header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


Digital Health Market Size wächst bei CAGR von 23.40% Im Zeitraum 2019-2024

Feb 5, 2020 2:12 AM ET

Der Markt für digitale Gesundheit beträgt im Jahr 2018 129,29 Milliarden US-Dollar und wächst im Prognosezeitraum 2019-2024 mit einem CAGR von 23,40 %, und der Markt wird bis 2024 voraussichtlich 456,5 Milliarden US-Dollar erreichen. Die zunehmende Akzeptanz von Smartphones und Tablets durch medizinisches Fachpersonal und die zunehmende Entwicklung der IT im Gesundheitswesen sowie günstige staatliche Vorschriften sind die Hauptfaktoren für das Wachstum des Marktes. Die zunehmende Einführung von Modellen der elektronischen Intensivstation (E-ICU) in der Gesundheitsbranche wird die allgemeine Marktnachfrage digitaler Gesundheitssysteme im Prognosezeitraum weiter steigern.

Key Takeaways

  • Nordamerika dominiert den Markt für digitale Gesundheit aufgrund der hohen technologischen Akzeptanz und günstigen Regierungsinitiativen für die Gesundheitsbranche.
  • Die zunehmende Verbreitung von Smartphones und intelligenten tragbaren Geräten für personalisierte Medizin und Initiativen der Regierungsorganisationen und Gesundheitsbehörden zur Sensibilisierung für den Einsatz digitaler Gesundheit dürften das Marktwachstum unterstützen.
  • Detaillierte Analysen zu Stärke, Schwäche und Chancen der prominenten Akteure des Marktes für digitale Gesundheit werden in dem Bericht bereitgestellt.
  • Hohe Kapitalkosten zusammen mit der Installation fortschrittlicher Systeme in Entwicklungsländern werden Hürden für den digitalen Gesundheitsmarkt schaffen.

Beispielbericht herunterladen : https://www.industryarc.com/pdfdownload.php?id=16913

Technologie – Segmentanalyse

mHealth (mobile Health) hatte 2018 den größten Anteil am digitalen Gesundheitsmarkt und wird im Prognosezeitraum 2019-2024 mit einem CAGR von 18,4% wachsen. steigender Trend der präventiven Gesundheitsversorgung und steigende Finanzierung von mHealth-Startups. Der wachsende Bedarf an der Verbesserung der Workflow-Effizienz in Krankenhäusern und anderen Gesundheitszentren treibt auch die Nachfrage nach mHealth-Dienstleistungen in der Gesundheitsverwaltung an. Das hohe Wachstum in diesem Segment ist auch auf die steigende Akzeptanz von Wearables und Apps zur Überwachung der Gesundheit von Patienten zurückzuführen. Wearables wie Pulsoximeter, Blutzuckermessgeräte, Schlafapnoe-Monitore haben eine breite Palette von Anwendungen wie Krankheitsverfolgung, Behandlung und Diagnose, Point-of-Care-Diagnose, Ferndatenerfassung & Fernüberwachung. Die digitalen Gesundheitssysteme sind im Prognosezeitraum 2019-2024 schätzungsweise das am schnellsten wachsende Segment, was auf steigende Staatliche Initiativen zur Förderung der digitalen Gesundheit und die steigende Nachfrage nach elektronischen Gesundheitsregistern (EHR) zurückzuführen ist.

Komponente – Segmentanalyse

Services hält 2018 einen großen Anteil am digitalen Gesundheitsmarkt und wird im Prognosezeitraum 2019-2024 schätzungsweise um 13,06 % wachsen. Die Datenmenge hat seit der Einführung der IT im Gesundheitswesen stetig zugenommen; Datenspeicher- und Wartungskosten sind in den letzten Jahren gestiegen. Tatsächlich fehlt es in Gesundheitsorganisationen an qualifizierten IT-Experten, um diese riesige Datenmenge zu verwalten. Infolgedessen zwangen die steigenden Kosten zusammen mit dem Mangel an qualifiziertem Personal die meisten Institutionen, sich für die Wartung zu entscheiden. Mit der Entstehung und Einführung von Cloud-basierter Technologie im Gesundheitswesen ist der Anteil des Dienstleistungssegments deutlich gestiegen und unterstützt Dienstleistungen der IT-Unternehmen im Gesundheitswesen.

Geographie – Segmentanalyse

Nordamerika dominierte den Marktanteil im Bereich der digitalen Gesundheit mit mehr als 38,6 %, gefolgt von Europa. Hohe technologische Akzeptanz zusammen mit günstigen Regierungsinitiativen wie Investitionen in elektronische Krankenakten (EMR) sind einige der Faktoren, die das Wachstum des Marktes antreiben. Die Umsetzung des HITECH-Gesetzes und des HIPAA-Gesetzes und die Förderung der Nutzung elektronischer Gesundheitsdaten werden das Marktwachstum in der Region fördern. Der Anstieg der Prävalenz chronischer Krankheiten und der Anstieg der geriatrischen Bevölkerung werden auch das Wachstum des Marktes unterstützen. Europa hat auch einen bedeutenden Anteil auf dem digitalen Gesundheitsmarkt aufgrund der steigenden Nachfrage nach innovativen Technologien und Systemen für das effektive Management chronischer Krankheiten wie Diabetes, Orthopädie, Krebs und günstigen staatlichen Initiativen wie der Umsetzung des elektronischen Gesundheitsgesetzes, das auf die Schaffung einer elektronischen Gesundheitskarte und dieInfrastruktur für die Telemedizin.

Es wird jedoch geschätzt, dass der asiatisch-pazifische Raum im Prognosezeitraum mit einem höheren CAGR-Wachstum zuwachsen scheint. Dies ist auf die zunehmende Verbreitung von Smartphones und intelligenten tragbaren Geräten und die zunehmende Akzeptanz von mHealth-Diensten unter den Ärzten zu haben. Die wachsenden Joint Ventures für digitale Gesundheitslösungen und regierungsinitiativen zur Sensibilisierung für digitale Gesundheit sind auch einige der Faktoren, die zum Wachstum des digitalen Gesundheitsmarktes beitragen. Der rapide Anstieg der alternden Bevölkerung, die steigende Inzidenz chronischer Krankheiten und hohe medizinische Fehler dürften das Wachstum des digitalen Gesundheitsmarktes in dieser Region ankurbeln.

Treiber – Digital Health Market

  • Technologische Fortschritte im Gesundheitswesen

Die wichtigsten Faktoren für das Wachstum des digitalen Gesundheitssektors sind sich schnell verändernde Technologien in der gesamten IT im Gesundheitswesen, einschließlich Cloud-basierter Speichersysteme in Verbindung mit der boomenden Einführung von Smartphones, Laptops und Tablets durch Gesundheitsdienstleister und Krankenhäuser. Die zunehmende IT-Innovation im Gesundheitswesen und die Unterstützung von Vorschriften haben die Einführung verschiedener Gesundheitstechnologien wie elektronische Krankenakten (EHR) und Fernüberwachungssensoren sowie Wearables erleichtert, was das Wachstum des Marktes antreibt. .

  • Initiativen von Regierungsverbänden und die Erhöhung der Finanzierung von Risikokapitalgebern in Start-ups.

Initiativen der Regierungsorganisation und der Gesundheitsgemeinschaften, um das Bewusstsein für die Nutzung digitaler Gesundheit zu schaffen und die staatlichen Vorschriften für die Einführung verschiedener IT-Lösungen im Gesundheitswesen zu erleichtern, werden den Markt ankurbeln. Die Beschaffung von Risikokapital und die Finanzierung durch Gesundheitsdienstleister an Die Start-ups, die solche Dienstleistungen anbieten, wird das Marktwachstum weiter ankurbeln.

Herausforderungen – Digital Health Market

  • Hohe Kosten für Geräte & Sicherheitsbedenken

Hohe Kapitalkosten und die Installation technologisch fortschrittlicher Systeme werden das Marktwachstum behindern. Zunehmende Sicherheitsbedenken bei Daten wie Cyber-Angriffen und unbefugtem Zugriff auf IT-Systeme können auch das Wachstum des digitalen Gesundheitsmarktes in den kommenden Jahren behindern.

Ausblick für die digitale Gesundheitsbranche

Produkteinführungen, Fusionen & Übernahmen und F&E-Aktivitäten sind Schlüsselstrategien, die von Akteuren im digitalen Gesundheitsmarkt übernommen werden. 2018 wird der Markt der digitalen Gesundheit von den Top Ten der Akteure gefestigt. Digital Health Top 10 Unternehmen sind AllScripts Healthcare Solutions, Inc., Biotelemetry, Inc., eClinicalWorks, iHealth Lab, Inc., LifeWatch AG, McKesson Corporation, Koninklijke Philips N.V., AT & T, Cerner Corporation, Cisco Systems, Athenahealth Inc. , Qualcomm Inc. unter anderem.

Akquisitionen/Produkteinführungen

  • Im März 2018 lancierte Allscripts Avenel, eine cloudbasierte EHR, die maschinelles Lernen nutzt, um die Zeit in der klinischen Dokumentation zu reduzieren und mehr wie eine App funktioniert.
  • Im April 2018 gründete die Commonwealth Medical Association das Commonwealth Center For Digital Health zur Förderung der digitalen Gesundheit in den Commonwealth-Nationen.
  • Im Oktober 2018 kündigte die Zusammenarbeit von Hifinite und Indie Health den vorgeschlagenen Plan an, eine hiCare 3.0 Telehealth- und Fernüberwachungsplattform auf der Konferenz für vernetzte Gesundheitsdienste zu lancieren.
  • Im März 2019 sammelte TriNetX, ein Datenanalyseunternehmen, in klinischen Studien 40 Mio. US-Dollar ein und schätzte diese mit dem Ziel, die Aktivitäten des Unternehmens in der gesamten Region Asien-Pazifik auszuweiten.

Digital Health Market Research Bereich:

Das Basisjahr der Studie ist 2018, mit Prognosen bis 2024. Die Studie präsentiert eine gründliche Analyse der Wettbewerbslandschaft unter Berücksichtigung der Marktanteile der führenden Unternehmen. Diese bieten den wichtigsten Marktteilnehmern die notwendige Business Intelligence und helfen ihnen, die Zukunft des digitalen Gesundheitsmarktes zu verstehen. Die Bewertung umfasst die Prognose, einen Überblick über die Wettbewerbsstruktur, die Marktanteile der Wettbewerber sowie die Markttrends, Marktanforderungen, Markttreiber, Marktherausforderungen und Produktanalysen. Die Markttreiber und -beschränkungen wurden bewertet, um ihreAuswirkungen auf den Prognosezeitraum. In diesem Bericht werden die wichtigsten Wachstumschancen aufgezeigt und gleichzeitig die wichtigsten Herausforderungen und möglichen Bedrohungen aufgezeigt.

Über IndustryARC:

IndustryARC konzentriert sich in erster Linie auf die Marktforschung von Cutting Edge Technologies und Neuere Anwendungen. Unsere Custom Research Services wurden entwickelt, um Einblicke in den ständigen Wandel in der globalen Angebots-Nachfrage-Lücke der Märkte zu geben. Unser starkes Team von Analysten ermöglicht es uns, die Kundenforschungsanforderungen schnell und mit einer Vielzahl von Optionen für Ihr Unternehmen zu erfüllen. Alle anderen kundenspezifischen Anforderungen können mit unserem Team besprochen werden, senden Sie eine E-Mail an sales@industryarc.com, um mehr über unsere Beratungsleistungen zu besprechen.

Mr. Venkat Reddy
Vertriebsleiter
E-Mail: sales@industryarc.com
Kontakt Vertrieb: 1970-236-3677

Contact Information:

Mr. Venkat Reddy
Sales Director
Email: sales@industryarc.com
Contact Sales: +1970-236-3677
Keywords:  Digital Health Market, Digital Health Market Size, Digital Health Market Share, Digital Health Market Analysis, Digital Health Market Revenue, Digital Health Market Trends, Digital Health Market Growth, Digital Health Market Research, Digital Health Market Outlook, Digital Health Market Forecast