteten Lektionen teilen.” Die USA hinken anderen Ländern hinterher, die auf das Coronavirus testen.

Jack Ma Foundation

@foundation_ma

 

Durch eine Spende von 500.000 Testkits und 1 Million Masken schließen wir uns den Amerikanern in diesen schwierigen Zeiten an.

View image on Twitter

56,5K

Twitter Ads Info und Datenschutz
17.3K Leute sprechen darüber
 
 

Ma gründete Alibaba 1999 und half, es zu einem 420-Milliarden-Dollar-Geschäft auszubauen. Sein geschätztes Nettovermögen beläuft sich auf rund 37 Milliarden Dollar.

Präsident Trump hat am Freitag den nationalen Notstand wegen des Coronavirus ausgerufen, das von der Weltgesundheitsorganisation als Pandemie bezeichnet wurde. Italien gehört zu den Ländern, die am stärksten von dem Virus betroffen sind, und die italienische Regierung hat in der vergangenen Woche das gesamte Land gesperrt.

Bis Samstagmorgen hatten 2.195 Menschen in den USA positiv auf das Coronavirus getestet.

Contact Information:

Some contact

Kim Lyons
Tags:   German, United States, Wire