United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 5, 2020 12:19 AM ET

Eine Dell-Partnereinrichtung wurde durch den Tornado von Nashville beschädigt


iCrowd Newswire - Mar 5, 2020

Mehrere Dell-Einrichtungen sind in der Region aktiv

Over 20 Dead After Tornadoes Roar Across Tennessee, Including Nashville

Am Montagabend riss ein mächtiger Tornado durch Nashville , Tennessee und seine umliegenden Countys, tötete mindestens 23 Menschen und hinterließ Strom- und Transportsysteme in Unordnung.

Ein Teil dieses Schadens umfasste Einrichtungen, die für Dell arbeiten, das Unternehmensbüros betreibt und mehrere Fulfillment-Center aertoniert. Von The Vergeerreicht, bestätigte Dell, dass mehrere Partnereinrichtungen durch den Sturm Schäden erlitten haben, obwohl die eigenen Büros in Nashville intakt bleiben.

“Unsere Gedanken sind natürlich bei der Nashville-Community und Dell-Teammitgliedern in der Umgebung, wenn sie beginnen, die Folgen des verheerenden Sturms von heute Morgen zu bewältigen”, sagte Dell in einer Erklärung gegenüber The Verge. “Währendwir bestätigen können, dass die Dell-Anlage in der Umgebung intakt ist, sind wir uns der Dell-Partnereinrichtungen bewusst, die sichtbare Schäden erlitten haben, und wir haben uns andiegestrecken, um unsere Unterstützung anzubieten.”

Eine Reihe von Dell-Unternehmenslieferanten befinden sich in der Gegend von Nashville, und das Unternehmen arbeitet eng mit lokalen Anbietern zusammen.

Anekdotische Berichte deuten darauf hin, dass mehrere wichtige Einrichtungen erhebliche Schäden erlitten haben. Eine Quelle in Nashville sagte The Verge, dass ein Gebäude von FedEx, das die Custom Factory Integration Services des Unternehmens verwaltet und auch Dell Retail-Inventar beherbergt, durch den Sturm stark beschädigt wurde.

Der National Weather Service berichtete, dass der Mount Juliet, wo sich einige der Dell-Einrichtungen befinden, während des Sturms Winde von mehr als 155 Meilen pro Stunde sah.

Die Quelle sagte auch, dass mehrere Fulfillment-Zentren von Ceva Logistics betrieben wurden beschädigt. Wenn dies zutrifft, könnte dies eine erhebliche Herausforderung für die Lieferkette von Dell darstellen und dazu führen, dass ein Großteil des Einzelhandelsvolumens durch andere Städte geleitet wird.

Fedex lieferte The Verge folgende Aussage: “Unsere Gedanken sind bei den Betroffenen des Tornados, der am frühen Morgen das Gebiet von Nashville getroffen hat. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Teammitglieder ist unser erstes Anliegen, und wir haben einige Berichte über Verletzungen von Teammitgliedern im Zusammenhang mit dem Sturm. Wir bewerten weiterhin Schäden an Anlagen und operative Auswirkungen in der Region.”

Contact Information:

Monica Chin



Tags:    German, United States, Wire