United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 9, 2020 9:22 AM ET

ROSEN, EINE WELTWEIT ANERKANNTE KANZLEI, prüft weiterhin Wertpapierforderungen gegen Spirit AeroSystems Holdings, Inc. – SPR


iCrowd Newswire - Feb 9, 2020

NEW YORK , – Die Anwaltskanzlei Rosen, eine weltweit tätige Anwaltskanzlei für Anlegerrechte, untersucht weiterhin potenzielle Wertpapierforderungen im Namen von Aktionären von Spirit AeroSystems Holdings, Inc. (NYSE: SPR), die aufgrund von Vorwürfen, dass Spirit AeroSystems möglicherweise irreführende Geschäfte getätigt hat, ermittelt wurden Informationen für die investierende Öffentlichkeit.

Im Dezember 2019 leitete Spirit AeroSystems eine Überprüfung der Einhaltung des Rechnungslegungsprozesses ein und “stellte fest, dass die festgelegten Rechnungslegungsprozesse für bestimmte potenzielle Eventualverbindlichkeiten [.] Nicht eingehalten wurden”. Am 30. Januar 2020 gab Spirit AeroSystems den Rücktritt beider Prozesse bekannt Chief Financial Officer und Principal Accounting Officer für die Nichteinhaltung der Rechnungslegungsvorschriften für Eventualverbindlichkeiten. In dieser Meldung fiel der Aktienkurs des Unternehmens um 2,65 USD je Aktie oder fast 4% und schloss am 30. Januar 2020 bei 65,08 USD je Aktie, wodurch die Anleger verletzt wurden.

Die Anwaltskanzlei Rosen bereitet eine Sammelklage vor, um die Verluste der Investoren von Spirit AeroSystems auszugleichen. Wenn Sie Anteile an Spirit AeroSystems gekauft haben, besuchen Sie die Website des Unternehmens unter http://www.rosenlegal.com/cases-register-1765.html, um an der Sammelklage teilzunehmen. Sie können auch Phillip Kim von der Anwaltskanzlei Rosen unter der gebührenfreien Telefonnummer 866-767-3653 oder per E-Mail unter pkim@rosenlegal.com oder cases@rosenlegal.com kontaktieren.

Folgen Sie uns für Updates auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/the-rosen-law-firm oder auf Twitter: https://twitter.com/rosen_firm oder auf Facebook: https: //www.facebook .com / rosenlawfirm.

Die Anwaltskanzlei Rosen vertritt Investoren auf der ganzen Welt und konzentriert ihre Tätigkeit auf Wertpapierklagen und Aktionärsklagen. Die Anwaltskanzlei Rosen wurde im Jahr 2017 von ISS Securities Class Action Services als Nummer 1 bei der Anzahl der Abrechnungen von Sammelklagen eingestuft. Die Anwaltskanzlei zählt seit 2013 jedes Jahr zu den Top 3 .

Anwalt Werbung. Frühere Ergebnisse garantieren kein ähnliches Ergebnis.

Contact Information:

Laurence Rosen, Esq.
Phillip Kim, Esq.
The Rosen Law Firm, P.A.
275 Madison Avenue, 40th Floor
New York, NY 10016
Tel: (212) 686-1060
Toll Free: (866) 767-3653
Fax: (212) 202-3827
lrosen@rosenlegal.com
pkim@rosenlegal.com
cases@rosenlegal.com
www.rosenlegal.com



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire