header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Wichtige Entwicklungen auf dem Markt für autonome Schiffe

Mar 6, 2020 8:00 PM ET

Laut dem Bericht ” Autonomous ShipsMarket by Autonomy (Fully Autonomous, Remote Operations, Partial Automation), Ship Type (Commercial, Defense), End-Use (Linefit, Retrofit), Solution (Systems, Software, Structures) und Region – Global Forecast to 2030″wird die globale Marktgröße autonomer Schiffe voraussichtlich schnell wachsen und bis zum Jahr 2030 13,8 Milliarden US-Dollar erreichen. Der Markt, in den man unterteilt ist – Autonomie, Endverwendung, Lösung, Schiffstyp und Region – wurde im Jahr 2018 auf 6,1 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Das Wachstum der Branche wurde im Prognosezeitraum 2018 bis 2030 mit einem CAGR von 7,00% berechnet. Die autonome Schiffsindustrie wird in erster Linie von bestimmten Faktoren wie einer Zunahme des Welthandels auf dem Seeweg, der steigenden Nachfrage nach Automatisierungssystemen für die Sicherheit, der Zunahme der Seeschifffahrt und dem zunehmenden Maritimen Tourismus angetrieben.

Durchsuchen Sie 86 Marktdaten Tabellen und 46 Zahlen, die sich über 155 Seiten und detailliertes Inhaltsverzeichnisse auf “Autonomous Ships Market – Global Forecast to 2030” verteilen

PDF Broschüre herunterladen:

https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=267183224

Autonomy Segment wird eine hohe CAGR unter allen Ebenen sehen

Das autonome Segment wird im Prognosezeitraum voraussichtlich führend sein. Der Markt wird hauptsächlich durch eine steigende Nachfrage nach autonomen Schiffen angetrieben. Dies geschieht aufgrund steigender Unfälle aufgrund menschlichen Versagens. Eine weitere wichtige treibende Kraft des Marktes sind höhere Betriebsausgaben. Diese werden im Prognosezeitraum die Haupttreiber des Marktes für autonome Schiffe sein.

Die Nachfrage nach Handelsschiffen dürfte das Endnutzersegment ankurbeln

Basierend auf dem Endnutzersegment wird die Linefit des autonomen Schiffsmarktes auf die höchste Compound-Jahreswachstumsrate geschätzt. Die Hauptantriebskraft dieses Segments ist die steigende Nachfrage der Schiffsbetreiber nach Automatisierungssystemen. Gleichzeitig wird erwartet, dass der Bedarf an Handelsschiffen im Prognosezeitraum zunehmen wird. So wird experten zufolge das Line-Fit-Segment mit einem beeindruckenden Wachstum gerechnet.

Kostenlose PDF-Broschüre herunterladen @
https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=267183224

Asien-Pazifik-Region hat das höchste Potenzial unter allen Regionen

Der asiatisch-pazifische Raum erlebte in den letzten Jahren eine rasante wirtschaftliche Entwicklung. Damit führt die Region im Jahr 2018 den Markt für autonome Schiffe an. Auch der Seeverkehr im asiatisch-pazifischen Raum nimmt zu. Der Anstieg des Seehandels führte im Wesentlichen zu einem Anstieg der Nachfrage nach Handelsschiffen für den Transport von Industriegütern in verschiedene Märkte auf der ganzen Welt. Dieser Anstieg der Zahl der Schiffe im asiatisch-pazifischen Raum erhöhte die Nachfrage nach autonomen Schiffen in dieser Region. So wächst der Markt für autonome Schiffe in dieser Region.

Prominente Akteure auf dem Markt für autonome Schiffe sind – Wartsila (Finnland), Northrop Grumman (USA), Kongsberg Gruppen (Norwegen), Rolls-Royce (UK), ABB (Schweiz), General Electric (US), Honeywell International (US) und einige andere. Kongsberg Gruppen und Rolls Royce engagieren sich unter anderem aktiv für Akquisitionen und Verträge, um den Verkauf von Automatisierungssystemen sowie autonomen Schiffen unterschiedlicher Anwendungen zu steigern.

Über MarketsandMarkets™

MarketsandMarkets™ liefert quantifizierte B2B-Forschung zu 30.000 Wachstumsnischenchancen/-bedrohungen, die sich auf 70 bis 80 % des weltweiten Umsatzes auswirken werden. Derzeit werden 7500 Kunden weltweit betreut, darunter 80 % der weltweiten Fortune 1000-Unternehmen als Kunden. Fast 75.000 Top-Führungskräfte aus acht Branchen weltweit nähern sich Markets andMarkets™ für ihre Schmerzen bei Umsatzentscheidungen.

Unsere 850 Vollzeit-Analysten und KMU bei MarketsandMarkets™ verfolgen die globalen Wachstumsmärkte nach dem “Growth Engagement Model – GEM”. Das GEM zielt auf eine proaktive Zusammenarbeit mit den Kunden ab, um neue Möglichkeiten zu identifizieren, die wichtigsten Kunden zu identifizieren, Strategien zu schreiben, “anzugreifen, zu vermeiden und zu verteidigen”, Quellen für inkrementelle Umsätze sowohl für das Unternehmen als auch für seine Wettbewerber zu identifizieren. MarketsandMarkets™ jetzt mit 1.500 MicroQuadrants (Positionierung von Top-Playern über Führungskräfte, aufstrebende Unternehmen,Innovatoren, strategische Akteure) jährlich in wachstumsstarken aufstrebenden Segmenten. MarketsandMarkets™ ist entschlossen, in diesem Jahr mehr als 10.000 Unternehmen für ihre Umsatzplanung zu profitieren und ihnen zu helfen, ihre Innovationen/Störungen frühzeitig auf den Markt zu bringen, indem sie ihnen Forschung vor der Kurve liefern.

Die Flaggschiff-Plattform für Wettbewerbsintelligenz und Marktforschung von MarketsandMarkets, “Knowledge Store”, verbindet über 200.000 Märkte und ganze Wertschöpfungsketten für ein tieferes Verständnis der unerfüllten Erkenntnisse sowie Marktgrößen und Prognosen von Nischenmärkten .

Herr Sanjay Gupta
MarketsandMarkets INC.
Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
Vereinigte Staaten : 1-888-600-6441
E-Mail: sales@marketsandmarkets.com

Contact Information:

Some contact

Mr. Sanjay Gupta
MarketsandMarkets? INC.
630 Dundee Road
Suite 430
Northbrook, IL 60062
USA : +1-888-600-6441
Email: sales@marketsandmarkets.com
Keywords:  Autonomous Ships Market