United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 22, 2020 10:00 AM ET

Erste Prognosen für die Fußball-Europameisterschaft 2020


iCrowd Newswire - Feb 22, 2020

Die Fußball-Europameisterschaft ist eines der mit Spannung erwarteten Sportereignisse mit der größten Anzahl von Anhängern Jahr für Jahr. Es gibt Millionen von Menschen, die sich dafür engagieren, sich für das Internet zugunsten ihres Teams (der Gläubigen) oder zur Unterstützung von Vorhersagen und Analysen (die fleißigsten in der Sportstatistik) zu engagieren.

10 (1)

Mit diesem Szenario an Ort und Stelle, ist es nicht schwer, die Vorhersagen für jedes renommierte Sportereignis im Internet zu finden. In diesem Jahr gibt es, wie erwartet, einige Prognosen für den Eurocup. Und Wettseiten wie betMGM stehen bereits auf der Agenda.

Der Gewinner der Euro ist noch unbekannt, und es bleibt noch zu viel Zeit, um sich über die genauen Ergebnisse in Toren und Torschützen der Spiele sicher zu sein. Aber es gibt noch einige Vorhersagen, die gemacht werden können, wie die Gewinner und Verlierer der ersten Spiele.

Gruppe A

Am 12. Juni spielen Italien und die Türkei in Rom, das Spiel, das die Veranstaltung beginnt. Am nächsten Tag treffen sich Wales und die Schweiz auf dem Platz.

Die Türkei hat in der Tat eine deutliche Verbesserung ihrer Leistung gezeigt. Dennoch sind sie noch keine Rivalen für das italienische Team, das der klare Sieger dieser Gruppe ist.

Der zweite Platz müsste zwischen der Türkei und der Schweiz gespielt werden, wobei letztere die Mannschaft mit den besten Chancen ist. Wales wäre auf dem letzten Platz.

Gruppe B

Dänemark, Finnland, Russland und Belgien sind das letzte Team in der Gruppe und im gesamten Turnier, weil sie seit der WEltmeisterschaft im letzten Jahr eine hervorragende Leistung gezeigt haben. Ihre Leistung seither ist fast perfekt, so dass sie das Vertrauen der Sportfans verdient haben.

Russland und Dänemark werden versuchen, so viele Punkte wie möglich zu holen, um den zweiten Platz zu erreichen, aber Dänemark wird dies höchstwahrscheinlich tun. Finnland hingegen hat in dieser Qualifikation wenig zu tun. Trotz der Verbesserung, die sie hatte, hat es noch einen langen Weg vor sich, um ein Konkurrent zu sein, mit dem man rechnen muss.

Gruppe C

Die Niederlande (Niederlande) und die Ukraine sind die fantasierten Teams. Beide Teams haben in den letzten Spielzeiten viel zu erzählen gegeben. Die Niederlande haben hervorragende Spieler mit hohem Zusammenhalt und Organisation in ihrer Gruppe. Die Ukraine überraschte die Welt, als sie im Ranking höher als Portugal abschloss. Den ersten Platz wird jedoch höchstwahrscheinlich das orange Team nehmen.

Österreich wird höchstwahrscheinlich der Sieger gegen jedes Team sein, das es in die Play-Offs im März schafft.

  1. Niederlande.
  2. Play-Off-Sieger.

Gruppe D

England ist das Lieblingsteam. Allerdings ist Kroatien immer noch ein Team zu fürchten, so dass Überraschungen auf dem Platz. Das erste Spiel findet zwischen diesen beiden Teams statt. Es sei daran erinnert, dass Kroatien England von der letzten WM im Halbfinale eliminiert. Der erste Platz ist sehr nah, und England ist nicht mehr ein klarer Sieger.

Tschechien wird gegen die beiden stärksten Teams ein gutes Spiel abhalten, aber nicht unbedingt gewinnen. Sie haben große Schwierigkeiten gegen diese beiden Rivalen. Aber egal, wer das viertplatzierte Team ist, es ist unvermeidlich, dass sie gewinnen.

  1. Die Tschechische Republik.
  2. Play-Off-Sieger.

Gruppe E

Spanien ist das Lieblingsteam, obwohl sie viele Fans verloren haben, dank der Tatsache, dass ihre Leistung in den letzten Jahren deutlich gesunken ist. Am 15. Juni werden sie Schweden spielen und höchstwahrscheinlich gewinnen, wenn auch mit einigen Schwierigkeiten. Schweden ist das andere starke Team in dieser Gruppe, so dass sie mindestens den zweiten Platz gewinnen sollen.

Polen ist zweifellos das schwächste Team. Obwohl sich die vierte Mannschaft noch nicht qualifiziert hat, wird das Team, das im März gewinnt, dank Polens Defensivversagen viel besser sein.

  1. Play-Off-Sieger.

Gruppe F

Die wettbewerbsfähigste Gruppe: Frankreich als aktueller Weltmeister, Deutschland als ehemaliger Weltmeister und Portugal als aktueller Europameister. Hier dominieren die Leidenschaften jedes Spiel, zwischen den Zuschauern und den Spielern.

Deutschland wird in München spielen, also haben sie einen Heimvorteil. Frankreich hat sich jedoch als unaufhaltsam erwiesen, so dass die Franzosen höchstwahrscheinlich (wenn auch nur nur) den ersten Platz einnehmen werden. Portugal seinerseits hat es sehr gut gemacht, aber in diesem Jahr gegen Frankreich und Deutschland haben sie vielleicht viele Probleme.

Egal wer das Play-Off-Team ist,haben hier nichts Bemerkenswertes zu tun.

  1. Play-Off-Sieger.

In diesem Jahr kann die Fußball-Europameisterschaft sehr spannend sein. Die Gruppe F wird aufgrund der Enge der Teams die meiste Aufmerksamkeit erhalten. Es ist eine Chance für Spanien, etwas von dem Boden zurückzugewinnen und ihre Leistung in diesem Jahr zu verbessern, aber ohne zu viele Erwartungen für die nächsten Etappen. England und Kroatien haben einige unvollendete Geschäfte. Die Niederlande und Belgien haben eine neue Chance, sich über die klassischen europäischen Teams zu profilieren. Die Italiener haben die geringsten Sorgen in den Eröffnungsspielen, so dass sie die sicherste Führung im Moment haben.

darkfusemagazine@gmail.com

Contact Information:

darkfusemagazine@gmail.com



Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire, Wire