header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Wachsende legale SaaS-Plattform ermöglicht es Anwaltskanzleien, die besten Erfahrungen für ihre Kunden zu erstellen

Mar 12, 2020 10:48 PM ET

BIRMINGHAM, Ala. — 11. März 2020 — Case Status, eine Plattform für Kundenbeziehungsmanagement und Marketing für Anwaltskanzleien, gab heute bekannt, dass sie von der Venture-Investment-Firma BIP Capital eine Investitionsfinanzierung in Höhe von 1,5 Millionen US-Dollar erhalten hat. Die Mittel werden verwendet, um das anhaltend schnelle Wachstum des Unternehmens zu unterstützen, einschließlich der Aufnahme neuer Veteranen und der Entwicklung neuer Feature-Sets für spezifische Übungsbereiche.

Case Status spart Anwälten Zeit und verbessert gleichzeitig die Kundenerfahrung durch eine bessere und effizientere Kommunikation. Durch die Bereitstellung einer besseren Erfahrung für Kunden sind Anwälte in der Lage, Fälle schneller zu erstellen und Empfehlungen und positive Bewertungen von bestehenden Mandanten zu erhöhen.

“Es ist faszinierend, dass es in einer Welt, in der man alles verfolgen kann – von Amazon-Paketen bis zum Status Ihrer Pizzabestellung – für Kunden keine Möglichkeit gab, den Status ihres Falles zu verfolgen, eines der wichtigsten Dinge in ihrem Leben”, sagte Lauren Sturdivant , Rechtsanwalt, Mitbegründer und CEO von Case Status. Während des Übens spürte Sturdivant den Schmerz, alle ihre Kunden auf dem Laufenden zu halten. Sie begann nach einer verfügbaren Lösung zu suchen, konnte aber keine finden. Sturdivant traf die Entscheidung, ihre Kanzlei zu verlassen und eine Lösung für das Kundenbeziehungsmanagement für die Rechtsbranche zu entwickeln.

“Mangelnde Kommunikation ist die Beschwerde Nummer eins an jeden staatlichen Anwaltsverband im Land. Anwälte haben mit hohen Arbeitsbelastungen zu kämpfen und haben oft nicht die Zeit, ihre Mandanten ständig zu aktualisieren. Doch gleichzeitig haben die Kunden Angst und verstehen den Prozess nicht. Sie wollen nur wissen, was vor sich geht und müssen spüren, dass ihr Anwalt sich kümmert und an ihrem Fall arbeitet”, sagte sie. “Case Status bietet eine Möglichkeit, solche Kommunikation effizienter bereitzustellen.”    

“Wir freuen uns, mit Case Status zusammenzuarbeiten, um einen gemeinsamen, aber kritischen Schmerzpunkt zwischen Anwälten und ihren Mandanten zu lösen – ein Mangel an regelmäßiger Kommunikation”, sagt Dan Drechsel, Senior Vice President bei BIP Capital. “Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Lauren und dem Case Status-Führungsteam, um die Dynamik des Unternehmens in diesem unerschlossenen Bereich fortzusetzen.”

Informationen zum Fallstatus

Case Status mit Hauptsitz in Birmingham, Alabama, ist eine Kundenbeziehungsmanagement- und Marketingplattform für Anwaltskanzleien. Seine Technologie löst die Probleme, mit denen Anwälte täglich konfrontiert sind, indem sie die Kundenbeziehung durch Technologie verwaltet, einschließlich der Bereitstellung von Fallaktualisierungen, automatisierten Berührungen, geplanten Nachrichten und mehr. Case Status ermöglicht es Anwälten, Zeit zu sparen und ihr Geschäft auszubauen, während gleichzeitig die gesamte Kundenerfahrung verbessert wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.casestatus.com oder folgen Sie dem Case Status auf LinkedIn oder Twitter @CaseStatus.

Über BIP Capital

BIP Capital gilt als einer der aktivsten Venture-Investoren im Südosten und dient Unternehmern, Investoren und Betreibern, um das aufstrebende Unternehmensökosystem auszubauen. Es wendet Erfahrung und Prozess an, um Investitionsentscheidungen und operative Empfehlungen zu treffen, so dass seine Portfoliounternehmen einen gleitenden Wachstumspfad erreichen und bleiben können. Schwerpunkte sind Enterprise SaaS, Healthcare IT, Digital Media, Dev Tools und MarTech. Weitere Informationen finden Sie unter www.bip-capital.com oder folgen Sie BIP Capital auf LinkedIn oder Twitter @BIPCapital.

Contact Information:

Some contact

Media Contact:
Kathy Berardi
Carabiner Communications
kberardi@carabinercomms.com
678.644.4122