United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 16, 2020 1:33 AM ET

Apple schließt alle seine Filialen in Italien auf unbestimmte Zeit wegen des Coronavirus


iCrowd Newswire - Mar 16, 2020

Illustration von Alex Castro / The Verge

Apple schließt auf unbestimmte Zeit alle 17 seiner Apple Store-Einzelhandelsstandorte in Italien wegen der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus, nach Mitteilungen auf der italienischen Website des Unternehmens veröffentlicht, wie von Bloomberggesichtet . Die Ladenschließungen sind jedoch praktisch eine Formsache, da das ganze Land Italien bereits seit dem 9. März gesperrt wurde.

Apple hat noch nicht gesagt, wann die Läden wieder öffnen werden, nur mit dem Schluss, dass die Läden “bis zu einem späteren Zeitpunkt geschlossen bleiben werden”. Italiens Sperrung soll derzeit am 3. April aufgehoben werden. Während die Läden geschlossen bleiben, leitet Apple seine Kunden stattdessen auf seine Support-Website für telefon- oder webbasierten Kundensupport weiter.

Die italienische Schließung markiert die zweite große Schließung der Apple-Einzelhandelsgeschäfte aufgrund des Virus – das Unternehmen hatte zuvor alle seine Geschäfte in China im vergangenen Monat geschlossen, obwohl ab dieser Woche alle bis auf vier dieser chinesischen Geschäfte wieder geöffnet haben.

Contact Information:

Chaim Gartenberg



Tags:    German, United States, Wire