United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 20, 2020 12:09 AM ET

Groupon (GRPN) Alert: Johnson Fistel startet Untersuchung gegen Groupon, Inc.; Investoren ermutigt, sich an Firma zu wenden


iCrowd Newswire - Feb 20, 2020

SAN DIEGO, — Die Aktionärsrechtskanzlei Johnson Fistel, LLP, untersucht mögliche Forderungen gegen Groupon, Inc. (“Groupon” oder das “Unternehmen” (NASDAQ: GRPN) im Namen von Investoren.

Am 18. Februar 2020meldete Groupon einen Umsatz im vierten Quartal von 612,3 Millionen US-Dollarund verfehlte damit die Analystenkonsensschätzung von 709,35 Millionen US-Dollar und einen Umsatzrückgang von 23,46 % gegenüber einem Umsatz von 799,93 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Das bereinigte EBITDA für das Gesamtjahr betrug 2019 227,2 Millionen US-Dollar und verfehlte damit die Schätzung von 270 Millionen US-Dollar, die das Unternehmen in einer Telefonkonferenz im November 2019 bestätigte.

Im Anschluss an diese Nachricht stürzte der Kurs der Groupon-Stammaktie am 19. Februar 2020im vorbörslichen Handel um mehr als 25% ab.

Die Untersuchung konzentriert sich darauf, ob Groupon und seine Geschäftsleitung die Nachfrage nach ihren Dienstleistungen überbewertet haben. Wenn Sie bei Ihrer Groupon-Investition Geld verloren haben, realisiert oder nicht realisiert wurden, und daran interessiert sind, mehr über die Untersuchung zu erfahren, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon an den leitenden Analysten Jim Baker (jimb@johnsonfistel.com) unter 619-814-4471.  Wenn Sie eine E-Mail senden, geben Sie bitte eine Telefonnummer an.

Darüber hinaus können Sie [klicken Sie hier, um dieser Aktion beizutreten]. Es gibt keine Kosten oder Verpflichtungen für Sie.

Über Johnson Fistel, LLP:
Johnson Fistel, LLP ist eine national anerkannte Aktionärsrechtskanzlei mit Büros in Kalifornien, New Yorkund Georgia. Das Unternehmen vertritt einzelne und institutionelle Anleger in Aktionärsderivaten und Wertpapierklagen. Weitere Informationen über die Kanzlei und ihre Anwälte finden Sie unter https://www.johnsonfistel.com. Anwaltswerbung. Die Ergebnisse der Vergangenheit garantieren keine zukünftigen Ergebnisse.

Contact Information:

Johnson Fistel, LLP
Jim Baker, 619-814-4471
jimb@johnsonfistel.com



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire