United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 25, 2020 12:10 AM ET

Samsung bestätigt, dass seine AirDrop-ähnliche ‘Quick Share’ auf dem Galaxy S20 startet


iCrowd Newswire - Feb 25, 2020

Bild: Samsung

AirDrop ist seit langem ein praktischer Komfort, der mit der Verwendung von Apple-Gadgets kommt, aber Samsung hat endlich eine eigene Version. Und es debütiert auf dem Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra. Es heißt Quick Share, und Samsung sagt, dass es Ihnen erlaubt, “alles sofort mit Ihren Freunden zu teilen”. Quick Share ist am unteren Rand dieser Seite detailliert, die sich mit der Kamera des S20 befliegt.

Ähnlich wie AirDrop kann Quick Share zeigen, “welcher Ihrer Kontakte sich in der Nähe befindet”, sodass Sie ganz einfach Dateien an sie senden können. Aber ein interessanter Vorteil gegenüber AirDrop ist, dass Quick Share ihnen erlaubt, mit “bis zu 5 Freunden” gleichzeitig zu teilen. AirDrop beschränkt Sie auf jeweils einen Empfänger.

Screenshots der Quick Share-Schnittstelle wurden im letzten Monat von XDA-Entwicklern veröffentlicht, was zeigt, dass es ähnliche Optionen wie AirDrop hat: Sie können wählen, dass jeder mit einem kompatiblen Samsung-Handy oder Tablet Ihnen Inhalte oder nur Ihre Kontakte senden kann.

Die einzigen kompatiblen Geräte sind jedoch die Galaxy S20-Handys – zumindest beim Start. Samsung sagt, dass Quick Share seinen Weg zu den anderen Geräten des Unternehmens “bald” machen wird.

Samsung hat bereits für bestimmte Szenarien wie das Bestrahlen von Inhalten auf Ihrem Samsung TV die gemeinsame Nutzung von Geräten zu Geräten angeboten. Diese Version heißt Direct Share, aber Quick Share ist etwas nahtloser.

Google arbeitet auch an seiner eigenen AirDrop-ähnlichen Software-Funktion namens Nearby Sharing, die schließlich auf Pixel-Handys ankommen sollte. Ich denke, wir können uns alle einig sein, dass AirDrop eine ausgezeichnete Idee ist, und nach einigen Fehlstarts, die sich zu stark auf NFC konzentrierten, ist es gut zu sehen, dass Android im Jahr 2020 aufholt.

Contact Information:

Chris Welch



Tags:    German, United States, Wire