United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 10, 2020 4:15 AM ET

Bilder des Pixel 4A in einem Stoffgehäuse können durchgesickert sein


iCrowd Newswire - Mar 10, 2020

Bilder, die behaupten, von Googles unangekündigtem Pixel 4A zu sein, der Mittelklasseversion des letztjährigen Pixel 4, sind zum ersten Mal online erschienen. Die Bilder, die auf Reddit von u/mseven97 und auf Twitter von TechDroider gepostet wurden, zeigen die Pixel 4-Stil quadratische Kamera Bump und Loch-Punch Selfie-Kamera auf einem Gerät in einem Stoff-Stil Fall enthalten. Ein zusätzliches Bild, das von TechDroider geteilt wird, zeigt die Rückseite einer Prototypversion des Mobilteils außerhalb des Gehäuses.

Es gibt nicht zu viel hier, das nicht bereits in einer Reihe von inoffiziellen Renderings enthüllt wurde, die Ende letzten Jahres veröffentlicht wurden. Die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und der rückwärtige Fingerabdrucksensor scheinen vom Pixel 3A zurückzukehren, aber die Kamerabeule des Telefons ist dem Pixel 4 des letzten Jahres ähnlicher. Aus den Bildern sieht es jedoch so aus, als hätte das Mobilteil nur einen Rückraumsensor, verglichen mit den beiden auf dem Pixel 4. Google verkauft bereits Stoffhüllen für beide Telefone, und dieses Leck deutet darauf hin, dass das Pixel 4A ein ähnliches Zubehör erhalten wird.

Bild: TechDroider
Eine angebliche Prototypversion des Geräts wird ohne Koffer gezeigt.
Bild: TechDroider
Das Einstellungsmenü für das Gerät behauptet, dass es sich um ein Pixel 4A handelt.

Intern deutet der neueste Bericht von XDA-Developers darauf hin, dass der 4A einen Snapdragon 730-Mittelklasseprozessor ausführt und wahrscheinlich nicht mit Unterstützung für 5G kommt.

Die große Frage ist nun, wann das Telefon bekannt gegeben wird. Das Pixel 3A wurde auf der Google I/O-Konferenz im vergangenen Jahr enthüllt, und die Ankündigung seines Nachfolgers sollte in diesem Jahr einem ähnlichen Zeitplan folgen. In der vergangenen Woche hat der Suchriese jedoch Google I/O wegen Coronavirus-Bedenken abgesagt. Während ein Live-Streaming-Start für das neue Mobilteil nicht ausgeschlossen wäre, ist die Situation sicherlich viel schwieriger vorherzusagen.

Contact Information:

Jon Porter



Tags:    German, United States, Wire