United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 16, 2020 9:46 AM ET

FirstEnergys Ohio Utilities erinnern Kunden an verfügbare Hilfsprogramme, um bei Winterrechnungen zu helfen


FirstEnergys Ohio Utilities erinnern Kunden an verfügbare Hilfsprogramme, um bei Winterrechnungen zu helfen

iCrowd Newswire - Feb 16, 2020

AKRON, Ohio— Angesichts des kalten Wetters, das nun die Region betrifft, stehen finanzhilfenfür Kunden der FirstEnergy Corp. (NYSE: FE) in Ohio zur Verfügung, die Hilfe bei den Heizkosten im Winter benötigen. Zu den Versorgungsunternehmen von FirstEnergy in Ohio gehören Ohio Edison, The Illuminating Company und Toledo Edison.

Unterstützung für qualifizierte Kunden ist über das Home Energy Assistance Program (HEAP), Percentage of Income Payment Plan Plus und die Option für die Winter-Wiederverbindung im Wert von 175 USD verfügbar.

  • HEAP ist ein vom Bund finanziertes Förderprogramm, das von der Ohio Development Services Agency über ein Netzwerk lokaler Kommunalagenturen verwaltet wird. HEAP bietet berechtigten Kunden Hilfe bei der Bezahlung von Winterheizkosten. Für Informationen, wie Sie sich bewerben, rufen Sie 800-282-0880 an oder besuchen Sie www.development.ohio.gov. Das Programm bietet Kunden Hilfe bei der Bezahlung von Winterheizkosten auf zwei Arten:
    • HEAP Cash Program – jährlicher Zuschuss zur Unterstützung von Heizkosten
    • HEAP-Notfallprogramm – stellt Notfallzahlungen bis zum 31. März bereit, um eine Abschaltung oder Wiederherstellung des elektrischen Dienstes zu vermeiden. Kann nur einmal pro Heizperiode verwendet werden.
  • Percentage of Income Payment Plan Plus (PIPP Plus) ist ein ganzjähriges Programm, das einkommensberechtigten Kunden bei der Verwaltung ihrer monatlichen Energierechnungen hilft. Die Teilnehmer zahlen jeden Monat einen Prozentsatz ihres Haushaltseinkommens auf ihre Stromrechnung, so dass die monatlichen Rechnungen das ganze Jahr über konsistent sind. Für Informationen rufen Sie 800-282- 0880 oder besuchen Sie www.development.ohio.gov.
  • Die Winter Reconnect Option im Wert von 175 US-Dollar basiert auf einer jährlichen Bestellung der Public Utilities Commission of Ohio (PUCO), die es Privatkunden, die nicht getrennt sind oder von der Trennung bedroht sind, ermöglicht, einen bestimmten Betrag zu zahlen, um ihren Dienst wiederherzustellen oder zu warten. Die Option kann einmal während jeder Heizperiode verwendet werden, die bis zum 15. April 2020läuft. Privatkunden müssen nicht mehr als 175 US-Dollar zahlen, um den Service im Rahmen der Wiederverbindungsbestellung aufrechtzuerhalten. Wenn der Service des Kunden bereits getrennt wurde, muss der Kunde die 175 USD und möglicherweise eine Wiederverbindungsgebühr entrichten. Es gibt keine Anspruchsberechtigung für die Nutzung der Winter Reconnect Option. Informationen erhalten Sie im FirstEnergy Contact Center unter 800-589-3101.

Für jedes Dienstprogramm stehen auch spezifische Kundenunterstützungsprogramme zur Verfügung:
Das Illuminating Company

  • Der Ohio Fuel Fund Grant ist ein vom Unternehmen finanziertes Programm, das dem elektrischen Konto eines berechtigten Kunden einen einmaligen jährlichen Vorteil bietet. Der Zuschuss beträgt maximal 300 USD und kann nur für den elektrischen Gebrauch, Sicherheitsablagerungen und Wiederverbindungsgebühren verwendet werden. Kunden können sich bei CHN Housing Partners unter 2999 Payne Ave Suite 306 oder beim Council for Economic Opportunities in Greater Cleveland in der 1801 Superior Avenue, beide in Cleveland,bewerben oder unter der Rufnummer 216-350-8008 anrufen.
  • Der CEI Co-Op Fuel Fund ist ein Notfallfonds, der Privatkunden dabei helfen soll, den elektrischen Service wiederherzustellen oder aufrechtzuerhalten. Die Programmfinanzierung wird von Kunden und Mitarbeitern des Illuminating Company bereitgestellt. Kunden können sich bei der Cleveland Salvation Army oder telefonisch unter 216-861-8185 bewerben.

Ohio Edison

  • Ohio Edison Project Reach ist ein Notfallfonds, der Privatkunden dabei helfen soll, den elektrischen Service wiederherzustellen oder aufrechtzuerhalten. Die Programmfinanzierung wird von Kunden und Mitarbeitern von Ohio Edison bereitgestellt, und die Verteilung der Mittel wird von Büros der Heilsarmee verwaltet, die sich im gesamten Servicebereich von Ohio Edison befinden. Um eine Agentur zu finden, besuchen Sie www.firstenergycorp.com/ReachAgencies.

Toledo Edison

  • Toledo Edison Neighbors Helping Neighbors ist ein Notfallfonds, der Privatkunden dabei helfen soll, den elektrischen Service wiederherzustellen oder aufrechtzuerhalten. Die Programmfinanzierung wird von Toledo Edison Kunden und Mitarbeitern bereitgestellt. Kunden können sich bei der Toledo Heilsarmee bewerben oder unter der Telefonnummer 419-241-3549 anrufen.

Um sich zu bewerben oder mehr über andere Programme zu erfahren, besuchen Sie http://www.firstenergycorp.com/billassist oder rufen Sie 800-589-3101 an.

FirstEnergy Ohio Versorgungskunden können ihre Stromrechnungen auch über den Equal Payment Plan (EPP) verwalten. Mit EPP können Kunden konsistente monatliche Zahlungen leisten, um saisonale Höchst- und Tiefststände in ihren Stromrechnungen zu vermeiden.

Zusätzlich zu den Zahlungsoptionen bietet FirstEnergy ein medical Certification-Programm an. Die Trennung des elektrischen Dienstes aufgrund überfälliger Rechnungen kann sich um bis zu 30 Tage verzögern, wenn festgestellt wird, dass der Verlust des elektrischen Dienstes besonders gefährlich für die Gesundheit eines ständigen Haushaltsmitglieds des Kunden wäre. Ein geeigneter Arzt muss ein ärztliches Zertifizierungsformular für den berechtigten Kunden ausfüllen und unterzeichnen.

FirstEnergy bietet auch ein Programm namens Third Party Notification an, bei dem ein Verwandter, Freund, Klerus oder eine Sozialdienststelle zusammen mit dem Kunden benachrichtigt werden kann, wenn der elektrische Dienst kurz vor der Trennung steht. Der Dritte ist nicht verpflichtet, die überfälligen Rechnungen zu bezahlen, kann aber helfen, Zahlungsmodalitäten für den Kunden zu treffen, der Schwierigkeiten haben könnte, seine Rechnung zu bezahlen.

Das Illuminating Company betreut 750.000 Kunden in den Landkreisen Ashtabula, Cuyahoga, Geauga, Lake und Lorain. Verbinde dich mit The Illuminating Company bei www.illuminatingcompany.com, auf Twitter @IlluminatingCo und auf Facebook bei www.facebook.com/IlluminatingCo.

Ohio Edison betreut mehr als eine Million Kunden in 34 Ohio Countys. Folgen Sie Ohio Edison auf Twitter @OhioEdison, auf Facebook bei www.facebook.com/OhioEdisonund online bei www.ohioedison.com.

Toledo Edison betreut mehr als 300.000 Kunden im Nordwesten Ohios. Folgen Sie Toledo Edison auf Twitter @ToledoEdison oder auf Facebook unter www.facebook.com/ToledoEdison.

FirstEnergy widmet sich Sicherheit, Zuverlässigkeit und operativer Exzellenz. Seine 10 Stromverteilerunternehmen bilden eines der größten elektrischen Systeme des Landes und bedienen Kunden in Ohio, Pennsylvania, New Jersey, West Virginia, Maryland und New York. Die Übertragungstöchter des Unternehmens betreiben mehr als 24.500 Meilen Übertragungsleitungen, die den Mittleren Westen und den Mittleren Atlantik verbinden. Folgen Sie FirstEnergy online bei www.firstenergycorp.com. Folgen Sie FirstEnergy auf Twitter: @FirstEnergyCorp.

Contact Information:

FirstEnergy Corp.



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire