United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 20, 2020 12:07 AM ET

Anlegeralarm: Kaplan Fox untersucht Spirit Aerosystems Holdings, Inc.


iCrowd Newswire - Feb 20, 2020

NEW YORK, — Kaplan Fox & Kilsheimer LLP (www.kaplanfox.com) untersucht Spirit AeroSystems Holdings, Inc. (“Spirit” oder das “Unternehmen”) (NYSE: SPR).  Eine Sammelklage für Wertpapiertitel wurde im Namen von Anlegern eingereicht, die Spirit-Wertpapiere zwischen dem 31. Oktober 2019 und dem 29. Januar 2020erworben haben ( die “Klassenperiode”).

Am 30. Januar 2020veröffentlichte Spirit eine Pressemitteilung, in der es heißt: “[i]n Dezember 2019erhielt Spirit Informationen durch seine etablierten Compliance-Prozesse, die Spirit dazu veranlassten, eine Überprüfung der Einhaltung des Rechnungslegungsprozesses einzuleiten.”  Als Ergebnis der laufenden Überprüfung stellte Spirit fest, dass spirit seine etablierten Rechnungslegungsverfahren im Zusammenhang mit bestimmten potenziellen Eventualverbindlichkeiten, die Spirit nach Ende des dritten Quartals 2019 erhalten hat, nicht einhält.” Das Unternehmen gab auch bekannt, dass sein Chief Financial Officer und sein Controller und Principal Accounting Officer “ihre Rücktritte eingereicht” hätten.

Im Anschluss an diese Nachricht fielen die Aktien des Unternehmens um 2,56 USD pro Aktie oder etwa 4 % und schlossen am 30. Januar 2020bei 65,08 USD pro Aktie.

Wenn Sie Mitglied der vorgeschlagenen Klasse sind, können Sie das Gericht spätestens am 10. April 2020 verschieben, um als Hauptkläger für die angebliche Klasse zu dienen.  Sie müssen nicht versuchen, ein führender Kläger zu werden, um an einer möglichen Wiedereinziehung teilzuhaben.  Wenn Sie die Beschwerde oder unsere Untersuchung besprechen möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail pmayer@kaplanfox.com oder telefonisch unter 800-290-1952.

Diese Pressemitteilung kann in einigen Rechtsordnungen nach geltendem Recht und ethischen Regeln als Anwaltswerbung betrachtet werden.

Kaplan Fox & Kilsheimer LLP mit Büros in New York, San Francisco, Los Angeles, Chicago und New Jersey, hat langjährige Erfahrung in der Verfolgung von Sammelklagen von Investoren. Weitere Informationen zu Kaplan Fox & Kilsheimer LLP finden Sie auf unserer Website unter www.kaplanfox.com.  Wenn Sie Fragen zu dieser Mitteilung, der Aktion, Ihren Rechten oder Ihren Interessen haben.

Contact Information:

Donald R. Hall
KAPLAN FOX & KILSHEIMER LLP
850 Third Avenue, 14th Floor
New York, New York 10022
(800) 290-1952
(212) 687-1980
Fax: (212) 687-7714
E-mail: dhall@kaplanfox.com

Laurence D. King
KAPLAN FOX & KILSHEIMER LLP
1999 Harrison Street, Suite 1560
Oakland, California 94612
(415) 772-4700
Fax: (415) 772-4707
E-mail: lking@kaplanfox.com



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire