United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 26, 2020 12:24 AM ET

Ultimate Ears’ Hyperboom-Lautsprecher ist ein tragbares Party-Kraftpaket


iCrowd Newswire - Feb 26, 2020
Es bietet eine einfache Bluetooth-Kopplung mit zwei Geräten und einem 24-Stunden-Akku.

Sie nennen das puny Wireless-Ding, das in Ihrem Rucksack sitzt, einen Lautsprecher? Dies ist ein Bluetooth-Lautsprecher: Meet Ultimate Ears’ Hyperboom, ein 13-Pfund-Bestion im Wert von 400 Pfund, mit dem Sie sich fast überall zu ernstem Sound verstauen können. Im Gegensatz zum Megaboom 3, der bisherigen Top-Option der Marke Ultimate Ears von Logitech, ist der Hyperboom leistungsstark genug, um Musik für eine anständige Party auszupumpen. Und basierend auf meinen Tests, ist es eine anständige Option für alle, die einen klanglichen Schritt von kleineren Bluetooth-Lautsprechern suchen.

Galerie: Ultimate Ears Hyperboom | 8 Fotos

  • 4

 

Während der Hyperboom im Vergleich zu den 170 Dollar Megaboom 3 und anderen Optionen unter 200 Dollar teuer erscheinen mag, erhalten Sie deutlich mehr Sound für den Preis. Sein großer Rahmen beherbergt zwei 1-Zoll-Hochtöner, zwei 4,5-Zoll-Tieftöner und zwei weitere große 3,5-Zoll-Passivstrahler, die alle bis zu 100 Dezibel Schall ausspucken können. Mit einem Frequenzbereich zwischen 45Hz und 20KHz kann es auch einige wirklich tiefe niedrige Noten liefern. Logitech behauptet, dass Sie bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bekommen (aber nur 3 Stunden, wenn Sie es voll wie eine verrückte Person spielen).

Man kann sich den Hyperboom als zwei gut ausgestattete Lautsprecher vorstellen, die in eine sehr große Box geschoben werden. Anstelle des kreisförmigen Designs, das UE mit seinen früheren Bluetooth-Lautsprechern populär machte, ist der Hyperboom im Grunde ein Kunststoff-Rechteck, das in technischem Stoff drapiert ist. Das Unternehmen sagt uns, dass dies eine effizientere Raumnutzung ist, aber das bedeutet auch, dass es nur 270-Grad-Sound bietet, anstatt volle 360 Grad wie seine kleineren Angebote.

Wenn es um Steuerelemente geht, haben Sie zwei große kapazitive Touch-Lautstärketasten, zusammen mit einem Vier-Wege-Rundpad zum Wechseln von Eingängen und einer Schaltfläche für die Wiedergabe. Sie können sich auch bei Partyunfällen ausruhen, da die IPX4-Bewertung es wasserdicht macht (aber nicht wasserdicht). Der Hyperboom verbindet sich mit Ultimate Ears Boom-App für zusätzliche Anpassungen, und Sie können es sogar mit anderen Boom- und Megaboom-Lautsprechern mit der “Party Up”-Funktion verbinden, um den Sound zu verbreiten.

Ultimative Ohren

Allein aufgrund seiner Größe erwartete ich, dass der Hyperboom einen massiven Sound liefern würde — und er enttäuschte nicht. Led Zeppelins IV über den HD-Codec von Amazon Music zu spielen, war eine fast religiöse Erfahrung, mit der Art von Inszenierung und Präsenz, die ich von meinen Pioneer Elite Heimkinotürmen erwarten würde. Der Hyperboom bewältigte den Dynamikbereich in “Stairway to Heaven” wie ein Champion, von den leisen Gitarrenriffs bis zu seinem explosiven Crescendo. Am wichtigsten ist, dass es diese Klangqualität beibehalten hat, auch wenn ich die Lautstärke den ganzen Weg nach oben gepumpt habe. Das war zu laut für meine Wohnung in Brooklyn — meine Böden zitterten und meine Katzen rasten aus — aber ideal, um Ihre eigene Mini-Tanzparty in den Park zu werfen.

Ulti

mate Ears hat auch eine intelligente Lösung gefunden, um Ihre Partei beim Quellenwechsel am Laufen zu halten. Der Hyperboom kann sich mit zwei Bluetooth-Geräten gleichzeitig verbinden — aber entscheidend ist, dass er auch mit einem neuen Gerät gekoppelt werden kann, während er weiterhin Musik von einem anderen abspielt. Es blendt sogar sanft Audio ein und aus, während Sie zwischen den Quellen wechseln. Sie können auch jedes Gerät an die 3,5-mm-Hilfsbuchse des Lautsprechers anschließen, und Sie können eine reine digitale Verbindung zu einem Fernseher oder einer Spielkonsole mit einem optischen Eingang erhalten. Ich habe nicht erwartet, optisch in einem Party-Lautsprecher zu sehen, aber es ist eine nützliche Ergänzung, da es effektiv macht die Hyperboom eine hochwertige tragbare Soundbar für Fernseher.

Ultimate Ears Hyperboom

Ultimate Ears konkurriert mit anderen teuren Party-Lautsprechern wie JBL es Party Box 300 (450 USD), aber diese sind auch in der Regel deutlich schwerer. Dieser JBL-Lautsprecher wiegt satte 35 Pfund, während einer unserer aktuellen Favoriten, der Soundboks 2, bei 32 Pfund eintrifft. So sicher, der Hyperboom sieht sicherlich imposant aus, aber er ist viel freundlicher auf deinem Rücken. Anfang März können Sie einen bei den Händlern abholen.

Contact Information:

Devindra Hardawar



Tags:    German, United States, Wire