United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 5, 2020 12:36 AM ET

VSCO hofft, dass seine neue Bearbeitungsfunktion mehr Menschen davon überzeugen wird, für ein Abonnement zu bezahlen


iCrowd Newswire - Mar 5, 2020

Montage rollt weltweit aus

VSCO, das Social-Media-Netzwerk und Foto – Video-Editing-App, rollt heute eine neue Funktion weltweit aus, die es von allen anderen Foto- und Video-Sharing-Apps abheben wird. Die Funktion Montage wird als Montage bezeichnet und ermöglicht es zahlenden Mitgliedern, Fotos und Videos gemeinsam auf einer Leinwand zu bearbeiten, wodurch ein Collageeffekt entsteht. Sie können wählen, ob sie ihre Erstellung in einem Hochformat-, Querformat- oder quadratischen Seitenverhältnis erstellen möchten, und sie können aus Fotos oder Videos in ihrer Kamerarolle auswählen, um sie ihrer Szene hinzuzufügen. Sie können diese Szene dann in mehrere Momente erweitern, die bis zu zwei Minuten lang sind, sodass sich die gesamte Collage ändert. Die Kreationen speichern als .mov-Datei, wenn sie mehrere Szenen und bewegte Bilder beinhalten, aber wenn sie nur eine einzelne Szene mit Standbildern sind, wird es als .jpg gespeichert.

Das VSCO-Team hat die Funktion letzte Woche für mich vorgegeuziert, und es ist ein Bearbeitungsformat, das ich vorher nicht gesehen hatte. Das Aussehen der Inhalte fühlte sich vertraut an, wahrscheinlich, weil es eine Collage erstellt, aber andere Social-Media-Apps, nämlich Instagram, geben Den Nutzern nicht die Möglichkeit, ihre Inhalte auf die gleiche Weise zu bearbeiten. Das VSCO-Team sagt, dass die Montage aus der Benutzerforschung kam, in der sie erfuhren, dass Menschen mehrere Apps nutzten, um den gleichen Effekt zu erzielen. Sie dachten, sie könnten die Bearbeitung in-App bringen, wodurch der Prozess einfacher und die Auflösung des Inhalts höher, weil es nicht durch mehrere Apps verarbeitet wird. Angesichts der Tatsache, dass VSCO eine der ersten mobilen Apps ist, die versucht, dieses Format zum Mainstream zu machen, hofft sein Team, dass die Leute zur App kommen und für den Zugriff auf Montage bezahlen.

“Wir hoffen auch, dass dies ein neues Format wird, definiert als montage, das über das Ökosystem von VSCO hinausgehen kann”, sagt Maggie Carson Jurow, Senior Product Designer bei VSCO.

VSCO berechnet 20 USD pro Jahr für eine Mitgliedschaft, die den Abonnenten auch Zugang zu zusätzlichen Filtern und Grenzen bietet. Das Team würde nicht sagen, ob es sich zu diesem Preis verpflichtet, vor allem jetzt, da es Montage startet, und stattdessen sagte, es ist offen, das Gespräch zu wiederholen, vor allem angesichts der Forschung, die sein Team über die Preisgestaltung durchgeführt hat.

Das Team scheint sich auf die Idee zu konzentrieren, seinen Abonnementplan zu nageln und ihn lohnenswert zu machen. Bearbeitungswerkzeuge scheinen so zu sein, wie sie denken, dass sie sich differenzieren werden, und sie erkennen an, dass Menschen in der Regel VSCO verwenden, um herauszufinden, welche Inhalte ihnen am besten gefallen, die sie dann auf Instagram oder anderswo teilen. Das ist in Ordnung von VSCO, solange sie wissen, um die App für die Abonnenten-Tools zu kommen, beginnend vor allem mit Montage.

Contact Information:

Ashley Carman



Tags:    German, United States, Wire