United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 11, 2020 1:03 AM ET

Was sie nach meinem Blind Date mit dem Huawei P40 zu erwarten haben


iCrowd Newswire - Mar 11, 2020

Mystery Box

Letzte Woche hatte ich eine der seltsamsten Erfahrungen in all meinen Jahren als Technologiejournalist. Ich ging handgreifsam mit dem kommenden Huawei P40 in London, aber ein wenig zu wörtlich. Ich habe das Telefon nicht gesehen, sondern durfte es versteckt in einer Kiste berühren. (Nein, ich scherze nicht.) Trotzdem haben wir nach dieser ziemlich seltsamen Erfahrung und dem Gespräch mit kryptischen Huawei-Vertretern eine ziemlich gute Vorstellung von einigen der Funktionen, die mit der Huawei P40-Serie kommen.

Zunächst einmal scheinen die zu Beginn des Jahres enthüllten Renderings genau zu sein. Es gibt in der Tat ein großes hinteres Kameragehäuse auf der Rückseite des Telefons, nicht unähnlich dem Samsung Galaxy S20 Ultra. Machen Sie daraus, was Sie wollen. Es überrascht nicht, dass die Fotografie ein Schlüsselmerkmal des kommenden Mobilteils ist, das wir in einer Minute erreichen werden. Im großen Gehäuse ist viel Platz für mindestens drei Kameras.

Das Huawei P40 verfügt auch über ein neues gekrümmtes Display-Konzept, das der P30-Serieähnelt. Es ist sicherlich nicht so drastisch wie das Huawei Mate 30 Pro wickeln um Kanten. Der Power-Button und die kleine Lautstärke-Rocker bleiben auf der oberen rechten Seite, so dass Sie nicht mit Software-Steuerungen zu kämpfen haben. Schließlich werden diejenigen, die auf eine Rückkehr der Kopfhörerbuchse hoffen, enttäuscht bleiben.

Wir haben während des Briefings keine Spezifikationen erhalten, aber eine Folie entdeckt, die zu allem passte, was wir über den Kirin 990 SoCwissen. Obwohl, Es wäre überraschender, wenn das Telefon einen anderen Chip verwendet. Das Mobilteil wird schnelle UFS 3.0 Speicher, LPDDR4X Speicher und 4K HDR Video-Funktionen enthalten. Basierend auf den Dias wird die Huawei P30-Serie die higher-end 5G-Version des Chips verwenden. Es gibt auch eine 4G-only Kirin 990, aber Huawei-Vertreter würden weder bestätigen noch dementieren, wenn sie regionale 4G- und 5G-Versionen des Telefons planen.

Fokussierung auf die Fotografie, wenig überraschend

kirin 990 5G vs 4G comparison

Die Fotografie hat die letzten Generationen von Huaweis P-Serie definiert und die P40 ist nicht anders. Das Unternehmen verspricht eine Periskop-Zoomkamera der zweiten Generation. Es ist vielleicht nicht auf die weiteste Zoom-Distanz abzielen (wir wissen, Zoom-Ansprüche sind oft zweifelhaft sowieso), aber das Unternehmen hofft, beste in Derklasse-Qualität zu bieten. Wir betrachten wahrscheinlich einen Sensor mit einer viel höheren Auflösung als typische Zoomkameras.

Unser Huawei-Vertreter spielte auch auf Verbesserungen an, die auf die Nachtfotografieabzielten, insbesondere mit dem Feststellen, dass der P30 Pro die gleiche Brennweite für Tag- und Nachtaufnahmen hat. Vermutlich wird sich das mit dem P40 Pro ändern. Dies deutet auf so etwas wie eine</a href=”https://www.androidauthority.com/samsun>

g-galaxy-s9-dual-aperture-explained-830288/” target=”_blank” rel=”noopener noreferrer”>Samsung-esque variable Blende oder eine dedizierte Low-Light-Kamera mit einem einzigartigen Sensor- und Objektiv-Setup. Interessant, aber frustrierend vage.

Das Unternehmen verspricht ein neues “Super-Visual”-Bildsystem, das eine ziemlich breite Überarbeitung der Kameras nahelegt – ähnlich wie wir es bei der Einführung von SuperSpectrum-Sensorengesehen haben. Verbesserungen von KI und Bildverarbeitungsalgorithmen sind auch ein Kernbestandteil der jüngsten Kamera-Setups von Huawei und es gibt gute Gründe, weitere Verbesserungen zu erwarten. KI-Verbesserungen könnten sich auf alles auswirken, von der Hybridzoomqualität bis hin zur szenenbasierten Farbkorrektur und Bokeh-Unschärfe.

Das Huawei P40 ist auf ein komplexes Kamera-Setup eingestellt, strebt aber nach Einfachheit der Bedienung. Das Motto “Easy to Use with Intelligence” spritzte über eine der Dias und es wurde uns klar gemacht, dass typische Konsumenten einfach den Auslöser drücken wollen und am Ende mit tollen Bildern enden. Denken Sie an ein Ethos, das eher der Einfachheit eines Google Pixels als einer komplexen Reihe von “Pro”-Aufnahmeoptionen näher ist.

Neue Materialien, keine Google-Apps

Huawei AppGallery

Wir wissen bereits, dass das Huawei P40 wegen des berüchtigten US-Handelsverbotsnicht mit Google Apps und Services (GMS) ausgeliefert wird. Stattdessen verlässt sich das Mobilteil auf HMS und Huaweis AppGallery.

Die AppGallery ist im Moment in einem gewissen Zustand, aber Huawei hat etwa 3.000 Ingenieure, die an HMS Core arbeiten und plant sogar, Büros in London zu eröffnen, um näher an westlichen App-Entwicklern zu sein. Es bleibt abzuwarten, wie HMS Huaweis Bereitstellungsstrategie mit dem P40 beeinflussen wird und ob es leichter verfügbar sein wird als das Mate 30.

Schließlich, Vertreter gehänselt auch die Huawei P40-Serie kann in einigen neuen Materialien erscheinen. Leider haben wir auch hier keine Einzelheiten, aber der Sprecher stellte fest, dass Huawei schon einmal mit veganem Leder gearbeitet hat – nicht zu vergessen, dass wir bereits eine breite Palette von Farben erwarten, wenn das Huawei P40 in nur wenigen Wochen auf den Markt kommt.

Contact Information:

Robert Triggs



Tags:    German, United States, Wire