header-logo

Künstliche Intelligenz getriebene Marketingkommunikation

Haftungsausschluss: Der unten angezeigte Text wurde mithilfe eines Drittanbieter-bersetzungstools automatisch aus einer anderen Sprache bersetzt.


National Award ehrt Indiana Organization Working To Support Families Experiencing Homelessness

Jan 30, 2020 1:06 AM ET

NEW YORK— Obdachlosigkeit von Familien ist ein nationales Problem mit lokal zugeschnittenen Lösungen, die Kinder aus ländlichen, städtischen und vorstädtischen Gemeinden gleichermaßen betreffen. Mit Auswirkungen, die weit über die unmittelbare Krise der Wohnungsinstabilität hinausgehen, sind Kinder, die in Obdachlosigkeit leben, eher mit Ernährungsunsicherheit, höheren Angst- und Depressionsraten, Bildungsunterschieden und chronischen Gesundheitsproblemen konfrontiert. Im ganzen Land arbeiten Schulen, gemeinnützige Organisationen, lokale Regierungen und Einzelpersonen unermüdlich daran, die Auswirkungen von Obdachlosigkeit auf Kinder in ihren Gemeinden zu verhindern und abzumildern. At Beyond Housing: A National Conversation on Child Homelessness and Poverty, die sechste alle zwei Jahre stattfindende Konferenz des Institute for Children, Poverty, and Homelessness (ICPH), wurde mit Sitz in Indianafür seine Arbeit zur Verringerung der Auswirkungen von Obdachlosigkeit auf Kinder und ihre Familien geehrt.

Der Beyond Housing Award ehrt Menschen und Organisationen, deren Arbeit exemplarisch dafür ist, dass Obdachlosigkeit viel mehr ist als ein Wohnungsproblem. Die Arbeit der Empfänger geht “über den Wohnungsbau hinaus”, um obdachlosen Familien Dienstleistungen und Unterstützung zu bieten und gleichzeitig die Bedürfnisse der Kinder im Vordergrund zu halten.

WellSpring ist der größte Anbieter von Dienstleistungen und der einzige Unterschlupf für Familien, die obdachlos sind in der ländlichen Gemeinde Morgan County, Indiana. WellSpring zielt darauf ab, Familien entlang “7 Dimensionen des Wohlbefindens” zu coachen und sie zu ermutigen, individuelle Ziele in Bereichen wie körperlichem, emotionalem und beruflichem Wohlbefinden zu schaffen. Sie bieten auch Familien umfassende Bildungsprogramme, einschließlich eines Nachschulprogramms, das eine 100% Abschlussquote in den letzten vier Jahren gehalten hat.

“Während wir wollen, dass unsere Familien unabhängig untergebracht werden, ist das nicht das Ende”, sagt Bob Goodrum, Geschäftsführer von WellSpring. “Wir wünschen uns, dass sie körperliches, emotionales, intellektuelles, soziales, spirituelles, ökologisches und berufliches Wohlbefinden erreichen. Unsere Hoffnung ist, dass diese Episode der Obdachlosigkeit ihre letzte sein wird.”

Das Institute for Children, Poverty, and Homelessness (ICPH)ist eine in New York Cityansässige politische Forschungsorganisation, die sich auf Dieinhauslosigkeit von Familien und Kindern in New York City und in den Vereinigten Staatenkonzentriert. Erfahren Sie mehr unter www.ICPHusa.org.

Contact Information:

Katie Puello, KPuello@icphusa.org / 212-358-8086 x 1207