United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 10, 2020 3:45 AM ET

Ring es durchgesickert Video Doorbell 3 hat ein paar kleine Upgrades


iCrowd Newswire - Mar 10, 2020

Foto: Dan Seifert / The Verge

Ein kleiner Blick auf die Produktseite für die kommende Ring Video Doorbell 3 zeigt einige Upgrades über die Video Doorbell 2. Dave Zatz von Zatz Not Funny entdeckte die Produktseite (die inzwischen anscheinend entfernt wurde), die eine “Pre-Roll”-Funktion für das Plus-Modell der Türklingel enthielt, die vier Sekunden Schwarz-Weiß-Video erfasst, bevor ein Bewegungsalarm ausgeht.

Die Produktseite beschrieb es als eine “First-to-Market-Funktion für batteriebetriebene Türklingeln und einzigartig exklusiv für Ring”, obwohl Zatz darauf hinweist, dass andere Video-Türklingeln diese so genannte “Foresight”-Funktion haben, nur nicht batteriebetriebene Modelle.

Zatz Nicht lustig über RingEin Screenshot der Ring Video
Doorbell 3 Produktseite.

Das Grunddesign der Video Doorbell 3 unterscheidet sich nicht wesentlich von ihrem Vorgänger, aber Zatz berichtet, dass die Faceplate des neuen Modells leichter zu entfernen sein wird; es wird einen “nahen” Bewegungssensor haben, um Fehlalarme zu reduzieren; und es wird 2,4 GHz und 5 GHz Wi-Fi haben (nur 2,4 GHz ist auf der Video Doorbell 2 verfügbar).

Es ist nicht klar, wann die Video Doorbell 3 verfügbar sein wird, und Zatz stellt fest, dass die Produktseite die Unterstützung für Ringes Sidewalk-Netzwerkstandard oder Apple HomeKit-Unterstützung nicht erwähnt hat (das heißt nicht, dass sie nicht enthalten sein werden, nur dass keiner erwähnt wurde).

Zatz nennt die Ring Video Doorbell 3 ein “anständiges, kleines Upgrade von Ring 2, mit einem cleveren Upsell für diejenigen, die ein bisschen mehr Sicherheit suchen”, und fügt hinzu, dass sie wahrscheinlich zwischen 199 und 229 US-Dollar kosten werden.

Amazon-eigenen Ring ist in den letzten Monaten wegen Datenschutz- und Sicherheitsbedenken unter Beschuss geraten. Im Januar hat das Unternehmen ein neues Datenschutz-Dashboard für seine App hinzugefügt, damit Benutzer ihre verbundenen Geräte besser verwalten können, einschließlich der Kontrolle darüber, ob lokale Polizeidienststellen Videoaufnahmen von der Ring-Kamera eines Besitzers anfordern können.

Contact Information:

Kim Lyons



Tags:    German, United States, Wire