United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 11, 2020 12:58 AM ET

Postmates sagt, dass es während des Ausbruchs des Coronavirus mit der berührungslosen Lieferung von Mahlzeiten beginnen wird


iCrowd Newswire - Mar 11, 2020

Bild: Postmates

Die Lebensmittellieferplattform Postmates startet eine Initiative, die das Unternehmen als “kontaktlose Lieferung” bezeichnet, um die Ausbreitung des Coronavirus zu reduzieren, wenn seine Vertragsarbeiter bestellte Mahlzeiten und andere Waren liefern.

Der Umzug wurde von Recodees Rani Molla entdeckt und The Verge hat bestätigt, dass er ab heute in Kraft ist. Postmates-Benutzer, die jetzt die App öffnen, sollten eine Benachrichtigung über die berührungslosen Lieferungen sehen, die Benutzer dann dazu auffordert, eine Drop-off-Option wie “An der Tür lassen” einzugeben. Das Unternehmen schickte auch per E-Mail registrierte Benutzer über die neue Option. Sie ist nicht obligatorisch.

Rani Molla

@ranimolla

 

Postmates, die “kontaktlose Lieferungen” durchführen. Froh, dass wir einen Weg gefunden haben, all unsere Kreaturen während der Endzeiten zu trösten

View image on Twitter

12

Twitter Ads Info und Datenschutz
Weitere Tweets von Rani Molla anzeigen
 
 

“Heute führen wir Dropoff-Optionen ein, mit denen unsere Kunden angeben können, wie sie Lieferungen erhalten möchten”, heißt es in einem am Freitag veröffentlichten neuen Blogbeitrag des Unternehmens. “Kunden können wählen, ob sie ihren Postkollegen wie zuvor an der Tür treffen, Bordstein kanteten oder berührungslos gehen und Lieferungen an der Tür haben.” Postmates sagt, dass Sie die Option für die kontaktlose Lieferung während der Kasse hinzufügen können, wenn Sie die Eingabeaufforderung beim ersten Öffnen der App heute übersprungen haben.

Postmates ist bei weitem nicht das einzige Zustellunternehmen, das ernsthaftere Maßnahmen zum Schutz der öffentlichen Gesundheit und des Wohlergehens seiner Kunden und Auftragnehmer ergreift. Die Ele.me-Tochter des chinesischen E-Commerce-Giganten Alibaba und die Lebensmittellieferplattform Meituan Dianping, die beide den chinesischen Lebensmittelliefermarkt dominieren, haben ähnliche kontaktlose Lieferoptionen inmitten des Coronavirus-Ausbruchs im Land implementiert, berichtet Bloomberg. Dazu gehört es, sichere Abhol- und Abholorte zu sichern, um zu vermeiden, dass Zusteller und Kunden in direkten physischen Kontakt geraten. Beide fordern auch die Zusteller auf, masken zu tragen, von denen viele Fahrräder, Motorräder und Motorroller benutzen.

Contact Information:

Nick Statt



Tags:    German, United States, Wire