header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Lunchr wird Swile, um über Corporate Lunch Cards hinaus zu expandieren

Mar 6, 2020 1:20 AM ET

Swile

Lunchr hat sich in Swile umbenannt, um sein Produktangebot über Essensgutscheine hinaus zu erweitern. Das Unternehmen möchte sich auf alles konzentrieren, was bei der Arbeit passiert, aber das ist technisch nicht funktionierend – Geldtöpfe für einen Geburtstag, die Rückzahlung Ihrer Mitarbeiter, die Erstellung von Teambuilding-Events und vieles mehr.

Im Herzen stellt Swile eine Zahlungskarte für Ihr Mittagessen zur Verfügung. Französische Unternehmen einer bestimmten Größe müssen ihre Mitarbeiter auf die eine oder andere Weise unterstützen, wenn es um ihre Mittagspause geht. Große Unternehmen bauen in der Regel eine Cafeteria auf, während kleine Unternehmen Essensgutscheine verteilen.

Unternehmen können sich bei Swile anmelden, damit ihre Mitarbeiter alle eine Zahlungskarte für ihre Essensgutscheine erhalten. Das Unternehmen wird jeden Monat aufdiekt. Genau wie HerausfordererBanken will Swile eine bessere Benutzererfahrung bieten. Beispielsweise können Sie Ihrem Konto eine Debitkarte zuordnen, sodass Ihre Debitkarte verwendet wird, wenn Sie für ein teures Mittagessen über Ihrem Tageslimit bezahlen.

 

Derzeit nutzen 200.000 Mitarbeiter in 7.500 Unternehmen eine Swile-Karte, um das Mittagessen zu bezahlen.

 

Aber das Bezahlen für das Mittagessen ist nur eine der Finanztransaktionstypen, die Sie bei der Arbeit tun. Und Swile will einen größeren Teil dieses Marktes erobern.

Es beginnt mit zwei einfachen Funktionen. Zuerst können Sie Ihre Mitarbeiter zurückzahlen, wenn sie Ihnen etwas Geld leihen. Es ist nicht auf Mittagsgeld beschränkt; Sie können grundsätzlich eine Debitkarte ihrem Konto zuordnen, Geld senden und Geld halten.

Alte Gewohnheiten sterben hart, also wird es schwer sein, Menschen davon zu überzeugen, von Lydia zu Swile zu wechseln. Die Leute nutzen Lydia bereits, um Geld an ihre Freunde zu schicken, und das Unternehmen hat es geschafft, Millionen von Nutzern in Frankreich anzuziehen.

Zweitens müssen viele Unternehmen Geld vom Team einsammeln. Es könnte für ein Geschenk sein, wenn jemand das Unternehmen verlässt, könnte es sein, um Bier eisern oder nach der Arbeit an einem Freitagabend ein Getränk zu schnappen.

Mitarbeiter können Geldtöpfe erstellen und das Team einladen. Da jeder in Ihrem Unternehmen bereits ein Swile-Konto erstellt hat, müssen Sie Ihre Kollegen nicht manuell zur App hinzufügen – Sie müssen nur ihren Namen im Verzeichnis finden. Swile erhebt keine Gebühr für diese Geldtöpfe, wenn Sie das Geld auf ein Swile-Konto oder ein Bankkonto überweisen.

https://youtu.be/1Ytf2-J43vE

Neben der Zahlung möchte Swile Ihnen helfen, sich leichter mit Ihrem Team zu verbinden. Sie können Ereignisse in der App erstellen und beitreten. Es könnte nützlich sein für eine Geburtstagsfeier bei der Arbeit, ein Fußballspiel, etc.

In Zukunft möchte Swile auch die Möglichkeit hinzufügen, Ihre Freunde direkt in der App zu vernachlässigen – irgendwann werden alle Apps zu Messaging-Apps. Auch in Kürze wird Swile Ihnen helfen, Orte mit Lesezeichen zu markieren und mit Ihren Kollegen eine Karte Ihrer Lieblingsorte rund um das Büro zu teilen.

Ab Juni können Sie, selbst wenn Ihr Unternehmen die Essensgutscheine von Swile nicht verwendet, ein Konto für Ihr Team erstellen, um Veranstaltungen, Geldtöpfe usw. zu nutzen. Grundlegende Funktionen werden kostenlos sein und Swile wird noch in diesem Jahr ein Premium-Tarif einführen.

Contact Information:

Some contact

Romain Dillet
Tags:   German, United States, Wire