United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 4, 2020 12:28 AM ET

Facebook Messenger bekommt ein viel einfacheres neues Design


iCrowd Newswire - Mar 4, 2020

Foto: Amelia Krales / The Verge

Facebook Messenger wird noch einfacher mit der Entfernung der Discover Registerkarte, die ein Versuch aus dem sozialen Netzwerk war, seine unglückliche Chatbot-Plattform in seine private Messaging-App zu injizieren. Die Änderung wurde erstmals im August letzten Jahres angekündigt, und TechCrunch berichtet nun, dass die Umstellung ab nächster Woche beginnen wird.

Nach einem umfangreichen Messenger-Redesign, das bereits 2018 angekündigt wurde, versprach Facebook, die App nach Jahren der Aufblähung einfacher und weniger unübersichtlich zu machen, ein direktes Ergebnis der Do-Everything-Design-Philosophie, der Messenger unter Chef David Marcus folgte. (Marcus ist jetzt für die Blockchain-Sparte von Facebook verantwortlich, die das Kryptowährungsprojekt Libra des Unternehmens überwacht.)

Jetzt, unter der Führung des ehemaligen Leiters des Produkts und Messenger VP Stan Chudnovsky, wurde die App gestrafft und wieder in Einklang mit seiner Kernrolle als funktionale Messaging-App gebracht. App, die keine Benutzer bediente und stattdessen nur da war, um Messenger als eine Art textbasierten Kundenservice-Hub zu bewerben.

So hat Messenger früher ausgesehen:

Bild: Facebook

So sieht es jetzt unter dem neuen Design aus, mit freundlicher Genehmigung von Social Media Manager Jeff Higgins bei AMI Social Media, der TechCrunch Screenshots des Updates zur Verfügung gestellt hat:

Screenshots: TechCrunch / Jeff Higgins

Die Registerkarte Discover, die ganz rechts im Bild vor dem Redesign, war früher dort, wo Sie Geschäftskonten fanden, von denen einige von Bots für künstliche Intelligenz als Teil eines breiten, aber letztlich erfolglosen Vorstoßes betrieben wurden, die KI-Technologie zu nutzen, um zu versuchen, zu revolutionieren. Kundenservice.

Sie könnten auch Facebook Instant Games finden, den Versuch des Unternehmens, seine einst blühende webbasierte Gaming-Plattform in einer mobilen Umgebung wiederzubeleben. Instant Games gibt es immer noch im Web, aber sie werden zusammen mit Discover in diesem neuen Messenger-Update entfernt. Die Spiele können auch nicht über die Haupt-Facebook-App aufgerufen werden.

Im neuen Design wirbt Facebook für einen “Menschen”-Bereich, in dem Sie große Plätze für Freunde sehen können, die kürzlich ihre Facebook-Geschichten aktualisiert haben, sowie eine Kontaktliste, die organisiert wurde, um Ihre am häufigsten verwendeten Kontakte zu bewerben, die aktiv online sind. Es ist viel sauberer und sollte einen langen Weg gehen, um Messenger einfacher zu navigieren, wenn Sie nicht von peripheren Funktionen überflutet sind und versucht, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Contact Information:

Nick Statt



Tags:    German, United States, Wire