United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 25, 2020 11:31 PM ET

Firefox schaltet umstrittene neue Verschlüsselung in den USA standardmäßig ein


iCrowd Newswire - Feb 25, 2020

DNS über HTTPS wird in den kommenden Wochen eingeführt

Ab heute wird Mozilla standardmäßig DNS über HTTPS (DoH) für Firefox-Nutzer in den USA aktivieren, hat das Unternehmen angekündigt. DoH ist ein neuer Standard, der einen Teil Ihres Internetverkehrs verschlüsselt, der in der Regel über eine unverschlüsselte Nur-Text-Verbindung gesendet wird und es anderen ermöglichen könnte, zu sehen, welche Websites Sie besuchen, selbst wenn Ihre Kommunikation mit der Website selbst mit HTTPS verschlüsselt ist. Mozilla sagt, dass es der erste Browser ist, der den neuen Standard standardmäßig unterstützt, und wird ihn in den kommenden Wochen schrittweise auf den Programm stellen, um unvorhergesehene Probleme zu beheben.

Wenn Sie eine Website in Ihre Adressleiste eingeben, muss Ihr Browser einen Prozess durchlaufen, um sie mithilfe einer DNS-Suche in eine IP-Adresse umzuwandeln. Dieser Datenverkehr ist jedoch normalerweise nicht verschlüsselt, was bedeutet, dass es für andere möglich ist, zu sehen, welche Websites Sie besuchen. DoH ist ein Versuch, diese Informationen zu verschlüsseln, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Hier ist eine ausführlichere Erklärung von Mozilla, die es im Detail erklärt.

Mozilla wird zum Teil von ISPs motiviert, die die Webnutzung der Kunden überwachen. US-Fluggesellschaften wie Verizon und AT&T bauen massive Ad-Tracking-Netzwerkeauf. DoH wird die Datensammlung nicht beenden, aber es wird wahrscheinlich schwieriger.

Obwohl es für andere viel schwieriger ist, Ihre DNS-Sucheinstellungen mit aktiviertem DoH zu sehen, sind die Websites für den DNS-Server, mit dem Ihr Browser eine Verbindung herstellt, weiterhin sichtbar. So sagt Mozilla, dass Firefox eine Auswahl von zwei vertrauenswürdigen DNS-Anbietern anbieten wird, Cloudflare und NextDNS, und dass Cloudflare als Standard verwendet wird. Mozilla hat eine Reihe von Datenschutzanforderungen beschrieben, die jeder DoH-Anbieter erfüllen muss, um als vertrauenswürdiger Resolver betrachtet zu werden.

Mozilla behauptet, dass DoH die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer online erhöht, aber die Technologie wurde heftige Kritik von Gesetzgebern und Sicherheitsexperten, die sagen, dass es legitime Versuche von Unternehmenssystemadministratoren und Gesetzgeber, gefährliche Web-Inhalte zu blockieren behindert konfrontiert. Experten behaupten auch, dass die Technologie nicht den perfekten Datenschutz bietet, den ihre Befürworter behaupten. Nur bestimmte Teile des DNS-Suchvorgangs sind verschlüsselt, und Internetdienstanbieter können weiterhin sehen, mit welchen IP-Adressen ihre Nutzer eine Verbindung herstellen, warnen sie.

Als es ankündigte, dass es DoH standardmäßig im letzten Jahreinschalten würde, sagte Mozilla, dass es die Opt-in-Kindersicherung ermöglichen und DoH deaktivieren würde, wenn Firefox sie erkennt. Es sagte auch, dass es DoH standardmäßig in Unternehmenskonfigurationen deaktivieren würde.

Diese Kontroverse bedeutet, dass die heutige Ankündigung nur US-basierte Firefox-Nutzer betrifft. Mozilla sagte ZDNet letztes Jahr, dass es DoH nicht standardmäßig in Großbritannien aktivieren würde, wo die Technologie vom GCHQ-Geheimdienst des Landes, Von Kinderschutzgruppen und ISPs kritisiert wurde. In einer FAQ auf seiner Website Mozilla sagt, dass sein aktueller Fokus darauf liegt, die Funktion nur in den USA zu aktivieren. Benutzer außerhalb der USA können die Funktion jedoch manuell aktivieren, indem sie in Einstellungen, Allgemein und dann einen Bildlauf nach unten zu Netzwerkeinstellungen führen.

Während Firefox der erste Browser ist, der DoH standardmäßig aktiviert, haben auch andere Browser wie Chrome, Edge Chromium und Brave damit begonnen, die Funktion zu unterstützen. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch ihre Einstellungen durchforsten, um die Funktion zu aktivieren. Hier ist ein Leitfaden aus dem letzten Jahr, wie man dies tun kann.

Contact Information:

Jon Porter



Tags:    German, United States, Wire