United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 26, 2020 1:54 AM ET

ALM kündigt Einführung von Legal Radar an


ALM kündigt Einführung von Legal Radar an

iCrowd Newswire - Feb 26, 2020

Premier legal media publisher kombiniert die Einsicht und Erfahrung von ALM-Journalisten mit künstlicher Intelligenz in einem bahnbrechenden Nachrichtenangebot.

New York, NY – 25. Februar 2020 – ALM kündigt die Einführung von Legal Radar an, einer erstklassigen Website und App, die KI-Technologie nutzt, um ein schnelleres und personalisierteres rechtliches Nachrichten- und Informationserlebnis zu bieten. Das neue Produkt baut auf dem preisgekrönten Journalismus von ALM auf und treibt das Unternehmen in seiner Mission voran, Neuigkeiten und Erkenntnisse zu liefern, die beschäftigten Juristen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Legal Radar ist eine anpassbare, ständig aktualisierte Nachrichtenquelle für neue Klagen, Bundesrechtstrends, aktuelle Nachrichten und die neuesten Schlagzeilen aus dem gesamten Law.com Netzwerk. Erstanwender werden durch einfache Schritte zur Personalisierung ihres Newsfeeds geführt, indem sie Schlüsselbranchen, Praxisbereichen, Anwaltskanzleien, Unternehmen und Regionen folgen. Zukünftige Veröffentlichungen werden eine erweiterte Abdeckung von Rechtsstreitigkeiten sowie neue Inhalte für Transaktionsanwälte bieten.

Dieses neue ALM-Angebot ist ideal für Wirtschaftsbeteiligte sowie Juristen, die mit Branchen- und Praxisbereichstrends Schritt halten, Kunden oder Peer-Rechtskanzleien warnen und Informationsüberlastung reduzieren möchten. Legal Radar wurde auch mit Dem ziellesenWissensmanagement- und Business Development-Teams von Anwaltskanzleien entwickelt, um rechtliche Nachrichten und Erkenntnisse zu erhalten, die neue Geschäftsmöglichkeiten generieren.

“Durch die Nutzung von KI und Echtzeit-Datenanalyse erhöhen wir exponentiell die Reichweite und Leistungsfähigkeit des ALM-Newsrooms und stellen den Lesern wichtige Informationen zur Verfügung, auf die sie schneller reagieren können als über herkömmliche Nachrichtenkanäle”, so Vanessa Blum, ALM Direktor von Newsroom Innovation. “Dies ist nur der Anfang eines neuen Journalismus-Ansatzes aus dem ALM Global Newsroom, der menschliche Erfahrung, Urteilsvermögen und Einsicht mit der neuesten Technologie kombiniert, um den Lesern besser zu dienen.”

Die mobilfreundliche Benutzeroberfläche von Legal Radar lässt sich einfach unterwegs scrollen und scannen, was sie zu einem idealen Werkzeug für Juristen macht, um beim Pendeln, zwischen Meetings oder am Ende des Tages darauf zuzugreifen. Legal Radar-Nutzer haben die Möglichkeit, Warnungen für Unternehmen oder Anwaltskanzleien zu setzen, denen sie folgen, die sie innerhalb von Minuten nach der Einreichung einer neuen Klage benachrichtigen. Benutzer sind in der Lage, auf neue Informationen zu reagieren, indem sie sie freigeben, speichern, um sie zu überprüfen oder sie zu verwenden, um sich mit Kollegen und Clients zu verbinden.

“Je schneller Sie wissen, desto schneller können Sie darauf reagieren”, sagt Richard Caruso, Vice President und General Manager, Global Legal News. “Legal Radar, kombiniert mit der branchenführenden Medienplattform von Law.com, die über 20 globale, nationale und regionale preisgekrönte Rechtspublikationen antreiben, bietet unseren Lesern die umfassendste Berichterstattung über die globale Rechtsbranche,”

Um mehr über Legal Radar zu erfahren, besuchen Sie www.Law.com/Radar.

Über ALM

ALM, ein Informations- und Informationsunternehmen, bietet Seinen Kunden wichtige Nachrichten, Daten, Analysen, Marketinglösungen und Veranstaltungen, um das Geschäft erfolgreich zu managen. ALM dient einer Community von über 6 Millionen Geschäftsleuten, die in hochkomplexen Branchen entdecken, sich vernetzen und im Wettbewerb stehen möchten. Bitte besuchen Sie www.alm.com für weitere Informationen, und besuchen Sie www.alm.com/events/, um mehr über unsere bevorstehenden Veranstaltungen zu erfahren. Bitte folgen Sie uns auf Twitter @ALMMedia.

Contact Information:

Richard Caruso
rcaruso@alm.com



Tags:    German, United Kingdom, United States, Wire