United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Mar 4, 2020 12:22 AM ET

Disneys riesiges Medienimperium führt zu einem bizarren Pixar- und Simpsons-Team-Up


iCrowd Newswire - Mar 4, 2020

Das erste Mal, dass ein Nicht-Pixar-Titel vor einem Pixar-Spielfilm in die Kinos kam, war es im November 2017, als Olafs Frozen Adventure vor Cocospielte. Obwohl das Stück unter den Filmbesuchern umstritten war, machte die Paarung Sinn: Frozen war Disneys größter Animationsfilm seit Jahren, und der Crossover zwischen Frozen und Coco Publikum war offensichtlich.

Jetzt rollt Disney einen weiteren Nicht-Pixar kurz vor einem Pixar-Film aus, aber dieser ist weniger sensibel: Die Simpsons in einem Kurzfilm namens Playdate with Destiny. Ein Tweet des offiziellen Simpsons-Accounts bestätigte, dass ein Kurzfilm vor Onward, Pixars neuem Film mit Tom Holland und Chris Pratt, eröffnet werden würde.

Die Simpsons

@TheSimpsons

 

Maggie Simpson ist sprachlos… Playdate mit Destiny, einem neuen Simpsons-Kurzfilm vor Disney & Pixar es Onward. Exklusiv im Theater! DieSimpsons

View image on Twitter

1,129

Twitter Ads Info und Datenschutz
243 Personen sprechen darüber
 
 

Es ist unklar, ob eines der anderen Simpsons-Familienmitglieder – einschließlich Lisa, Bart, Marge und Homer – in der Kurzen erscheinen wird oder ob es nur Maggie und ein mysteriöses Datum ist. Während es wahrscheinlich ist, dass einige Onward-Filmbesucher auch Simpsons-Fans sein werden, ist es eine bizarre Partnerschaft für einen Pixar-Film. Die Simpsons ist nicht gerade frozen.

Ein Freund, ein Disney-Liebhaber, sagte mir: “Es macht absolut keinen Sinn, abgesehen davon, dass man ein Disney-eigenes Ding vor einen anderen schiebt.” Das ist es, was es am Ende des Tages ankommt: Disney besitzt jetzt die Simpsons, dank einer Übernahme von 21st Century Fox im Wert von 71,3 Milliarden US-Dollar. Die Simpsons ist eine mega-populäre IP, die Disney kontrollieren will. Die Simpsons in größere Disney-Projekte zu integrieren, wie einen Pixar-Film, oder ihn zu einem festen Bestandteil auf der Disney Plus Streaming-Plattform zu machen (eine Ergänzung, die viele verwirrt hat) ist ein nahezu perfektes Beispiel für Unternehmenssynergien – vielleicht ein albtraumhaftes Beispiel.

Es wird nicht das erste Mal sein, dass Disney die Simpsons nutzt, um seine eigene Dominanz zu beugen. In einer kommenden Folge von Die Simpsons wird die Familie in eine Version einer Welt geworfen, die Marvel Cinematic Universe-Fans sofort erkennen werden. Parodien, die auf beliebten Marvel-Charakteren basieren, darunter Thanos und Iron Man, stehen im Mittelpunkt. Um die Synergie nach Hause zu hämmern, wird Marvel Studios-Chef Kevin Feige die Episode von Thanos sprechen, und Avengers: Endgame-Regisseure Anthony und Joe Russo werden auch ihre Stimmtalente verleihen. Es ist eine schöne Ehe von Fox alt und Disney neu.

Aber die Simpsons und Marvel machen mehr Sinn als die Simpsons und Pixar. Hey, solange es besser ist als Olafs Frozen Adventure.

Contact Information:

Julia Alexander



Tags:    German, United States, Wire