header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Cadillac sagt Debüt von vollelektrischem Lyriq wegen COVID-19-Bedenken ab

Mar 11, 2020 1:46 AM ET

GM cadillac lyriq

Cadillac hat das bevorstehende Debüt des Lyriq abgesagt, eines vollelektrischen Mittelklasse-SUV, das als Einstieg in das neue EV-Sortiment der Luxusmarke konzipiert wurde, wegen Bedenken wegen des COVID-19-Ausbruchs.

GMs Luxusmarke hatte geplant, das Lyriq am 2. April auf einer Veranstaltung in Los Angeles zu enthüllen.

COVID-19, eine Krankheit, die durch ein neues Virus verursacht wird, das ein Mitglied der Coronavirus-Familie und ein enger Cousin der SARS- und MERS-Viren ist, die in der Vergangenheit Ausbrüche verursacht haben, hat Regierungen und Unternehmen veranlasst, Tech-, Business- und Automobil-Events rund um die Welt. Der Genfer Autosalon wurde ebenso abgesagt wie das MWC in Barcelona und das SXSW Festival in Austin, Texas.

 

Die Marke GM erklärte in einer Erklärung, die Veranstaltung werde “aus Einer Fülle von Vorsichtsmaßnahmen” abgesagt.

Hier ist die Aussage von Cadillac:

Wie Sie wissen, entwickelt sich die Situation in Bezug auf den AUSBRUCH von COVID-19 (neuartiges Coronavirus) in den USA weiter. Jetzt haben mehrere Staaten den Notstand ausgerufen, und die Zahl der Fälle steigt weiter an.

Aus Einer Fülle von Vorsicht stritten wir die schwierige Entscheidung, die Cadillac LYRIQ-Enthüllung am2.April in Los Angeles, Kalifornien, abzubrechen.  Wir evaluieren derzeit zukünftige Pläne und werden in Kürze mit einem Update in Berührung kommen.  Unsere oberste Priorität ist die Sicherheit unserer Mediengäste und Mitarbeiter. Wir haben mit GM Medical and Security zusammengearbeitet, um die Situation genau zu überwachen, und sind den Empfehlungen für die US-Zentren für die Kontrolle von Krankheiten und die Weltgesundheitsorganisation folge.

Der Lyriq ist nur einer in einer Liste von Elektrofahrzeugen, die GM in den nächsten zwei Jahren auf den Markt bringen will. Der Autohersteller enthüllte am 4. März einen umfassenden Plan zur Herstellung und zum Verkauf von Elektrofahrzeugen, der von einer neuen elektrischen Architektur abhängt, die eine breite Palette von Produkten aller seiner Marken, einschließlich Buick, Cadillac, Chevrolet und GMC, unterstützen wird. Das EV-Portfolio umfasst alles von Kompaktwagen und Arbeitswagen bis hin zu großen Premium-SUVs und Performance-Fahrzeugen.

Diese modulare Architektur, “Ultium” genannt, wird in der Lage sein, 19 verschiedene Batterie- und Antriebseinheitenkonfigurationen, 400-Volt- und 800-Volt-Packs mit Speicher von 50 kWh bis 200 kWh sowie Front-, Heck- und Allrad-Konfigurationen zu erstellen.

Die Cruise Origin, ein selbstfahrendes, elektrisches Shared Vehicle, das im Januar gezeigt wurde, war das erste Produkt im Rahmen dieser neuen EV-Strategie, das der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Enthüllung des Cadillac Lyriq SUV sollte als nächstes kommen, gefolgt vom GMC Hummer EV am 20. Mai. Die Hummer-Veranstaltung wurde nicht abgesagt.

 

Contact Information:

Some contact

Kirsten Korosec
Tags:   German, United States, Wire