United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 12, 2020 11:00 AM ET

Traffic Management Market soll bis 2024 57,9 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem bemerkenswerten CAGR von 13,6%


Traffic Management Market soll bis 2024 57,9 Milliarden US-Dollar erreichen, mit einem bemerkenswerten CAGR von 13,6%

iCrowd Newswire - Mar 12, 2020

Laut einem neuen Marktforschungsbericht “Traffic Management Market by Solution (Smart Signaling, Routenführung und Routenoptimierung, Verkehrsanalyse und intelligente Überwachung), Hardware (Display Boards, Sensoren und Überwachungskameras), Service, System und Region – Global Forecast to 2024″, veröffentlicht von MarketsandMarkets, die globale Marktgröße für das Verkehrsmanagement wird voraussichtlich von 30,6 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 57,9 Mrd. USD bis 2024 wachsen, bei einer jährlichen Wachstumsrate von 13,6 % (CAGR) während des Prognosezeitraums.

Zu den treibenden Faktoren des Verkehrsmanagementmarktes gehören die steigende städtische Bevölkerung und die hohen demografischen Raten, regierungseigene Initiativen für das Verkehrsmanagement und das Arbeitsmodell der Public Private Partnership (PPP), der wachsende Bedarf an Echtzeitinformationen. Regulierungsrahmen und staatliche Maßnahmen zur Verringerung der wachsenden CO2-Emissionen. Zu den Möglichkeiten im Verkehrsmanagement-Markt gehören das Aufkommen von Internet of Things (IoT) und Sensortechnologien im Verkehrsmanagement und die Durchdringung von Analysen in Verkehrsmanagement-Netzwerksystemen.

Durchsuchen und ausführliches TOC zumVerkehrsmanagementmarkt

114 – Tabellen

56 – Zahlen

215 – Seiten

PDF-Broschüre herunterladen https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=1036

Intelligente Signalisierungslösung zur Berücksichtigung der größten Marktgröße im Prognosezeitraum

Die intelligente Signalisierungssoftware sammelt ereignisbasierte, hochauflösende Verkehrsdaten gleichzeitig aus verschiedenen Verbindungen, die auf Signalen platziert werden, und erzeugt Echtzeit-Signalleistungsmessungen, einschließlich wahrscheinlicher Fahrzeit und Kreuzungsverzögerung. Diese Daten könnten dann analysiert werden, um gleichzeitige Leistungsmessungen, Gesamtfahrzeit und Verkehrsüberlastungsraten zu ermöglichen. Die Informationen werden verwendet, um Verkehrsanforderungen und -bedingungen mit optimalen Signalzeiten vorherzusagen und darauf zu reagieren und so den Verkehrsfluss auf den Straßen zu verbessern. Intelligente Signalisierung kann auch dazu beitragen, die Kosten für die Netzwerküberwachung zu senken und die Steuerung und Flexibilität des Datenverkehrs zu erhöhen. Die intelligente Signalisierungssoftware ermöglicht es Verkehrsmanagern, die vorhandenen Straßenkapazitäten zu optimieren, auf deren Grundlage sie Maßnahmen ergreifen können, um Verkehrsstaus zu reduzieren.

Fahrzeitmesssystem zur Berücksichtigung der größten Marktgröße im Prognosezeitraum

Das Journey Time Measurement System (JTMS) identifiziert Fahrzeuge an zwei oder mehr Punkten in einem Straßennetz und berechnet die Fahrzeit für jedes definierte Segment. JTMS sind mit AnPR-Systemen (Automatic Number Plate Recogjnition) oder Erfassungspunkten gekoppelt, um die Fahrzeit eines Fahrzeugs zu ermitteln. ANPR-Kameras oder automatische Fahrzeugkennungen sind mit lokalen Prozessoren verbunden, die dann mit dem JTMS-Server verbunden werden. JTMS wird hauptsächlich verwendet, um den Verkehr einer Region zu untersuchen, überlastete Strecken zu finden und eine Planung von Straßennetzverbesserungen vorzubereiten. Für Verkehrsingenieure ist es hilfreich zu verstehen, wie das Straßennetz zu einem bestimmten Zeitpunkt funktioniert. JTMS führt auch verschiedene Datenverarbeitungsfunktionen durch, wie z. B. die Bereitstellung grafischer Ausgaben und das Angebot kompilierter Daten für den Zugriff auf Webbrowser oder historische Analysen. Wenn JTMS mit einer variablen Meldungstafel neben einer Fahrbahn integriert ist, kann die Verkehrssituation auf der vor ihm liegenden Strecke dem Fahrer angezeigt werden. Dies kann dazu beitragen, die Überlastung zu verringern, indem die Fahrer auf mögliche Verzögerungen hingewiesen werden. JTMS ist ein wichtiges Instrument für Fahrer und Verkehrsmanager, um Einblicke in die aktuellen und zukünftigen Straßenaktivitäten zu geben. Es zeigt Echtzeit-Fahrzeit-Intelligenz an, die über Anzeigetafeln wie variable Nachrichtenschilder, Websites und mobile Apps direkt an Verkehrsteilnehmer zugeführt werden kann. Die Daten ermöglichen es Pendlern, fundierte Entscheidungen zu treffen und die Effizienz und Vorhersehbarkeit ihrer Weiterreise selbst in die Hand zu nehmen. JTMS wird von Verkehrsteilnehmern verwendet, um frühe Anzeichen möglicher Staus zu erkennen und zu identifizieren, indem Ströme und Fahrzeiten an verschiedenen Punkten entlang einer Route mit den typischen Mustern zur gleichen Tageszeit verglichen werden.

Sprechen Sie mit unserem Experten-Analysten https://www.marketsandmarkets.com/speaktoanalystNew.asp?id=1036

Europa mit dem höchsten Marktanteil im Prognosezeitraum

Europa hat den höchsten Marktanteil auf dem Verkehrsmanagementmarkt. Der europäische Markt hat vielfältige Geschäftsbedürfnisse undnach Nordamerika verfügen Unternehmen in dieser Region über das starke technische Know-how und größere IT-Budgets. Darüber hinaus gibt es viele Anbieter von Verkehrsmanagement in dieser Region. Europa ist der größte regionale Markt in Bezug auf die Einnahmen, und das Vereinigte Königreich ist die am weitesten entwickelte Volkswirtschaft und trägt erheblich zum Wachstum des Verkehrsmanagementmarktes bei. Europa verfügt über ein sehr günstiges Umfeld für die Einführung von Verkehrsmanagementsystemen, da die Regierung Investitionen zur Verbesserung der öffentlichen Verkehrsträger in dieser Region geplant hat. Die von der Europäischen Kommission für die intelligente, umweltfreundliche und integrierte Verkehrsherausforderung bereitgestellten Mittel belaufen sich für den Haushalt 2014-2020 auf 6,684 Mio. USD. Die Herausforderung zielt darauf ab, die Mobilität zu verbessern, Staus zu verringern und die Sicherheit zu erhöhen. Zu den Verkehrsmanagementprojekten, die derzeit in der Region im Gange sind, gehören Amsterdam Smart City, Amsterdam; Vilnius Verkehrsmanagementsystem, Litauen; und Athens Traffic Management System, Griechenland.

Zu den wichtigsten Anbietern für Das Verkehrsmanagement gehören Accenture (Irland), Cellint (Israel), Cisco (US), Citilog (Frankreich), Cubic Corporation (US), EFKON (Österreich), Esri (US), FLIR Systems (US), Garmin (Schweiz), IBM (US), Indra Sistemas (Spanien), IMTAC ( Oman), IntelliVision (USA), Iteris (USA), Global Traffic Technologies (USA), Jenoptik (Deutschland), Kapsch TrafficCom (Österreich), Lanner Electronics (Taiwan), LG CNS (Südkorea), Metro Infrasys (Indien), PTV (Deutschland), Q-Free (Norwegen), Siemens (Deutschland), SWARCO (Österreich), TransCore (USA), Savari (USA), Dahua Technology (China), Telegra Europe (Kroatien), Telit (UK), Huawei (China), International Road Dynamics (Kanada ), Rapid Flow Technologies (US), Advance Access (Irland), Advantech (Taiwan), Redflex (Australien), TRL Software (England), INRIX (England) und TomTom (Niederlande).

Durchsuchen Sie angrenzende Märkte – Software und Dienstleistungen Marktforschungsberichte & Beratung

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzpunkte rund um Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ kommen jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen, Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledge Store”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten .

Kontakt:

Herr Sanjay Gupta

MärkteundMärkte™ INC.

Dundee Road

Suite 430

Northbrook, IL 60062

Vereinigte Staaten: 1-888-600-6441

E-Mail: sales@marketsandmarkets.com

MnM Blog: https://mnmblog.org/

Besuchen Sie unsere Website: https://www.marketsandmarkets.com

Inhalt Quelle: https://www.marketsandmarkets.com/PressReleases/traffic-management.asp

Herr Sanjay Gupta
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten: 1-888-600-6441

Contact Information:

Mr. Sanjay Gupta
MarketsandMarkets? INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA: 1-888-600-6441



Keywords:    Traffic Management Market, Traffic Management Market size, Traffic Management Market share, Traffic Management Market growth, Traffic Management Market research, Traffic Management Market analysis
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire