United States Brazil Russia France Germany China Korea Japan

Artificial Intelligence driven Marketing Communications

 
Feb 6, 2020 9:33 PM ET

FriendFinder zahlt nichts für die Beendigung eines Sammelklageverfahrens


iCrowd Newswire - Feb 6, 2020

CAMPBELL, Kalifornien (USA) – FriendFinder Networks Inc. (FFN) gab am Montag bekannt, dass im August 2018 von Alejandro Gutierrez (Fall 5: 18-cv-05918-BLF im Nordbezirk von Kalifornien ) ein Klassenstreit wegen einer mutmaßlichen Datenverletzung eingelegt wurde ) und anschließend zur Schlichtung durch FFN gezwungen wurde, sowohl vor dem Bundesgericht als auch in der Schlichtung beigelegt und beendet.

FFN lehnte jede Haftung ab und schenkte Herrn Gutierrez, seinen Anwälten und / oder seinen angeblichen Klassenmitgliedern keinerlei Gegenleistung.

Über FriendFinder Networks  

FriendFinder Networks Inc. ist ein führendes internetbasiertes Social-Networking- und Multimedia-Unterhaltungsunternehmen, das mehrere der meistbesuchten Social-Networking-Websites der Welt betreibt. Das Unternehmen hat außerdem praktisch jede wichtige Auszeichnung von Insidern der Datierungsbranche und Kritikern der Website erhalten. Einige der bekanntesten Websites sind Cams.com, AdultFriendFinder.com, FriendFinder.com, AsiaFriendFinder.com und ALT.com. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ffn.com .

Contact Information:

FriendFinder Networks Inc.



Tags:    German, Latin America, North America, Press Release, South America, United States, Wire