header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


CP Logistics LLC beantragt einstweilige Verfügung gegen Sunniva Production Campus, LLC vor dem Obersten Gericht in Kalifornien

Feb 9, 2020 10:32 AM ET

VANCOUVER, British Columbia, – Sunniva Inc. (“Sunniva” oder das “Unternehmen”) ( CSE: SNN ) ( OTCQB: SNNVF ) gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft CP Logistics LLC (“CPL”) einen Antrag eingereicht hat Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung (TRO) vor dem Obersten Gericht in Kalifornien für den Landkreis Riverside (das “Gericht”) und Einreichung eines Antrags bei JAMS, dem weltweit größten privaten Anbieter von alternativen Streitbeilegungsverfahren, zur Einleitung des Schiedsverfahrens (“Schiedsverfahren”) in Bezug auf das zuvor veröffentlichte Kündigungsschreiben des Sunniva Production Campus, LLC (“SPCL”) in Bezug auf den Mietvertrag in Bezug auf die Liegenschaft in der 69375 Ramon Road, Cathedral City , Kalifornien. Durch die Einreichung der TRO wird CPL das Gericht auffordern, SPCL bis zum Abschluss des Schiedsverfahrens daran zu hindern, die angebliche Beendigung des Mietvertrags durchzusetzen. Die Anhörung zum Antrag auf TRO findet am 24. Dezember 2019 vor Gericht statt.

CPL, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Sunniva, hat am 20. Oktober 2017 mit SPCL einen Mietvertrag (der “Mietvertrag”) für den Bau des Sunniva California Campus in Cathedral City , Kalifornien, abgeschlossen. SPCL ist ein mit Barker Pacific Group, Inc. verbundenes Unternehmen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.sunniva.com.

Die Canadian Securities Exchange übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Informationen oder Aussagen. Alle Aussagen oder Informationen, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Aussagen zu zukünftigen Schätzungen, Plänen, Programmen, Prognosen, Prognosen, Zielen, Annahmen, Erwartungen oder Überzeugungen zur zukünftigen Leistung, Aussagen zu den Geschäftstätigkeiten und Wachstumschancen von Sunniva und CP Logistics Die Einreichung eines Antrags von LLC auf vorläufige Entlastung bei einem Schiedsverfahren und die Beantragung eines Antrags bei der TRO beim Obersten Gerichtshof von Kalifornien sowie die Ungewissheit hinsichtlich des künftigen Ergebnisses des Schiedsverfahrens sind “zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen”. Zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen können durch die Verwendung von Begriffen wie “plant”, “erwartet” oder “erwartet nicht”, “erwartet wird”, “schätzt”, “beabsichtigt”, “erwartet” oder “nicht erwartet” identifiziert werden antizipieren “oder” glaubt “oder Variationen solcher Wörter und Sätze oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse” möglicherweise “,” könnte “,” würde “,” könnte “oder” wird “ergriffen werden, auftreten oder erreicht werden . In Bezug auf in die Zukunft gerichtete Informationen und Aussagen, die hierin enthalten sind, hat Sunniva zahlreiche Annahmen getroffen, darunter unter anderem Annahmen über die allgemeinen Geschäfts- und Wirtschaftsbedingungen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Annahmen und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse, Ereignisse oder Entwicklungen wesentlich von zukünftigen Ergebnissen, Ereignissen oder Entwicklungen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden oder Aussagen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen unter anderem die Risikofaktoren, die in den auf www.sedar.com verfügbaren Dokumenten zur kontinuierlichen Offenlegung von Sunniva enthalten sind. Diese Faktoren sollten sorgfältig abgewogen werden, und die Leser werden darauf hingewiesen, sich nicht unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zu verlassen. Obwohl Sunniva versucht hat, wichtige Risikofaktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass tatsächliche Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Risikofaktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten abweichen , geschätzt oder beabsichtigt. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen können. Sunniva übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, selbst wenn neue Informationen aufgrund zukünftiger Ereignisse, neuer Informationen oder aus anderen Gründen verfügbar werden, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Contact Information:

Sunniva Inc.
Sunniva Investor Relations
Dr. Anthony Holler
Rob Knowles
Chairman and Chief Executive Officer
VP Corporate Development
Phone: (866) 786-6482
Phone: (587) 430-0680
Email: rknowles@Sunniva.com