United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 21, 2020 12:46 AM ET

Cyberpunk 2077 für GeForce Now bestätigt, wird Ray Tracing über die Cloud haben


iCrowd Newswire - Feb 21, 2020

Damit kommt die laufende Gesamtanzahl der CP2077 Cloud-Launch-Plattformen auf zwei. Wird das wachsen?

Promotional image of consumer-grade GPU.

Dank der Verzögerung von Cyberpunk 2077auf September 2020haben Gamer noch länger Zeit zu entscheiden, wie sie dieses mit Spannung erwartete Spiel spielen werden. Vorhandene Konsolen? Die kommende PlayStation 5 oder Xbox Series X? Verschiedene PC-Konfigurationen?

Wir warten immer noch auf weitere Details über die Startstrategie des Spiels (insbesondere auf neueren Konsolen), aber eine andere Option wurde interessanter: dieses stilvolle, Keanu-gefärbte Abenteuer über die Cloud zu spielen. Wir wussten bereits, dass Google Stadia das Spiel im September haben würde, aber jetzt hat Nvidia bestätigt, dass es am Starttag auch zu seinem eigenen GeForce Now-Dienst kommt. Das heißt, du kannst das Spiel auf Steam kaufen und dann sein Gameplay von einem der Nvidia-Server streamen.

Oberflächlich betrachtet ähnelt diese Verfügbarkeit dem Angebot von Google Stadia. Wenn Sie den (vermutlich) anspruchsvollen Cyberpunk 2077 bei der Einführung der “höchsten Qualität” spielen möchten und nicht für eine neuere Konsole oder einen neueren PC Pony spannen möchten, können Sie das Spiel so streamen, wie es von einer Serverfarm gerendert wird, und mit einem Treffer zur Latenz kämpfen – was wir in unseren Tests gefunden haben, reicht von ärgerlich über tolerierbar bis geradezu unbemerkt. Selbst mit einem Smidgen von Knopf-Tap-Verzögerung und einem Treffer zu Bandbreitenkappen,die Ergebnisse könnten leichter zu Magen als der Aufkleber Preis eines neuen Stück Hardware.

Aber Nvidias Angebot fügt zwei lukrative Optionen auf den Tisch, die Stadia noch nicht erreichen kann. First up wird die Unterstützung für Nvidias RTX-Pipeline von DirectX 12-basierten Raytracing-Effektengarantiert. Wenn Sie CP2077 auf einer GeForce Now-Instanz booten, können Sie die Raytracing-Effekte des Spiels aktivieren… Solange Sie für die “Premiere”-Mitgliedschaftvonvon GeForce Now bezahlen, die derzeit 5 USD pro Monat kostet (eine Rate, die Benutzer für 12 Monate sperren können, wenn sie ab der Pressezeit abonnieren). Wir warten immer noch auf eine genaue Aufschlüsselung, wie diese Effekte in Aktion oder Vergleiche mit dem Nicht-RTX-Build aussehen werden, aber RTX-Pipeline-Patches für aktuelle Spiele wie Control und Wolfenstein Youngblood deuten darauf hin, dass die Ergebnisse gut aussehen sollten – und GeForce Now ist derzeit ein viel billigerer Weg, um ihr Rendering zu garantieren, als eine RTX-fähige NVIDIA GPU im Wert von 400 US-Dollar zu kaufen.

Googles Auswahl an Stadia-Spielen, wie sie von AMD GPU-Instanzen gerendertwird, enthält noch keine Umschalter für Raytracing oder globale Beleuchtung, und wir haben noch keine Anzeichen dafür gehört, dass sich dies rechtzeitig für den Start von CP2077im September ändern wird.

Ihre Lizenz, Ihre Wahl

Zweitens, selbst wenn Sie nicht für die Premiere von GeForce Now zahlen, können Sie immer noch auf das Spiel über Nvidiaserver mit einer Auflösung von 1080p zugreifen… unter Beibehaltung einer Lizenz zum Herunterladen und Installieren des Spiels auf einem aktuellen (oder zukünftigen) PC. Dies liegt daran, dass GeForce Now mit den Steam-Bibliotheken der Benutzer synchronisiert wird. Sie müssen CP2077 nicht in einem Nvidia-exklusiven Store kaufen und mit einer reinen Streaming-Kopie des Spiels stecken bleiben. (Idealerweise möchte Nvidia, dass Du irgendwann für eine seiner RTX-Karten ponyst und deine Spiele mit nach Hause nimmst.) Die Stadia-Edition des Spiels hingegen muss im Stadia Store von Google gekauft werden und funktioniert nur über die Serverfarm von Google. Seine Lizenzen übertragen sich ab der Druckzeit nicht auf einen anderen Dienst.

Nvidia beantwortete nicht sofort Fragen, ob es diese Unterstützung auf die GOG-Version von CP2077ausdehnen wird. Bemerkenswert ist, dass ein weiteres großes CD-Projekt Red-Spiel, The Witcher 3, gerade Cross-Save-Unterstützung zwischen Nintendo Switch, GOG und Steamangekündigt hat.

Warum eine so frühe Cloud-Gaming-Ankündigung, wenn CP2077 satte sieben Monate entfernt ist? Nvidia möchte interessierten Cloud-Spielern möglicherweise versichern, dass sein Dienst die Unterstützung von Publishern geschätzt hat. Erst vor einer Woche zog Blizzard ein bizarres Switcheroo, indem er Battle.net-Spiele-Logins ermöglichte, als GeForce Now startete, nur um sie wegzureißen.

Es gibt auch die Frage, wie das Spiel mit Microsoft und Sonys zukünftigen Cloud-Streaming-Plänen verbinden wird, wobei Nvidia sie bis zum Ende schlagen will. Der aktuelle Project xCloud-Test, der sich noch in der geschlossenen Beta-Phase befindet, ist ein klarer Hinweis auf die Cloud-Streaming-Unterstützung von Microsoft innerhalb des Xbox-Ökosystems, ist aber derzeit auf Die Render-Level der Xbox One S beschränkt. Es ist sehr gut möglich, dass die Xbox-Sparte ankündigt, dass ihr Streaming-Dienst höherwertige Streams enthalten wird, die der Rendering-Qualität der Xbox Series X entsprechen. Wenn diese Ankündigung kommt mit der Nachricht, dass CP2077 wird spezielle Xbox Series X Verbesserungen erhalten, das könnte einen Xbox Kauf des Spiels umso verlockender machen. Dasselbe gilt für Sony und seinen Streaming-Arm PlayStation Now.

Um es klar zu sagen: CD Projekt Red hat noch keine Pläne bekannt gegeben, spezielle Versionen von CP2077 auf Xbox Series X oder PlayStation 5 zu portieren.

Dieser Artikel wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, wie CP2077 Käufe arbeiten auf seinen offiziellen Streaming-Diensten.

Contact Information:

SAM MACHKOVECH



Tags:    German, United States, Wire