header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Mit diesen modifizierten Scannern können Sie mithilfe von Barcodes Techno spielen

Feb 12, 2020 12:06 AM ET

Bild: Electronicos Fantasticos

Ab und zu wird ein Tweet viral, der zeigt, wie jemand mit zwei Barcodescannern vor einem Blatt mit verschiedenen Linienmustern einen Beat macht. Es ist wie an einer Cyberpunk-Lebensmittelkasse mit einem Schuss Aphex Twin, und im Laufe der Jahre haben diese Videos Millionen von Klicks ausgelöst, die von Künstlern wie Shawn Wasabi und dem Boiler Room geteilt wurden. Aber ich bin immer schockiert, dass die Clips weitgehend auf die Kreise von Social Media und Reddit beschränkt bleiben.

In der letzten Woche wurde ein weiteres dieser Videos viral (es hatte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels 1,9 Millionen Aufrufe auf Twitter), und ich gab nach. Ich musste zwei Dinge wissen: Wer steckt hinter diesem Barcode-Techno und wie? sie lassen es funktionieren?

Ei Wada │ 和 和? @crab_feet
 

《《バ ー ー ダ ー ダ ー の ス キ ャ で 音 レ ジ で は は な と す す す
. い ま 渋 谷 で 巨大 レ ー ρ ρ ρ # electronicosfantasticos

Eingebettetes Video

82,1K

Twitter Ads Informationen und Datenschutz
27.4K Leute reden darüber
 
 

Der Barcode-Player im Video ist Ei Wada, auch bekannt als Crab Feet, ein japanischer Künstler und Musiker, der alte elektronische Geräte zu Musikinstrumenten umbaut. Er nahm an einem Orchesterprojekt mit 20 Tonbandgeräten teil, lieferte Musik für 11 Shows von Issey Miyake Paris und schuf die Kunst-, Musik- und Technologiegruppe Electronicos Fantasticos. Das Strichcode-Projekt wurde bereits 2018 unter dem Dach dieser Gruppe erstellt und wird seitdem wiederholt.

In Bezug auf die Funktionsweise gibt Wada nur an, dass die Barcodescanner modifiziert sind und Töne erzeugen, indem gescannte Signale „direkt an das Audio-Terminal zur Tonausgabe“ angeschlossen werden.

Der gedruckte Hintergrund enthält keine Barcodes im herkömmlichen Sinne, da ein Barcode ein Muster aus schwarzen und weißen Balken unterschiedlicher Dicke ist. Normalerweise interpretiert der Sensor in einem Scanner das reflektierte Licht von Barcode-Linien, wandelt es in einen Text um, den ein Computer verstehen kann, und dann gibt das Barcode-System einen Piepton aus, um einen erfolgreichen Scan zu bestätigen. Die im Electronicos Fantasticos-Video gezeigten Kästchen enthalten Barcodes sowie Starbursts und kontrastarme Muster.

Bei Reddit ahnen Benutzer, wie die Scanner Werte lesen, um den Klang zu verändern. Parameter wie Tonhöhe und Geschwindigkeit scheinen durch verschiedene Aktionen gesteuert zu werden, z. B. näher oder weiter heranrücken, wie schnell sich die Scanner bewegen, die Scanner kippen und auf verschiedene Musterblöcke zielen. Als Benutzer xix_xeaonsays, “ELI5: Sie können sich die Bilder als Klangbeispiele vorstellen, und die Scanner sind Steuerelemente, um bestimmte Teile der Klänge mit verschiedenen Einstellungen abzuspielen.”

Abgesehen von all dem Barcode-inspirierten Zeug verwandelte Wada auch kleine Röhrenfernseher in Instrumente vom Ukulelen-Typ, modifizierte ein Tonbandgerät in etwas, das einem Akkordeon ähnelte, und drehte einen Fabrikfan in eine Bassgitarre.

Ganz gleich, wie die Barcodescanner funktionieren, ich mag alte, zweckentfremdete Technologien und vielleicht sogar Wadas Beschreibung des Projekts. „Künftig werden Barcode-Lesegeräte nicht nur an Registrierkassen, sondern auch an Lautsprecher angeschlossen“, schreibt er. “DJs mit Tageskasse und Barcode in der Nacht. Die nächste Stufe der Registrierkasse! “

Contact Information:

Dani Deahl
Tags:   German, United States, Wire