United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 6, 2020 6:52 AM ET

Wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen treibt das Wachstum des Rückachsenmarktes voran


Wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen treibt das Wachstum des Rückachsenmarktes voran

iCrowd Newswire - Feb 6, 2020

Der Rückachsmarkt wird bis 2025 voraussichtlich 49,3 Milliarden US-Dollar erreichen, nachdem er im Zeitraum 2020-2025 um 5,13 % gewachsen war. Der deutliche Anstieg der weltweiten Automobilproduktion wird analysiert, um den Markt während des Prognosezeitraums anzutreiben. Die bedeutende Rolle, die eine echte Achse im Automobil spielt, sowie die Erhöhung der Investitionen für die Errichtung der Automobilproduktionsstandorte werden analysiert, um das Wachstum des Hinterachsmarkteszu beeinflussen. Der Bericht behandelt die Größe des Marktes für Hinterachsen nach Art und Anwendungen, den Marktanteil der Fünf größten Unternehmen sowie den Marktanteil von Start-ups im Prognosezeitraum.

Hinterachse ist Hauptteil im Auto für das Fahren, wo die Kraft vom Getriebe zur Hinterachse von der Propellerwelle durchgeführt wird. Darüber hinaus kurbelt der zunehmende Trend der Allradfahrzeuge den Markt an.

Key Takeaways

Asien-Pazifik dominiert den Rückachsenmarkt aufgrund der Präsenz großer Automobilhersteller und des deutlichen Anstiegs der Investitionen für die Besichtigung der Produktionsstandorte in dieser Region.

Die Pkw-Maut wird 2018 aufgrund der hohen Pkw-Produktion auf einen deutlich hohen Anteil reduziert.

Die steigende Nachfrage nach Batterie-Elektrofahrzeugen und das künftig eiserne Verbot von Diesel- und Benzinfahrzeugen in den europäischen Ländern werden Hürden für den Rückachsmarkt schaffen.

Beispielbericht herunterladen https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=503970

Konstruktionstyp – Segmentanalyse

Die halbschwebende Hinterachse wird analysiert, um im Prognosezeitraum mit der höchsten Geschwindigkeit zu wachsen, da sie in den Pkw hoch im Einsatz sind. Darüber hinaus wird die Erhöhung der Produktionskapazität der Personenkraftwagen und die Investitionen in diese Fahrzeuggesellschaften analysiert, um den Hinterachsmarkt zu beeinträchtigen. Im März 2091 kündigten Hyundai und Kia an, 300 Millionen US-Dollar in Ola für den Bau von indischen Elektrofahrzeugen und Infrastruktur zu investieren. Daher werden die steigenden Investitionen in die Pkw-Fertigung analysiert, um das Wachstum des Hinterachsmarktes im Prognosezeitraum zu beeinflussen.

Fahrzeugtyp – Segmentanalyse

Die Pkw-Fahrzeuge werden analysiert, um den größten Marktanteil im Jahr 2018 zu halten und wachsen auch mit höherem Tempo im Prognosezeitraum. Da die seltene Achse die Stabilität beim seitlichen Biegen aufrechterhält und der deutliche Anstieg des globalen Pkw-Marktes das Wachstum des Marktes beeinflusst. Im Oktober 2019 hat Hyundai angekündigt, 35 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung von autonomem Fahren und Elektroautos zu investieren. Daher die Investitionen in die Produktion dieser Autos und die Beschäftigung der Hinterachse in diesen Fahrzeugen in analysiert, um den Markt zu steigern. Darüber hinaus werden auch Nutzfahrzeuge analysiert, um einen bedeutenden Anteil am Hinterachsmarkt zu halten. Im November 2019 hat Ford Motor angekündigt, 1 Mrd. US-Dollar in das Kentucky Truck Plant in Louisville zu investieren. Daher wird der deutliche Anstieg der Investitionen in die Errichtung der Produktionsanlagen analysiert, um den Markt im Prognosezeitraum anzukurbeln.

Geographie – Segmentanalyse

APAC dominierte den Rückachsenmarkt, gefolgt von Nordamerika und Europa. Die Wirtschaft der APAC wird hauptsächlich von der wirtschaftlichen Dynamik von Ländern wie China und Indien beeinflusst, aber mit wachsenden ausländischen Direktinvestitionen für die wirtschaftliche Entwicklung Südostasiens ändert sich das aktuelle Szenario. Die Länder Südostasiens verzeichnen ein hohes Wachstum in der Automobilindustrie. Laut OICA verzeichnete der APAC-Automobilabsatz in den Jahren 2012-2018 ein Wachstum von über 6,52 %, wobei die südostasiatischen Länder ein enormes Wachstumspotenzial hatten. China hat die größte Automobilindustrie der Welt. Laut OICA hielt China 2017 einen Anteil von 35 Prozent am weltweiten Pkw-Absatz.  Indien hat auch ein hervorragendes Wachstumspotenzial für die Automobilindustrie in der Zukunft. Die Automobilindustrie des Landes verzeichnete 2018 ein Produktionswachstum von 8% gegenüber dem Vorjahr. Mit mehr als 11 Millionen Fahrzeugen, die auf den US-Straßen unterwegs sind, das sind 11,5 Prozent der weltweiten Fahrzeuge, wie die OICA im Jahr 2017 mitteilte, wird die Nachfrage nach Hinterachsen im Automobileinsatz enorm sein.

Fordern Sie ein Angebot an https://www.industryarc.com/reports/request-quote?id=503970

Fahrer – Rückachsenmarkt

Wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen

Der deutliche Anstieg der Einführung von Elektrofahrzeugen aufgrund des zunehmenden Bewusstseins für die globale Verschmutzung durch Fahrzeugemissionen und der signifikante Anstieg der Investitionen in die Herstellung von Elektrofahrzeugen wird alswichtiger Antriebsfaktor für den Hinterachsmarkt. Der Einsatz der seltenen Achsen in allen Fahrzeugtypen, einschließlich elektrischer, autonomer usw., kurbelt den Markt weiter an.

Herausforderungen – Rückachsenmarkt

Herstellungskosten

Die Produktion der Hinterachse ist abhängig und variiert entsprechend dem jeweiligen Fahrzeugtyp. Die Hersteller stehen vor einer großen Herausforderung bei der Herstellung verschiedener seltener Achsen für jeden Fahrzeugtyp, der höhere Kosten verursacht. Darüber hinaus stellt die Aufrechterhaltung des wettbewerbsfähigen Preises unter den Marktteilnehmern auch eine Herausforderung dar.

Marktlandschaft

Technologiestarts, Akquisitionen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von den Akteuren auf dem Rückachsenmarkt übernommen werden. Im Jahr 2018 wurde der Markt der Rear Axle von den wichtigsten Akteuren wie American Axle and Manufacturing Holdings Inc, Dana Holding Corporation, Delphi Group, Hitachi, Daimler Trucks, Meritor, Inc. unter anderem konsolidiert.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677



Keywords:    Rear Axle Market, Rear Axle Market Size, Rear Axle Industry, Rear Axle Market Share, Rear Axle top 10 companies, Rear Axle Market Report, Rear Axle Industry Outlook
Tags:    Extended Distribution, German, News, Research Newswire