header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Welche Gemeinschaftsaktionen könnten betrunkene Fahrunfälle in Houma Louisiana reduzieren?

Mar 12, 2020 1:34 AM ET

Nationale Gesetze für Trunkenheit am Steuer machen es illegal, mit einem BAC bei oder über 0,08% zu fahren. Für Menschen unter 21 Jahren machen “Null-Toleranz”-Gesetze es illegal, mit einer beliebigen Menge Alkohol in ihrem System zu fahren. Diese Gesetze sind in allen 50 Bundesstaaten und im District of Columbia in Kraft und haben deutliche Auswirkungen auf die Sicherheit auf den Autobahnen, die Zehntausende von Menschenleben retten.  Weitere Maßnahmen sind noch erforderlich, um die Daten zu reduzieren, aus denen täglich etwa 30 Menschen bei alkoholbedingten Verkehrsunfällen sterben.  Fast ein Drittel aller Verkehrstoten in den USA betrafen Fahrer, die unter Alkoholeinfluss bei einem Niveau von 0,08 g/dL oder höher standen, und alkoholbedingte Unfälle wurden immer noch durch beeinträchtigte Fahrer mit niedrigerem Alkoholgehalt erhöht.

Louisiana Gesetz.

Obwohl die Gesetze in Bezug auf OWI in Louisiana strenger geworden sind, sterben immer noch zu viele Menschen im Auto, während sie trinken und fahren; oder von einem separaten Fahrzeug getötet zu werden, wenn dieser Fahrer getrunken hatte.  Die Gebühren für Trunkenheit am Steuer können je nach Situation von der Einstufung von Vergehen bis hin zu Strafanzeigen reichen.  Ein erfahrener Anwalt kann Strafen zusammen mit Anklagen für betrunkenes Fahren abhängig von erklären:

  1. Blutalkoholspiegel,
  2. Alter
  3. Wiederholungstäterstatus,
  4. Ob sich ein Minderjähriger im Fahrzeug befand.

Staatliche und gemeinschaftliche Strafverfolgung und institutionelle Maßnahmen.

  • Nüchterne Kontrollpunkte ermöglichen es der Polizei, Fahrzeuge an bestimmten, gut sichtbaren Stellen kurz anzuhalten, um zu sehen, ob der Fahrer beeinträchtigt ist. Die Polizei kann alle oder einen bestimmten Teil der Fahrer anhalten. Atemtests können durchgeführt werden, wenn die Polizei einen Grund zu der Annahme hat, dass der Fahrer betrunken ist.
  • Zündverriegelungen, die in Autos eingebaut sind, messen Alkohol im Atem des Fahrers. Verriegelungen halten das Auto vom Start ab, wenn der Fahrer einen BAC über einem bestimmten Niveau hat, in der Regel 0,02%. Die meisten Auswirkungen wird die Beauftragung von Verriegelungen für alle Straftäter, einschließlich Ersttäter, haben.
  • Medienkampagnen verbreiten Botschaften über die physischen Gefahren und rechtlichen Folgen von Trunkenheit am Steuer.
  • Die Verwaltungsgesetze zum Widerruf oder zur Aussetzung der Verwaltungslizenzen erlauben es der Polizei, einem Fahrer, der das gesetzliche BAC-Limit testet oder sich weigert, die Prüfung zu verweigern, die Fahrerlaubnis zu nehmen. Staaten entscheiden, wie lange die Lizenz auszusetzen ist; mindestens 90 Tage wirksam.
  • Alkohol-Screening und kurze Interventionen nutzen “lehrbare Momente”, um Menschen zu identifizieren, die für Alkoholprobleme gefährdet sind, und sie nach Bedarf behandeln zu lassen. Diese kombinierte Strategie, die im Gesundheitswesen, an der Universität und in anderen Bereichen umgesetzt werden kann, hilft, das Verhalten zu ändern und alkoholbeeinträchtigte Abstürze und Verletzungen zu reduzieren.
  • Schulbasierte Unterrichtsprogramme sind effektiv bei der Lehre von Teenagern, nicht mit betrunkenen Fahrern zu fahren.

Individuelles Handeln.

  • Fahren Sie nicht, wenn Sie getrunken haben,
  • Beharren Sie auf einem bestimmten Fahrer, wenn Sie planen, mit einer Gruppe zu gehen, die auf trinken planen.
  • Mischen Sie alkoholnicht mit anderen Medikamenten, einschließlich rezeptfreie Medikamente, da sie manchmal negativ interagieren und erhöhte Lethargie und verminderte Reaktionszeit für jede Art von Körperbewegungen verursachen, Auto
  • Steigen Sie nicht mit jemandem in ein Auto, der durch Das Trinken beeinträchtigt wurde.
  • Wenn Sie auf einen anderen Fahrer auf der Fahrbahn stoßen, der irrtümlich fährt, wenden Sie sich so schnell wie möglich an die Autobahnstreife und geben Sie ihnen ein Kennzeichen.

Suchen Sie Rat.

Wenn Sie bei einem Autounfall durch betrunkene Fahreraktionen verletzt wurden, wenden Sie sich an Rechtsanwalt Brad Doyle von der Anwaltskanzlei Doyle, um eine Entschädigung für Verletzungen und Schäden zu erhalten.

Contact Information:

Some contact

Call Now

Phone: (985) 868-7575