United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 4, 2020 12:01 AM ET

Epische Verzögerungen Fortnite Turniere, bis es Leistungsprobleme behebt


iCrowd Newswire - Mar 4, 2020

Vielleicht müssen wir die nächste WM abwarten

Fortnite World Cup

Epic Games gab heute bekannt, dass es keine Fortnite-Turniere mit Geldpreisen ausrichten wird, bis es Leistungsprobleme anspricht, die sowohl Spieler als auch die Server des Spiels betreffen. “Unser Ziel ist es, die Leistung zu verbessern, bevor wir einen Geldwettbewerb starten”, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Fortnite Competitive

@FNCompetitive

 

Für Kapitel 2 – Staffel 2 arbeiten wir daran, Leistungsprobleme zu beheben, die sowohl Clients als auch Server betreffen. Unser Ziel ist es, die Leistung zu verbessern, bevor wir einen Geldgewinn-Wettbewerb starten. Wir halten Sie so schnell wie möglich mit Terminaktualisierungen auf dem Laufenden.

Enttäuschenderweise scheint dieser Tweet darauf hinzudeuten, dass wir in naher Zukunft nichts über die nächste Weltmeisterschaft oder mögliche Qualifikationsveranstaltungen hören werden. Im vergangenen Juli war Epic Gastgeber der ersten Fortnite World Cup in New York City und bot spielern 10 Online-Qualifikationsturniere im Laufe von ein paar Monaten an, um um ihren Schuss auf die Trophäe zu wetteifern – und 30 Millionen Dollar Preisgeld.

Fortnitesletzte Saison startete am 20. Februar, und es gibt eine Reihe von jüngsten Änderungen am Spiel, die die Leistung beeinflussen könnten. Eine ist, dass mehrere Bereiche auf der Karte jetzt von bewaffneten und koordinierten NPCs bewachtwerden, und vielleicht sieht Epic Probleme mit der Art und Weise, wie diese Charaktere sich über Spiele hinweg synchronisieren. Das Spiel wechselte auch auf die Unreal Engine Chaos Physik-Engine Anfang Februar, und als Epic kündigte, dass Änderung,es sagte, es erwartete, einige “Bumps” mit dem Übergang zu erleben.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Epic Vorsicht walten lässt, wenn es darum geht, die Weltmeisterschaft angesichts des weltweiten Ausbruchs des Coronavirus auszurichten, der bereits zur Verschiebung der Game Developers Conferencegeführt hat, viele Aussteller, die sich aus der PAX East der letzten Wochezurückgezogen haben, und die Absage anderer großer Tech-Events wie mobile World Congress und Facebooks F8-Entwicklerkonferenz.

Chinas League of Legends Pro League hat seine In-Person-Spiele ausgesetzt und vorerst auf ein reines Online-Format umgestellt. Es gibt immer eine Chance Epic könnte einen ähnlichen Ansatz für die nächste Weltmeisterschaft nehmen, da die letztjährigen WM-Qualifikation waren alle online und dass das Unternehmen Online-Turniere mit Geldpreisen in der Vergangenheitgehostet hat.

Und obwohl es so aussieht, als würden wir mehr über Epics Pläne für Turniere hören, reagierten populäre Streamer und Fortnite-Konkurrenten Tyler “Ninja” Blevins, Nick “NickMercs” Kolcheffund Weltcup-Solo-Champion Kyle “Bugha” Giersdorf positiv auf die heutige Ankündigung auf Twitter.

</div class=”EmbeddedTweet-twe>

etContainer”>

Ninja

@Ninja

Fortnite Competitive

@FNCompetitive

 

Für Kapitel 2 – Staffel 2 arbeiten wir daran, Leistungsprobleme zu beheben, die sowohl Clients als auch Server betreffen. Unser Ziel ist es, die Leistung zu verbessern, bevor wir einen Geldgewinn-Wettbewerb starten. Wir halten Sie so schnell wie möglich mit Terminaktualisierungen auf dem Laufenden.

Contact Information:

y Jay Peters



Tags:    German, United States, Wire